Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz
 

Zeugenaufruf des SaarForst Landesbetriebes

Asbesthaltiger Bauschutt im Forstrevier Scheidterberg illegal entsorgt!

29.05.2017

Im Tatzeitraum vom Freitag, 12. bis Montag, 15. Mai 2017 wurde im Forstrevier Scheidterberg Bauschutt illegal entsorgt, darunter Fenster, Altholz, Sauerkrautplatten sowie eine nicht unerhebliche Menge zerbrochener Fassadenplatten. Es handelt sich offensichtlich um Abfälle aus der Sanierung einer Gebäudefassade. Ablageort ist der Waldparkplatz an der Dudweilerstraße (L251) zwischen Scheidt und Dudweiler gegenüber der Zufahrt „Stuhlsatzenhaus“.

Solche illegalen Ablagerungen, insbesondere asbesthaltige, sind geeignet, die Gesundheit erheblich zu gefährden, denn Asbestfasern sind krebserregend. Die illegale Entsorgung stellt eine Straftat dar.

Die Polizei ermittelt in dieser Sache wegen eines Verstoßes gegen §326 Strafgesetzbuch: Unerlaubter Umgang mit Abfällen.

Das Landespolizeipräsidium LPP214.2 und der SaarForst Landesbetrieb bitten um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, die im Zusammenhang mit diesem Umweltdelikt stehen könnten. Hinweise bitte an den SaarForst Landesbetrieb - Zentrale: 0681/ 9712-01, Mail: poststelle@sfl.saarland.de oder an eine der nächsten Polizeidienststellen.