Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Saarforst Landesbetrieb
 

Holzernte Maßnahmen im Bereich Friedrichsthal

08.11.2017
Wegesperrungen im Bereich Geisheck, Bild: SFL
Wegesperrungen im Bereich Geisheck, Bild: SFL

Aufgrund der Holzernte ist Bereich Geisheck (Friedrichsthal) bis Ende des Jahres 2017 mit Wegesperrungen zu rechnen. Um eine Gefährdung der Waldbesucher auszuschließen, sind für die Dauer der Holzernte in den betroffenen Waldbereichen Wegesperrungen unerlässlich, denn fallende Bäume und Äste stellen eine große Gefahr dar. Betritt man die Waldflächen, so begibt man sich vorsätzlich in Lebensgefahr.
Ebenso in den frühen Abendstunden und am Wochenende, wenn dort nicht gearbeitet wird, haben die Warnschilder ihre Berechtigung, z.B. wegen hängengebliebener Bäume oder trockener Äste im Kronenraum. Bitte beachten Sie deshalb zur Ihrer eigenen Sicherheit die Absperrungen.
 
Bei der Holzernte geht der SaarForst selektiv und umsichtig vor: Nur solche Bäume werden gefällt, die vorher einzeln vom Revierförster ausgesucht und markiert wurden.  
Wir bitten daher um Ihr Verständnis, dass die Wege im Bereich Geisheck bis Ende des Jahres 2017 nicht jederzeit begangen werden können. Weiter Informationen zu den Sperrungen und zur Holzernte erhalten Sie beim SaarForst Landesbetrieb: poststelle@sfl.saarland.de, Bürgertelefon: 0681/9712-01."

Auftakt Holzerntesaison 2017/18

Auftakt Holzerntesaison 2017/18

Für Informationen und Fragen rund um die Holzernte steht Ihnen an Wochentagen unser Bürgertelefon unter der Telefonnummer 0681/9712-01 tagsüber zur Verfügung.