Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Wasser
 

Hochwassermeldedienst

Das Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz (LUA) betreibt einen Hochwassermeldedienst für das Saarland. Er wird organisatorisch als „Hochwassermeldezentrum Saarland“ (HMZ Saarland) bezeichnet.

Seine Aufgabe ist die Erhebung und Auswertung von  hydrologischen und meteorologischen Daten im Einzugsgebiet der Saar, um Sie rechtzeitig vor Hochwassergefahren zu warnen.

Zum Schutz der Bevölkerung, Behörden und Einrichtungen im Saarland arbeitet das LUA im Rahmen des  Hochwassermeldedienstes mit nationalen und internationalen Kooperationspartnern zusammen. Hierzu findet ein ständiger Datenaustausch mit der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSA Saarbrücken), den rheinland-pfälzischen Hochwassermeldezentren in Trier, Mainz und Koblenz, den französischen Dienststellen in Metz, Saargemünd und  Straßburg  sowie  den luxemburgischen  Dienststellen statt. Zudem stellen der Deutschen Wetterdienst (DWD), Météo France und  Fa. Meteomedia  stündlich meteorologische Daten sowie mehrmals täglich numerische Wettervorhersagen zur Verfügung.

Wasserstände

Wasserstände

Hier erhalten Sie Informationen zu den aktuellen Wasserständen, der Wasserstandsvorhersage  und der Warnlage an den Pegeln im Saarland.

Niederschläge und meteorologische Daten

Niederschläge und meteorologische Daten

Hier erhalten Sie Informationen zu den aktuellen und jährlichen Niederschlagswerten  an den landeseigenen Messstationen.

Hochwasserlagebericht

Hochwasserlagebericht

Bei Hochwassergefahr werden hier Hochwasserinfos bzw. nach Eröffnung des Meldedienstes Hochwasserlageberichte veröffentlicht.

Deutscher Wetterdienst (DWD)

Hochwasserzentralen in Deutschland und Nachbarländern

Wasser- und Schifffahrtsverwaltung

Verkehrslage Saarland

Kontakt

Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz
Hochwassermeldezentrum Saarland
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 8500-0