Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Vertretung des Saarlandes beim Bund in Berlin
 

Jugend trainiert für Olympia - Herbstfinale 2018

26.09.2018 -

Wenige Wochen nach Ende der Sommerferien reisten rund 4000 Mädchen und Jungen aus ganz Deutschland mit ihren Betreuerinnen und Betreuern zum Herbstfinale vom 23. – 27. September 2018 von Jugend trainiert für Olympia (JTFO) und Jugend trainiert für Paralympics (JTFP) nach Berlin.  

Der Chef der Staatskanzlei und Bevollmächtigte des Saarlandes beim Bund, Staatssekretär Jürgen Lennartz, mit saarländischen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Herbstfinales von Jugend trainiert für Olympia und Jugend trainiert für Paralympics
Der Chef der Staatskanzlei und Bevollmächtigte des Saarlandes beim Bund, Staatssekretär Jürgen Lennartz, mit saarländischen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Herbstfinales von Jugend trainiert für Olympia und Jugend trainiert für Paralympics

Wenige Wochen nach Ende der Sommerferien reisten rund 4000 Mädchen und Jungen aus ganz Deutschland mit ihren Betreuerinnen und Betreuern zum Herbstfinale vom 23. – 27. September 2018 von Jugend trainiert für Olympia (JTFO) und Jugend trainiert für Paralympics (JTFP) nach Berlin.  

Aus dem Saarland zeigten junge Sportlerinnen und Sportler aus insgesamt 13 saarländischen Schulen ihr Können in der Hauptstadt und freuten sich mit ihren Betreuerinnen und Betreuern über eine hoch verdiente Stärkung in ihrer Landesvertretung auf Einladung des Chefs der Staatskanzlei und Bevollmächtigten des Saarlandes beim Bund, Staatssekretär Jürgen Lennartz.

In zehn JTFO-Sportarten (Beachvolleyball, Fußball, Golf, Hockey, Judo, Leichtathletik, Rudern, Schwimmen, Tennis und Triathlon) und drei JTFP-Sportarten (Fußball, Leichtathletik und Schwimmen) wurden dabei während des 96. Bundesfinales die Sieger ermittelt. Die Saarländerinnen und Saarländer zeigten auch diesmal wieder herausragende Leistungen. Besonders die Startgemeinschaft der Schule am Webersweg und der Köllertalschule sorgte mit einem großartigen 3. Platz in der Leichtathletik bei JTFP für Aufsehen.

Die teilnehmenden Schulen in den jeweiligen Sportarten im Einzelnen:

Beachvolleyball:       Geschwister-Scholl-Gymnasium

Fußball:                     Gymnasium am Rotenbühl

                                  Hochwald Gymnasium Wadern

                                  GemS. Rastbachtal

                                  GemS. Güdingen

Golf:                          ASG  Dillingen

Hockey:                     Maximilian-Kolbe-Schule

Leichtathletik:           Gymnasium am Rotenbühl

                                  Peter-Wust-Gymnasium

Schwimmen:             Gymnasium am Rotenbühl

                                  Illtal-Gymnasium

                                  Christian v. Mannlich Gymnasium Homburg

Tennis:                      Gymnasium am Rotenbühl

Triathlon:                  DFG Saarbrücken

JTFP-Fußball:           SG Friedrich-Joachim-Stengel-Schule/Winterbachsroth

JTFP-Leichtathletik: SG Köllertalschule/Schule a. Webersberg

JTFP-Schwimmen:   SG Friedrich-Joachim-Stengel-Schule/Winterbachsroth