Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Wasser
 

6. Saarländische Wasser-Fachtagung am 11. Oktober 2018

Bildquelle: wvgw
Bildquelle: wvgw

Am 11. Oktober 2018 findet im Saarland die 6. Wasser-Fachtagung statt. Das Motto der Veranstaltung lautet auch in diesem Jahr „Wasser – ein Thema mit viel Verantwortung:
Sicherheit, Qualität, Verfügbarkeit“. Damit haben die beiden Ministerien -für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie sowie für Umwelt und Verbraucherschutz - gemeinsam mit den Mitveranstaltern eine wichtige Kommunikationsplattform rund um das Thema „Wasser“ geschaffen.

Wasser ist keine übliche Handelsware, sondern ein ererbtes Gut, das entsprechend geschützt und behandelt werden muss und allen Menschen in guter Qualität und ausreichender Menge zur Verfügung stehen sollte. Ein nachhaltiges Wassermanagement ist dabei Grundvoraussetzung. Den wasserwirtschaftlichen Rahmen dafür bilden zahlreiche Aufgaben von der Gewässerunterhaltung, über die Abwasserbehandlung bis zur Trinkwasserversorgung. Die Verantwortung zum Schutz des Wassers tangiert eine Vielzahl von Fachkreisen. Notwendig ist Wissen und Problemverständnis aller Beteiligten und ein konsequenter fachlicher Austausch untereinander.

Veranstaltungsort:
Kultur-Kongress-Zentrum big Eppel
Europa-Platz 4
66571 Eppelborn

In der Nähe (siehe beigefügte Anfahrtsskizze) sind Parkplätze für die Veranstaltungsteilnehmer vorhanden. Da die Anzahl dieser Parkmöglichkeiten begrenzt ist, wird eine frühzeitige Anreise empfohlen.

Die Veranstaltung richtet sich an Wasserfachleute, Vertreter von Umwelt-, Gesundheits- und Wasserbehörden Wasserversorgungsunternehmen, Fachleute für Planung, Ausführung, Betrieb und Sanierung von Wasserversorgungsanlagen, Installationsfirmen, Fachpersonal aus Gebäudemanagement, Immobilienverwaltungen und Labore.

Anmeldung: www.wassertagung.saarland
(Bitte beachten: persönliche Anmeldung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer)

Die Teilnahme ist kostenfrei. Dies funktioniert auf der Basis des Vertrauens in die Verbindlichkeit Ihrer Anmeldung. Um diese bitten wir bis zum 25. September 2018
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Berücksichtigung erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.

  • Download (PDF 0,38 MB)