Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz
 

Umweltminister Reinhold Jost neuer Vorstandvorsitzender der Naturlandstiftung Saar

08.05.2014
Umweltminister Jost bedankt sich bei Dr. Wicklmayr mit einem Bild.
Umweltminister Jost bedankt sich bei Dr. Wicklmayr mit einem Bild.

Der saarländische Umweltminister Reinhold Jost  hat – der guten Tradition folgend – den Vorstandsvorsitz der Naturlandstiftung Saar übernommen. Nach einer Vorstellungsrunde im Stiftungsrat wurde er vom Vorstand einstimmig gewählt. Die frühere Umweltministerin Anke Rehlinger hatte den Vorsitz nach ihrem Wechsel ins Wirtschaftsministerium niedergelegt.

Die gemeinnützige private Stiftung, die vom Umweltministerium institutionell gefördert wird, setzt sich seit 1976 aktiv dafür ein, den Artenreichtum der Pflanzen und Tiere in unserer Region zu erhalten und ihre Lebensräume zu schützen und zu pflegen.

„Ich freue mich auf die neuen Aufgaben“, betont Minister Jost. „Im Koalitionsvertrag haben wir bereits angekündigt, dass wir die Naturlandstiftung gemeinsam mit den im Stiftungsrat vertretenen Verbänden weiterentwickeln werden. Dieser Herausforderung werde ich mich stellen. Um auch zukünftig wichtige Beiträge für den Natur- und Umweltschutz leisten zu können, muss es eine trag- und zukunftsfähige Struktur geben.“   

Jost nutzte die gemeinsame Sitzung von Stiftungsrat und Vorstand der NLS Saar dazu, Dr. Rainer Wicklmayr dafür zu danken, dass er nach Rehlingers Wechsel kommissarisch den Vorstandsvorsitz übernommen hatte. „Rainer Wicklmayr ist der Gründervater der Naturlandstiftung. Sein Engagement für den Naturschutz ist auch nach so vielen Jahren noch nicht weniger geworden. Dafür sind wir ihm sehr dankbar“, so Jost.