Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Medien-Newsroom
 

Polen zeichnet Hans Bollinger mit Ehrenmedaille „Bene Merito“ aus

Europaminister Stephan Toscani würdigt das besondere Engagement von Hans Bollinger

Pressemitteilung vom 05.12.2014 - 08:00 Uhr

Der polnische Außenminister Radosław Sikorski zeichnete Hans Bollinger für seine Verdienste um die Förderung der deutsch-polnischen Freundschaft mit der Ehrenmedaille „Bene Merito“ aus. Die Ehrenmedaille wurde Hans Bollinger am Donnerstag (04.12.2014) im Rahmen einer Feierstunde in der Villa Europadurch den Generalkonsul der Republik Polen in Köln, Jan Sobczak , ausgehändigt.

„Der saarländische Pädagoge und Musiker Hans Bollinger hat sich besondere Verdienste um die Förderung der deutsch-polnischen Freundschaft erworben. Bollingerlegt stets den Schwerpunkt seiner Initiativen auf den Jugend- und Kulturaustausch mit Polen, insbesondere mit der saarländischen Partnerregion Podkarpackie“, erklärte Europaminister Stephan Toscani in seiner Laudatio. Er verwies in diesem Zusammenhang auf den Koalitionsvertrag, in dem sich die Große Koalition im Saarland besonders zur deutsch-polnischen Freundschaft bekennt.

Aktuell unterhalten ca. 25 saarländische Schulen Partnerschaften zu polnischen Bildungseinrichtungen, derzeit  sind ca. 60 polnische Studenten an den saarländischen Hochschulen eingeschrieben. Rund 20 saarländische Firmen haben Niederlassungen in Polen. Rund 10 saarländische Kommunen haben Partnerschaften mit polnischen Kommunen. Stephan Toscani: „Dies sind nur einige Beispiele und von diesen Zahlen wären wir ohne das Engagement von Hans Bollinger weit entfernt.“ Der Minister dankte Hans Bollinger auch für seine erfolgreiche Initiative zur Gründung der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Saar.

Hintergrund
Die Ehrenmedaille „Bene merito“ ist die höchste Auszeichnung des polnischen Außenministeriums und wird seit 2009 weltweit an Personen verliehen, die sich im besonderen Masse für Polen im Ausland stark machen. Unter den bisherigen Preisträgern sind u.a. Prof. Norman Davies, Prof. Gesine Schwan, Władysław Bartoszewski, Steffen Möller und Adam Małysz. Mit der Ehrenmedaille würdigt der polnische Außenminister das außergewöhnliche Engagement von Hans Bollinger.

Hans Bollinger ist bereits mehrfach für sein Engagement ausgezeichnet worden:
-          2003 Verdienstorden der Republik Polen
-          2008 mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande
-          2011 mit dem Ehrentitel „Guter Nachbar“ des Deutsch-Polnischen Jugendwerks
-          2013 Großer Verdienstorden der polnischen Woiwodschaft Podkarpackie

Ansprechpartner

Ministerium für Finanzen und Europa
Lisa Fetzer
Pressesprecherin
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 501-1602
Telefax
(0681) 501-1590