Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Bildungsserver
 

Bildung für nachhaltige Entwicklung

In Rio de Janeiro haben im Jahr 1992 178 Staaten die Agenda 21 verabschiedet. Sie bildet das Grundlagenprogramm für eine weltweite nachhaltige Entwicklung. Man war der Auffassung, dass die Forderungen nach gerechten sozialen Verhältnissen, nachhaltigen Formen im Umgang mit der Natur und des Wirtschaftens und die Partizipation von Kindern, Jugendlichen und Frauen an Entscheidungsprozessen nicht ohne neue Kompetenzen und einen mentalen Wandel umgesetzt werden können. Bestärkt wurde diese Ansicht in der Folgekonferenz 2002 in Johannesburg. Darüber hinaus haben die Vereinten Nationen für die Jahre 2005 bis 2014 die „Dekade der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“ ausgerufen. Vor diesem Hintergrund sind die BLK-Modellprogramme „21 – Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“ (1999-2004) und „Transfer-21“ (2004-2008) zu betrachten, die die schulische Bildung am Konzept der Nachhaltigkeit orientieren sollen.
Kinder vom Umweltkindergarten

Kontakt

Ministerium für Bildung und Kultur
Referat B 3
Annerose Wannemacher
Trierer Str. 33
66111 Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 501-7467
Telefax
(0681) 501-7500