Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche

Wald und Forstwirtschaft

 

Wald und Forstwirtschaft

wechseln zu: Keine Windräder im Fröhner Wald – Jost: Nach Kündigung des Pachtvertrags kein Anlagenbau mehr auf Staatsforstfläche möglich

Keine Windräder im Fröhner Wald – Jost: Nach Kündigung des Pachtvertrags kein Anlagenbau mehr auf Staatsforstfläche möglich

„Der SaarForst Landesbetrieb hat auf mein Betreiben hin seinen Pachtvertrag mit der RAG Montan Immobilien GmbH im Bereich der Windkonzentrationszone Fröhner Wald gekündigt. Das heißt, dass auf Staatsforstflächen in diesem Bereich keine neuen Windanlagen mehr errichtet  werden können.“ Darüber informierte jetzt Umweltminister Reinhold Jost den Heusweiler Landtagsabgeordneten Reiner Zimmer. Bereits Ende letzten Jahres...

mehr »
wechseln zu: Schwere Unfälle bei Waldarbeiten vermeiden – Umweltministerium und SaarForst präsentieren Arbeitsschutzmaßnahmen

Schwere Unfälle bei Waldarbeiten vermeiden – Umweltministerium und SaarForst präsentieren Arbeitsschutzmaßnahmen

„Wir legen mit Blick auf unsere Mitarbeiter großen Wert auf Arbeitssicherheit. Sicherheit geht für uns immer vor wirtschaftlichen Interessen.“ so Umweltminister Reinhold Jost.

mehr »
wechseln zu: Gesamtkonzept für das „Forsthaus-Neuhaus“-Ensemble steht: Kooperationspartner unterzeichnen Absichtserklärung

Gesamtkonzept für das „Forsthaus-Neuhaus“-Ensemble steht: Kooperationspartner unterzeichnen Absichtserklärung

„Ich bin froh, dass wir verlässliche Partner gefunden haben, die bereit sind, unser Leuchtturmprojekt und Aushängeschild für Waldpolitik und Umweltpädagogik mitzutragen und mit uns weiterzuentwickeln“, so Umweltminister Reinhold Jost.

mehr »
wechseln zu: Höfken/Jost: Von gemeinsamer Ausbildung profitieren Forstwirtschaft und Nachwuchskräfte

Höfken/Jost: Von gemeinsamer Ausbildung profitieren Forstwirtschaft und Nachwuchskräfte

Die Minister Höfken und Jost unterzeichnen eine Verwaltungsvereinbarung, die die Kooperation der beiden Länder im Bereich der Forstwirte- und Forstinspektor-Ausbildung regelt.

mehr »
wechseln zu: Finanzspritze kommt an – Für den neuen Standort der „Zentralen Wildvogelauffangstation Köllertal“ übergibt Umweltminister Jost 150.000 Euro

Finanzspritze kommt an – Für den neuen Standort der „Zentralen Wildvogelauffangstation Köllertal“ übergibt Umweltminister Jost 150.000 Euro

„Für den NABU im Saarland erfüllt sich mit dieser außergewöhnlichen Unterstützung ein lange gehegter Wunsch“, so der NABU Landesvorsitzende Heintz, „der am Ende vor allem der heimischen Vogelwelt zu Gute kommt.“

mehr »
wechseln zu: Umweltminister Jost: Durch Windenergieanlagen im SaarForst geht kein Wald verloren

Umweltminister Jost: Durch Windenergieanlagen im SaarForst geht kein Wald verloren

„Nicht überall, wo es möglich ist, wird im Wald auch gebaut. Die Auswahl der Windkraft-Standorte unterliegt strengen Vorgaben. Doch vor dem Hintergrund, dass 38 % des Saarlandes mit Wald bedeckt sind, werden wir die im Koalitionsvertrag vereinbarten energiepolitischen Ziele nur erreichen, wenn wir Windkraft auch über Wald ermöglichen“, betont Minister Jost.

mehr »
wechseln zu: Licht- und Schattenseiten des saarländischen Waldes – Umweltminister Jost stellt Waldzustandserhebung 2016 vor

Licht- und Schattenseiten des saarländischen Waldes – Umweltminister Jost stellt Waldzustandserhebung 2016 vor

„Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen für die Erhaltung unserer Wälder. Seit 1997 waren alle Vegetationsperioden im Vergleich zum langjährigen Mittel zu warm“, stellt der Minister fest. „Wir im Saarland sehen hier aber nicht tatenlos zu, sondern bereiten unsere Wälder auf den Klimawandel vor, so dass sie stabil genug sind, den Klimaschwankungen zu trotzen“, so Jost... mehr »
wechseln zu: Flurbereinigung im Raum Dorf-Lindscheid – Minister Jost informiert über Chancen der geplanten Neuordnung des Grundbesitzes

Flurbereinigung im Raum Dorf-Lindscheid – Minister Jost informiert über Chancen der geplanten Neuordnung des Grundbesitzes

Insgesamt werden rund 500 Eigentümer in das Verfahren eingebunden sein. Drei Kommunen (Tholey, Schmelz, Wadern) sind beteiligt. „Ein Novum“, wie Jost sagte, „diese interkommunale Zusammenarbeit könnte Vorbild für künftige Verfahren werden“.

mehr »
wechseln zu: Ab 2017 keine bleihaltige Munition mehr für saarländische Jäger – Jost: Bei Nichtbeachtung droht Geldbuße

Ab 2017 keine bleihaltige Munition mehr für saarländische Jäger – Jost: Bei Nichtbeachtung droht Geldbuße

Das Saarländische Jagdgesetz (SJG) verbietet ab dem 1. Januar 2017 die Verwendung von bleihaltigen Büchsengeschossen und bleihaltigen Flintenlaufgeschossen bei der Jagd auf Schalenwild wie beispielweise Rotwild, Damwild, Rehwild und Schwarzwild. Damit endet eine über 2 ½ jährige Übergangsfrist, in der grundsätzlich das Verbot für bleihaltige Munition bereits bestand, die Jäger aber ihre Munitionsvorräte  noch verwenden durften.

mehr »
wechseln zu: Ein Festtag für die Fichte: Die Dr. Silvius Wodarz Stiftung zeichnet die Fichte als Baum des Jahres 2017 aus

Ein Festtag für die Fichte: Die Dr. Silvius Wodarz Stiftung zeichnet die Fichte als Baum des Jahres 2017 aus

Das Kuratorium der Dr. Silvius Wodarz Stiftung hat die Fichte als Baum des Jahres 2017 ausgerufen. Somit wurde erstmals die häufigste Baumart Deutschlands zum Baum des Jahres gekürt.

mehr »
Waldweg im Winter

GeoPortal Saarland

GeoPortal Saarland

Die zentrale Informationsplattform für Geodaten und Geodatendienste im Saarland.

Förderung des Forstes