Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Bibliotheken, Literatur, Leseförderung
 

Saarländischer Kinder- und Jugendliteraturpreis

Jens Schumacher ist Preisträger 2017

Der Saarländische Kinder- und Jugendbuchpreis wird alle zwei Jahre vergeben und durch den Minister für Bildung und Kultur überreicht. Die Jury setzt sich zusammen aus Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I.

Jens Schumacher, Kinder- und Jugendbuchautor. Bildnachweis: http://www.jensschumacher.eu/person/
Jens Schumacher, Kinder- und Jugendbuchautor. Bildnachweis: http://www.jensschumacher.eu/person/

Die Auszeichnung erhielt der gebürtige Mainzer und Wahl-Saarländer »Jens Schumacher. Er wurde in direkter Wahl von seinem Leserpublikum gewählt, Schülerinnen und Schüler von fünf zuvor ausgelosten Schulen. Beteiligt waren in diesem Jahr das Gymnasium am Steinwald Neunkirchen, die Gemeinschaftsschule Türkismühle, das Theodor-Heuss-Gymnasium in Sulzbach, das Albertus-Magnus-Gymnasium St. Ingbert und die Gemeinschaftsschule Kleinblittersdorf . Die jungen Leserinnen und Leser kürten sein Buch „Morlo – voll auf Steinzeit“ mit großem Abstand zum Sieger. Den Preis übergab der Minister für Bildung und Kultur des Saarlandes, Ulrich Commerçon, im Rahmen einer Feierstunde am Freitag, dem 24. November 2017 im Kultusministerium.

Der Saarländische Kinder- und Jugendbuchpreis wird alle zwei Jahre verliehen. Die Jury besteht stets aus Schülerinnen und Schülern, welche die Bücher lesen und bewerten. Der Preis wurde bisher verliehen:

2010 »Stefan Gemmel für sein Buch "Die Zeitensegler"
2011 »Erhard Dietl für sein Buch "Die Olchis und die grüne Mumie " 
2012 »Michael Kleeberg für sein Buch "Luca Puck und der Herr der Ratten" 
2014 »Manfred Theisen für sein Buch "Nerd forever – Ich glaub, mich trifft der Ball“
 
Der nächste Preisträger wird 2019 gekürt. Zwischen 10. September und 19. Oktober können weiterführende Schulen sich wieder um die Teilnahme bewerben. Die ausgelosten Schulen stellen aus ihren Schülern die nächsten Jurymitglieder. Sie erhalten ihre Bücher aus einer Liste, die von bedeutenden Literaturinstitutionen zusammengestellt worden ist.

Bildnachweise

Stefan Gemmel:      Stefan Gemmel, Stefan Gemmel, Ausschnitt, Verkleinerung, CC BY-SA 3.0

Michael Kleeberg:  Amrei-Marie, Michael Kleeberg 2014, Ausschnitt, Verkleinerung, CC BY-SA 4.0

Erhard Dietl:           Erhard Dietl, ErhardDietlFoto, Ausschnitt, Verkleinerung, CC BY-SA 4.0

Manfred Theisen:     Nur zur Verwertung im Rahmen des vereinbarten Verwendungszweckes.
© Isabelle Grubert/Random House


ECHO

Kontakt

Ministerium für Bildung und Kultur
Abteilung Kultur / Referat E6
Jörg Sämann
Bibliotheken, Kunst, Literatur
Trierer Str. 33
66111 Saarbrücken
Postfach 102452
66024 Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 501-7458
Telefax
(0681) 501-7471