Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Archiv des Saarlandes
 

Echolot

Historische Beiträge des Landesarchivs Saarbrücken

Das Landesarchiv gibt im Auftrag der Vereinigung zur Förderung des Landesarchivs Saarbrücken seit dem Jahr 2005 eine eigene Schriftenreihe heraus. Sie trägt den Titel „Echolot. Historische Beiträge des Landesarchivs Saarbrücken“. Ziel dieser Publikationen ist es, bisher unbekanntes oder unverfügbares Grundlagenwissen über die Regionalgeschichte unseres Raumes zu erarbeiten, die regionale Identität zu stärken und der historisch-politischen Bildungsarbeit neue Impulse zu vermitteln.
Der Name der neuen Schriftenreihe ist programmatisch und methodisch zu verstehen. Denn die Funktion eines Echolots hat manches mit der Arbeits- und Erkenntnisweise des Historikers gemein. Wie ein Echolot Untiefen und unbekannte Sedimentschichten erkundet, indem es das Echo aus dem Verborgenen empfängt, so will die Schriftenreihe die Vergangenheit vorsichtig ausloten und interpretieren – in dem Bewusstsein, dass nicht nur das Echo aus der Vergangenheit noch heute wahrnehmbar ist, sondern dass diese Vergangenheit unsere Gegenwart auch wesentlich mit geprägt hat.

Im Mittelpunkt der Publikationen des Archivs sollen die Quellen selbst stehen. Da der Wert einer historischen Quelle sich jedoch nur selten aus sich selbst heraus erschließt, sondern von der fachlichen Interpretation abhängt, wird eine niveauvolle Kommentierung und publikumsgerechte Darstellung angestrebt.

Publikationen

Downloads

Unschärfen sind Teil jeder historischen Erkenntnis. Sie gehören zur Philosophie des Echolots.