Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Mess- und Eichwesen
 

Eichpflichtige Messgeräte

Welche Messgeräte sind eichpflichtig und wie lange ist die Eichung jeweils gültig? Die wichtigsten Geräte sind nachstehend in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet.

Abgasmessgeräte für die Abgasuntersuchung von Kraftfahrzeugen  1 Jahr           
Atemalkoholmessgeräte  0,5 Jahre
Druckmessgeräte (z.B. Reifendruckmessgeräte an Tankstellen)  2 Jahre
Elektrizitätszähler für den Haushalt  16 Jahre
Elektrothermometer  2 Jahre
Fahrpreisanzeiger in Taxen (Taxameter)  1 Jahr
Feuchtebestimmer für Getreide und Ölfrüchte  2 Jahre 
Flüssigkeitsglasthermometer  15 Jahre
Gaszähler für den Haushalt   8 Jahre
Geschwindigkeitsmessgeräte für die Polizei  1 Jahr
Gewichtstücke  4 Jahre
Längenmessgeräte, mechanische Längenmessmaschinen im Einzelhandel (z.B. für Fußbodenbeläge, Kabelmessmaschinen)   nicht befristet 
Mineralölzähler (Zapfsäulen an Tankstellen, Zähler an Tankwagen)  2 Jahre
Feinwaagen (Analysenwaagen, Laborwaagen), Präzisionswaagen je nach Waagentyp und Verwendungszweck  1,2, oder 4 Jahre
Waagen mit einer Höchstlast von weniger als 3000 kg (Ladentischwaagen, Industriewaagen, Fahrzeugwaagen)  2 Jahre 
Waagen mit einer Höchstlast von 3000 kg und mehr (Industriewaagen, Fahrzeugwaagen)  3 Jahre
Waagen einfacher Bauart mit einer Höchstlast von weniger als 50 kg (z.B. Tafelwaagen, Dezimalwaagen, Balkenwaagen)  4 Jahre
Personenwaagen in Krankenhäusern  4 Jahre
Wärmezähler zum Abrechnen für Heizkosten  5 Jahre
Wasserzähler für Kaltwasser für den Haushalt  6 Jahre
Wegstreckenzähler in Mietwagen (Leihwagen) für Selbstfahrer  nicht befristet