Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Archiv des Saarlandes
 

Workshop zur Bestandserhaltung im Rahmen der KEK-Modellprojektförderung

29.05.2017
Jana Moczarski vom Zentrum für Bucherhaltung Leipzig mit den TeilnehmerInnen des Bestandserhaltungswokshops im Landesarchiv Saarbrücken
Jana Moczarski vom Zentrum für Bucherhaltung Leipzig mit den TeilnehmerInnen des Bestandserhaltungswokshops im Landesarchiv Saarbrücken

Im Rahmen der Modellprojektförderung der KEK (Koordinierungsstelle für die Erhaltung des schriftlichen Kulturguts) werden Vorhaben unterstützt, die sich der Erhaltung schriftlichen Kulturguts widmen. Das Landesarchiv Saarbrücken konnte dank dieser Möglichkeit  ein Projekt  „Erste Schritte zu einem Bestandserhaltungskonzept“ durchführen. Neben einer umfassenden Analyse der bestandserhalterischen Situation im Landesarchiv war auch ein Workshop Teil des bewilligten Projekts. Als Leiterin konnte die bekannte Restaurierungsexpertin Jana Moczarski vom Zentrum für Bucherhaltung GmbH in Leipzig gewonnen werden. Frau Moczarski informierte die TeilnehmerInnen der Schulung, die außer vom Landesarchiv von den Stadtarchiven Neunkirchen und St. Wendel sowie vom Kreisarchiv Saarlouis kamen, umfassend über Grundlagen der Bestandserhaltung wie Klima, Lagerung und konservatorische Maßnahmen. Insbesondere das in Archiven leider häufig anzutreffende Problem des Schimmelbefalls stand im Fokus. Neben der theoretischen Einführung in das Thema wurden immer wieder praktische Übungen – vor allem an der durch das Landesarchiv erst kürzlich angeschafften Sicherheitswerkbank - durchgeführt. Schimmeltests an von den SchulungsteilnehmerInnen mitgebrachten Archivalien zeigten eindrucksvoll die Wirksamkeit der vorgeführten Reinigungsmaßnahmen. Alles in allem war es eine gelungene Veranstaltung, die den beteiligten Archiven neue Möglichkeiten eröffnete, auch unter teilweise schwierigen personellen Bedingungen wirkungsvolle Maßnahmen zu ergreifen, um das in den Magazinen gelagerte Kulturgut dauerhaft zu erhalten.