Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Publikationen
 

Wegweiser – Betreuung, Unterstützung und Integration von Migrantinnen und Migranten

Herausgeber: 
Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
Ausgabe: 
November 2016
Kosten: 
kostenlos
Download:

Beschreibung

Wegweiser – Betreuung, Unterstützung und Integration von Migrantinnen und Migranten

Die Integrationsfachdienste im Saarland bieten gemeinsam mit ihren vielfältigen „Partnern“ und kompetenten und engagierten Fachkräften individuelle Hilfen und umfängliche Unterstützung an; sie sind gleichzeitig Berater für und Vermittler in andere Dienste.

Diese Broschüre informiert Sie über die einzelnen Angebote, die jeweiligen Standorte sowie die Erreichbarkeit der verschiedenen Fachdienste im Saarland.

Inhalt

Fachdienste für Integration haben die Aufgabe zugewanderte Menschen durch Hilfe zur Selbsthilfe dazu zu befähigen, ihr Leben selbstständig und eigenverantwortlich zu planen und zu gestalten. Sie sollen befähigt werden ihre Integrationschancen in den unterschiedlichen Handlungsfeldern zu erkennen und wahrzunehmen. Für viele Zuwanderinnen und Zuwanderer sind vor allem ein Bewusstsein hinsichtlich individuell vorhandener Kompetenzen, das Schaffen von Selbstwertgefühl, die Förderung der Motivation, die Einleitung des Integrationsprozesses sowie die Begleitung während des Integrationsweges weiterhin erforderlich. Dies gilt für Neuzuwanderer/-innen („Erstintegration“) als auch für diejenigen, die bereits längere Zeit in Deutschland leben („nachholende Integration“).

Im Saarland bestehen seit Jahren landesweit arbeitende Integrationsfachdienste, die für unterschiedliche Zielgruppen und Bedarfssituationen individuell ausgerichtete Hilfsangebote vorhalten. Die Träger dieser Fachdienste gehören der Liga der Freien Wohlfahrtspflege an und verfügen über langjährige Erfahrungen im Zuwanderungs- und Integrationsbereich. Neben der individuellen Beratung und Betreuung sind zunehmend weitere wichtige Tätigkeitsfelder
hinzugekommen: Netzwerkarbeit, Kooperation, Koordination und interkulturelle Öffnung.

Hinweis zum Ansehen von PDF-Dateien

Für die Darstellung von PDF-Dokumenten benötigt man einen PDF-Betrachter. Eine Liste von möglichen Programmen findet man zum Beispiel bei Wikipedia.