Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Ministerium für Bildung und Kultur
 

Abitur 2019: Abiturientinnen und Abiturienten erreichen Durchschnittsnote von 2,37

Pressemitteilung vom 02.07.2019 - 13:05 Uhr

Im Saarland absolvierten in diesem Schuljahr 3.258 Schülerinnen und Schüler erfolgreich die Abiturprüfungen. An Gymnasien legten 2.383 Schülerinnen und Schüler ihr Abitur erfolgreich ab, 445 Abiturientinnen und Abiturienten an Gemeinschaftsschulen und am Deutsch-Luxemburgischen Schengen-Lyzeum, 383 in der gymnasialen Oberstufe mit berufsbezogenen Fachrichtungen an Berufsbildungszentren und 47 an Waldorfschulen. Der Gesamtnotendurchschnitt lag dabei bei 2,37.

Bildungsminister Ulrich Commerçon: „Liebe Abiturientinnen und Abiturienten, herzlichen Glückwunsch zu Eurer tollen Leistung. Egal, wohin Euch nun Euer Weg führt, ob Ihr studiert, ob Ihr eine Ausbildung beginnt, Euch sozial engagiert oder erst mal reist, wichtig ist, dass Ihr Euren eigenen Weg findet. Denn nur dieser macht Euch glücklich. Ich wünsche Euch viel Erfolg und hoffe, dass Ihr mit viel Freude auf Eure Schulzeit zurückblickt!“

„Das gute Abitur-Ergebnis ist auch das Verdienst unserer Lehrkräfte, die jeden Tag mit viel Engagement ihren Beruf ausüben. Dafür möchte ich Ihnen, liebe Lehrerinnen und Lehrer, herzlich danken“, so Bildungsstaatssekretärin Christine Streichert-Clivot.

69 Abiturientinnen und Abiturienten erreichten die Bestnote 1,0.
126 Schülerinnen und Schüler (3,72 Prozent) haben das Abitur nicht bestanden.

Abiturjahrgang 2014:
Notendurchschnitt: 2,44
bestanden: 3.609
nicht bestanden: 94 (2,54 Prozent)

Abiturjahrgang 2015:
Notendurchschnitt: 2,38
bestanden: 3.924
nicht bestanden: 88 (2,19 Prozent)

Abiturjahrgang 2016:
Notendurchschnitt: 2,40
bestanden: 3.769
nicht bestanden: 115 (2,96 Prozent)

Abiturjahrgang 2017
Notendurchschnitt: 2,37
bestanden: 3.494
nicht bestanden: 87 (2,43 Prozent)

Abiturjahrgang 2018
Notendurchschnitt: 2,38
bestanden: 3.581
nicht bestanden: 115 (3,11 Prozent)

Abiturjahrgang 2019
Notendurchschnitt: 2,37
bestanden: 3.258
nicht bestanden: 126 (3,72 Prozent)