Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Statistik
 

SALUT! – Der Gesundheitskongress

- Interessante Daten aus der Statistik -

Pressemitteilung vom 10.04.2019 - 10:00 Uhr

Vom 10. bis 12. April 2019 findet in der Saarbrücker Congresshalle der Gesundheitskongress „SALUT! DaSein gestalten 2019“ statt. Zu diesem Anlass hat das Statistische Amt des Saarlandes ein Faltblatt herausgegeben, das allerhand interessante Fakten zum saarländischen Gesundheitswesen aufzeigt. So erfährt man zum Beispiel, dass im Saarland 2017 rund 75 300 Beschäftigte im Gesundheitswesen tätig waren, die meisten davon in Arztpraxen und Krankenhäusern, aber auch in Pflege- oder Kureinrichtungen, in Apotheken oder bei Rettungsdiensten. In ganz Deutschland lag die Zahl dieser Beschäftigten bei knapp 5,6 Millionen. Weiblichen Geschlechts waren im Saarland 56 200 Arbeitskräfte, also rund 75 Prozent, und bundesweit 4,2 Millionen, knapp 76 Prozent. An Gesundheitsausgaben fielen im Saarland im Jahr 2016 pro Kopf der Bevölkerung 4 567 Euro an, bundesweit waren es 4 330 Euro.

Weitere Kennzahlen verdeutlichen, wie sich die Krankenhauslandschaft in den vergangenen Jahren im Saarland entwickelt hat und welche Bedeutung die Pflegedienste inzwischen erreicht haben.

Das Faltblatt „Gesundheit im Saarland – Statistische Kurzinformationen“ liegt beim Gesundheitskongress an verschiedenen Ständen aus und steht im Internet unter www.statistik.saarland.de zum Download bereit.