Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Verkehr
 

Saarland-Ticket: Sommerangebot mit besseren Konditionen

26.06.2018

Ob Abenteuerpark Homburg, Baumwipfelpfad Orscholz, Schifffahrt auf der Mosel oder Sightseeing in Speyer: Mit dem Rheinland-Pfalz-/Saarland-Ticket kann man im Juli und August zu verbesserten Konditionen mit der Bahn durch zwei Bundesländer fahren. Darauf hat Verkehrsministerin Anke Rehlinger hingewiesen.

Vom 1. Juli bis 31. August bietet die Deutsche Bahn in Zusammenarbeit mit dem Saarland das Rheinland-Pfalz-/Saarland-Ticket zu geänderten Konditionen an. Das Ticket kann in den beiden Sommermonaten dann täglich schon ab 0 Uhr genutzt werden und gilt bis 3 Uhr des Folgetages. Für Gruppen und Familien mit bis zu fünf Personen sind die Ländertickets im Juli und August zu einem günstigeren Preis von 34 Euro erhältlich. Dann fallen pro Reisendem nur 6,80 Euro an.

Rehlinger: „Wir haben tolle Ausflugsziele im Saarland und bei unseren Nachbarn in Rheinland-Pfalz. Genau diese sollen mit den verbesserten Bedingungen in den Sommermonaten erreichbar werden. Wir hoffen, dass viele Saarländerinnen und Saarländer vom Angebot des ÖPNV Gebrauch machen.“

Einzelreisende zahlen unverändert 24 Euro, Reisende zu zweit unverändert 29 Euro. Die angegebenen Preise gelten für den Kauf am DB-Automaten und im Internet.

Weitere Informationen unter https://www.bahn.de/regional/view/regionen/saar/freizeit/ueb_freizeit.shtml