Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Kompetenzzentrum der Justiz für ambulante Resozialisierung und Opferhilfe
 

Ehrenamtliche Tätigkeit in der justiziellen Opferhilfe

„Ehrenamtliche Tätigkeit in der Bewährungshilfe“

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Bewährungshilfe unterstützen die hauptamtlichen Bewährungshelferinnen und Bewährungshelfer bei ihrer Arbeit mit den Probanden. Je nach zu betreuendem Einzelfall können dabei unterschiedliche Tätigkeiten anfallen. Ziel der ehrenamtlichen Arbeit ist es vor allem, die Probanden bei ihrer Wiedereingliederung in die Gesellschaft zu unterstützen.

Engagierte Privatpersonen, die Interesse an einer Tätigkeit in der ehrenamtlichen Bewährungshilfe haben, können sich direkt beim Kompetenzzentrum der Justiz für ambulante Resozialisierung und Opferhilfe melden (Tel. : 0681 / 501 5377).

 

„Ehrenamtliche Tätigkeit in der justiziellen Opferhilfe“

Die Justizielle Opferhilfe ist auf die Unterstützung von Opferzeuginnen und -zeugen im direkten Zusammenhang mit dem Gerichtsverfahren gerichtet. Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen dabei die im Rahmen der Zeugenbetreuung tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bei eher leichteren Delikten kann auch eine eigenständige Begleitung von Opferzeugen erfolgen. Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden in speziellen Schulungen dazu ausgebildet, im Zusammenhang mit dem Strafverfahren auftretende  Fragen der Opferzeuginnen und –zeugen zu beantworten, ihnen Abläufe und Entscheidungen vor Gericht näher zu bringen und die emotionale Stabilität der Opferzeuginnen und –zeugen zu fördern. Auch eine Begleitung zur eigentlichen Gerichtsverhandlung kann durch die Ehrenamtlichen erfolgen.

Engagierte Privatpersonen, die Interesse an einer Tätigkeit in der ehrenamtlichen justiziellen Opferhilfe haben, können sich direkt beim Kompetenzzentrum der Justiz für ambulante Resozialisierung und Opferhilfe (Tel. : 501 5377) oder dem Ministerium der Justiz (Tel.: 0681-501 5425) melden.