Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Kultur
 

Industriekultur Saar GmbH, Göttelborn und Reden

Grubengelände in Göttelborn
Grubengelände in Göttelborn

Die iks gmbh ist eine Gesellschaft des Saarlandes unter Beteiligung des Stadtverbandes Saarbrücken und der Gemeinde Quierschied. Im Rahmen eines Flächentausches hat die iks Immobilien des Bergbaus (RAG) übernommen.

Neben der Völklinger Hütte gehören auch die ehemaligen Gruben Göttelborn und Reden zu den herausragenden Zeugnissen der saarländischen Montanindustrie. Ziel der Industriekultur Saar ist es, diese historisch bedeutenden Orte zu zentralen Zukunftsorten des Saarlandes zu entwickeln, z. B. durch die Entwicklung eines Netzwerks, das die Grenzen des Saarlandes zu Lothringen und Luxemburg kulturell und wirtschaftlich umspannt und industriekulturelle Zeugnisse der Regionen verknüpft. Die einzelnen Elemente verschmelzen zu einem überwiegend touristischen Projekt, das die Identität der Region nach innen und außen stärkt.

Die iks gmbh  wurde im Juli 2001 gegründet und hat 13 Mitarbeiter.

Aktuell