Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Saarforst Landesbetrieb
 

Unser Wald ist zertifiziert!

Im saarländischen Staatswald wird ökologisch vorbildlich gewirtschaftet

25.09.2018
Am Warndtweiher, Foto: SFL
Am Warndtweiher, Foto: SFL

Vom 10. bis 14.  September war der FSC (Forest Stewardship Council) wieder zu Gast im Saarland und prüfte die Einhaltung der deutschen Standards im saarländischen Staatswald. Diese Kontrolle erfolgt jährlich.

In die FSC-Überprüfung 2018 wurden die  Reviere Scheidterberg, Sulzbach, Regionalparkrevier, Überherrn, Großrosseln, Lauterbach, St. Ingbert Nord und St. Ingbert Süd einbezogen. Insgesamt wurde eine Fläche von rund 12500 Hektar, das entspricht fast einem Drittel der saarländischen Staatswaldfläche, von den unabhängigen Zertifizieren besucht und überprüft. Es  wurde kontrolliert, ob die Waldbewirtschaftung in Einklang mit dem „Deutschen“-FSC-Standard und gesetzlichen Regelungen steht. Als Ergebnis der Prüfung hat der SaarForst Landesbetrieb (SFL) das Zertifikat erneut erhalten.

Im April dieses Jahres wurden auch die  PEFC-Standards im saarländischen Wald erneut begutachtet. Bei der Begehung im April erhielt der SaarForst die Bestnote im PEFC-Audit.
In Sachen nachhaltiger und naturnaher Waldwirtschaft muss sich der SFL daher keinesfalls im bundesweiten Vergleich verstecken.  
Für weitere Auskünfte steht Ihnen der FSC-Beauftragte bei SaarForst zur Verfügung: Herr Andreas Kreutz, Tel. 0681/9712-871 oder Mail: a.kreutz@sfl.saarland.de