Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Flüchtlinge und Integration
 

Ministerpräsident Tobias Hans zum Integrationsgipfel im Bundeskanzleramt

Pressemitteilung vom 14.06.2018 - 10:30 Uhr

Ministerpräsident Tobias Hans hat sich auf dem Integrationsgipfel mit der Kanzlerin für gesellschaftlichen Zusammenhalt in der Bewältigung der Integrationsaufgaben ausgesprochen. „Menschlichkeit bedeutet hier auch klare Regeln zu schaffen. Deren Akzeptanz ist die Grundlage für gegenseitigen Respekt und einen fairen Umgang miteinander.“

Essentiell dafür seien klare Rahmenbedingungen und Zuständigkeiten, so Ministerpräsident Tobias Hans: „Mit der zentralen Landesaufnahmestelle in Lebach und der Lebacher Erklärung, die deutschlandweit Beachtung gefunden hat, sind wir vorbildlich. Wohnsitzauflage für Flüchtlinge mit ungeklärtem Aufenthaltsstatus, Sachleistungsprinzip, zügige Verfahren durch die enge Zusammenarbeit mit dem BAMF vor Ort und den Sozialverbänden sind die Komponenten eines erfolgreiches Modells, das wir gerne in die Konzeption des Bundes einbringen.“