Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche

Jugend, Senioren, Familien und Frauen

 

Finanzielle Unterstützung für Familien

Nicht nur die Bundesrepublik, auch das Land, Wohlfahrtsverbände, Stiftungen und Kommunen stehen unterstützend zur Seite, wenn Schwangere oder junge Familien sich in finanziellen Notlagen befinden, ein Haus oder eine Ausbildung in Planung sind oder andere wirtschaftliche Schwierigkeiten entstehen. Im nachfolgenden Kapitel erhalten Sie Informationen darüber, wie Sie in solchen Fällen verschiedene Hilfeleistungen in Anspruch nehmen können.

Familien mit Kindern

Hierzu zählen Mutterschutzlohn, Mutterschaftsgeld, Mutterschaftshilfe, Kindergeld, Bundeselterngeld und Elternzeit, Ausbildungsförderung (Bundesausbildungsförderungsgesetzt BAföG, sogenanntes "Meister-BAföG" Aufstiegsförderungsgesetz AFBG, Saarländisches Schülerförderungsgesetz) und Berufsausbildungsbeihilfe.

mehr »

Steuererleichterungen für Familien

Hierzu zählen Steuererleichterungen rund um die Familie: Steuerfrei- und Pauschbeträge für Erziehung, Betreuung, Bildung, Ehe und getrennt Lebende, Behinderung und Altersvorsorge. 

mehr »

Familien mit niedrigem Einkommen

Hierzu zählen Sozialhilfe, Wohngeld, Kinderzuschlag, Leistungen für Bildung und Teilhabe, Kostenübernahme der Schulbuchausleihe, der Beiträge der Kindertageseinrichtung und von Kinder- und Jugendfreizeiten, Stadtranderholung und außerschulischen Bildungsangeboten, Zuschüsse zu Familienferienmaßnahmen und Schullandheimaufenthalten, der Unterhaltsanspruch des Kindes und der Unterhaltsvorschuss.    

mehr »

Arbeitslosigkeit und Grundsicherung für Arbeitssuchende

Hierzu zählen Arbeitslosengeld I, Arbeitslosengeld II, Sozialgeld und die Kosten der Unterkunft.

mehr »
Finanzielle Unterstützung

Weitere Informationen