Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Breitband
 

Letzter Förderaufruf Gigabitprämie Saarland gestartet

17.04.2018 -

Am 16. April 2018 hat die Staatskanzlei den letzten planmäßigen Aufruf in ihrem Glasfaser-Förderprogramm für Unternehmen sowie Träger gemeinnütziger und kultureller Einrichtungen auf www.gigabitpraemie.saarland.de veröffentlicht. Ab sofort und bis zum Ende des Aufrufs am 7. Dezember 2018 ist die Beantragung der „Gigabitprämie Saarland“ jederzeit möglich.

Schnelligkeit bei der Antragstellung zahlt sich aus. Denn zunächst wird auf einen Förderwettbewerb und Stichtagsregelungen verzichtet. Entsprechend können die ersten Anträge nach erfolgreicher Prüfung unmittelbar bewilligt werden.

Hintergrund
Mit der Gigabitprämie Saarland hat die Staatskanzlei im September 2017 ein neues Förderprogramm speziell für Glasfaseranschlüsse gestartet. Es ergänzt den landesweit flächendeckenden Breitbandausbau von Staatskanzlei und eGo-Saar im Projekt „NGA-Netzausbau Saar“, in dem das Glasfasernetz zunächst in die einzelnen Ortschaften eingeführt wird, um die letzte Meile. Das Programm richtet sich unmittelbar an Unternehmen und Träger gemeinnütziger sowie kultureller Einrichtungen. Diese können einen Zuschuss von bis zu 25 % der Baukosten zur Herstellung eines eigenen Glasfaseranschlusses bis ins Gebäude erhalten. Zu diesem Zweck stehen Fördermittel in Höhe von insgesamt 1 Mio. Euro bereit.