Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Naturschutz
 

Nationalpark Hunsrück-Hochwald    Seite vorlesen lassen

Was ist ein Nationalpark?

Nationalpark
Nationalpark

Nationalparke sind klar definierte, großflächigere Schutzgebiete, die ihrer natürlichen Dynamik unterliegen, wirtschaftlich nur eingeschränkt genutzt und durch spezielle Maßnahmen vor schädlichen menschlichen Eingriffen geschützt werden. Meist sind dies Gebiete, die zugleich ökologisch besonders wertvoll sind oder über eine natürliche Schönheit verfügen. Nationalparke gibt es weltweit, heute insgesamt weit über 1.500 Gebiete, alleine in Europa rd. 300. Als erster Park wurde 1872 vom damaligen amerikanischen Präsidenten Grant der Yellowstone Nationalpark eingerichtet.
In Deutschland gab es einen ersten Nationalpark erst 1970: der Bayerische Wald. Inzwischen ist die Anzahl auf 15 angestiegen. Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald wird der 16. deutsche Nationalpark sein.

Ein Nationalpark mit seiner wilden, ursprünglichen Natur schafft bewusst einen Kontrast zum geordneten städtischen Alltag, aber auch zu den häufig von Stress geprägten Abläufen im Berufs- und Privatleben der Menschen. Wo sich im Wald Wildnis ausprägt, kann sich die Bevölkerung erholen und die Natur hautnah erleben.
Rechtlich sind Nationalparke im Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) geregelt. Nach § 24 sind Nationalparke rechtsverbindlich festgesetzte, großräumige, einheitlich zu schützende Gebiete von besonderer Eigenart. Sie sollen das Ziel verfolgen, dass im überwiegenden Teil ihres Gebietes die Naturvorgänge in ihrer natürlichen Dynamik ablaufen können, d.h. also durch Menschen und vor allem durch menschliche Nutzung nicht beeinflusst werden sollen.
Die Ausweisung von Nationalparken erfolgt durch die Bundesländer im Benehmen mit dem Bundesumwelt- und dem Bundesverkehrsministerium.

Kontakt

Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz
Referat D/3
Dr. Volker Wild
Landschaft, Fischerei und Umweltbildung
Keplerstraße 18
66117 Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 501-4747

Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Sehenswerter Bildband von Konrad Funk erschienen

Sehenswerter Bildband von Konrad Funk erschienen

Nationalpark Hunsrück-Hochwald - Im Kleinen das Große entdecken

Zu einem fotografischen Streifzug mit einem Nationalparkförster lädt Konrad Funk die Betrachter ein und entführt sie in die einzigartige Waldlandschaft der Hunsrück-Hochwald-Region.

Tipp 4 Verlag, Rheinbach, ISBN 978-3-9439691-4-6, 180 Seiten, 335 Fotos, 29,80 Euro

Kriterien für Schutzgebiete

Die Internationale Union zum Schutz von Natur und natürlichen Objekten (IUCN) hat bereits 1978 die Kriterien für Schutzgebiete weltweit aufgestellt.

Weitere Informationen zu deutschen Nationalparken

Weitere Informationen zu deutschen Nationalparken

Weitere Informationen zu deutschen Nationalparken auf der Internetseite des Bundesamtes für Naturschutz: