Landesportal Saarland

Navigation und Service

| allgemeine-verwaltung

Medien-Akkreditierung

Jahresakkreditierung für Staatskanzlei und Landtag

Die Jahresakkreditierung gilt für Pressekonferenzen und öffentliche Veranstaltungen in der Staatskanzlei und im Landtag des Saarlandes. Der Ausweis bzw. die Verlängerung des Ausweises müssen bis spätestens 15. Januar des Folgejahres beantragt werden.

Achtung:
Wenn Sie diesen Antrag erstmalig stellen, ist ein aktuelles Identitätsfoto nötig.

Wichtige Hinweise – bitte unbedingt beachten:

Derzeit ist eine Anmeldung bzw. Verlängerung der Jahresakkreditierung nicht möglich. Das entsprechende online-Formular wird im November 2020 eingestellt. Die Jahresakkreditierung 2020 verliert ihre Gültigkeit mit dem 31. Januar 2021.

Akkreditierung zu anmeldepflichtigen Veranstaltungen

Je nach Veranstaltung kann es notwendig sein, dass personenbezogene Daten angegeben werden müssen. Diese Angaben werden zur Überprüfung an das Landeskriminalamt (LKA) weitergeleitet.

Bei diesen Terminen ist die Jahresakkreditierung nicht gültig. Zudem ist eine Akkreditierung am Veranstaltungsort nicht möglich!

Eine Akkreditierung erhalten ausschließlich Medienvertreterinnen und -vertreter, die eine Veranstaltung der Landesregierung zum Zweck der Berichterstattung besuchen. Personen, die keinen Bezug zum Journalismus haben, können nicht akkreditiert werden.

Nach dem Abschicken des ausgefüllten Akkreditierungsformulars erhält der Antragsteller eine elektronische Eingangsbestätigung per E-Mail.

Aktuelle Akkreditierungen

Derzeit gibt es keine laufenden Akkreditierungen für besondere Medientermine der Landesregierung.  

Ansprechpartnerinnen für Akkreditierungen

Gabriele Kümmel

Gabriele Kümmel
Referatsleiterin: Redaktion, Koordination, Medienanalyse

Am Ludwigsplatz 14
66117 Saarbrücken

Christine Stalter
c.stalter@staatskanzlei.saarland.de
Tel: +49 681 501-1273