Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche

Wirtschaftsförderung

 

Motivationskampagne: „Dein Sprung in die Selbstständigkeit“

Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger begrüßt die neuen SOG-Gründungs-Botschafter: Silke Freudenberg, Nadja Schirra, Ewa Ostermann, Alessandro Quaranta, Carsten Kaldenhoff und Jan Hoßfeld (v.l.n.r.:). Foto: © Becker&Bredel.
 mehr »

Verkehrsministerium forciert Barrierefreiheit im ÖPNV

Um die Kommunen im Saarland beim barrierefreien Um- und Neubau von Haltestellen finanziell zu unterstützen, hat das Verkehrsministerium ein Sonderprogramm aufgelegt.

 mehr »

Fechingen: Nachtfahrverbot für Lkw soll Heringsmühle von Umleitungsverkehr entlasten

Auf der Umleitungsstrecke an der Fechinger Talbrücke soll ein Nachtfahrverbot für Lkw eingeführt werden. Dies kündigten Verkehrsministerin Anke Rehlinger und Innenminister Klaus Bouillon nach der Sitzung des Ministerrats an. Foto: lassedesignen - fotolia

 mehr »

Gesucht werden die Kultur- und Kreativpiloten in Deutschland

Im Namen der Bundesregierung werden jedes Jahr 32 Kreativunternehmen ausgezeichnet. Das Motto des diesjährigen Wettbewerbs "Kultur- und Kreativpiloten Deutschland“ ist "mach einfach." Noch bis zum 30. Juni können Bewerbungen eingereicht werden. Foto © Fabian Brennecke

 mehr »

Wirtschaftsministerin Rehlinger macht Industriepolitik zum Schwerpunkt der Wirtschaftsministerkonferenz 2017 im Saarland

Unter Leitung der saarländischen Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger hat sich die Wirtschaftsministerkonferenz in Hamburg für eine Stärkung der europäischen Industriepolitik ausgesprochen. Foto: © BeckerBredel mehr »

Arbeit ist gelebte Integration – Wirtschaftsministerin Rehlinger stellt „ASaar Plus“ für anerkannte Asylberechtigte vor

„Arbeit ist gelebte Integration. Es geht darum, die Erwachsenen schnell in Beschäftigung zu bringen“, so Anke Rehlinger auf der Pressekonferenz. Foto: © Andy Wakeford.

 mehr »

Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt: Broschüre als Leitfaden

Die gemeinsame Broschüre des Wirtschaftsministeriums, der Bundesagentur für Arbeit und des Innenministeriums stellt den Weg von Flüchtlingen in den saarländischen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt dar. Arbeitsministerin Anke Rehlinger, Raimund Becker, Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg, und Heidrun Schulz, Chefin der BA-Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland, stellten sie vor.

 mehr »

Talbrücke Fechingen: Rehlinger setzt Taskforce ein

Verkehrsministerin Anke Rehlinger hat eine „Taskforce Brücken“ eingesetzt. In sie sind Experten des Landesbetriebs für Straßenbau und der Obersten Straßenbaubehörde, aber auch Polizei, Verkehrsplaner und französische Partner eingebunden.  mehr »

Wirtschaftsministerin Rehlinger: Wir brauchen faire Rahmenbedingungen für die heimische Stahlindustrie

Angesichts der weltweiten Herausforderungen für die Stahlindustrie fordert die saarländische Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger ein schnelleres Handeln der EU. Foto: © Viktor Enns 

 mehr »

Telekom-Ausbildungszentrum Saarbrücken wird aufgewertet

Saarbrücken soll Ausbildungsstandort der Deutsche Telekom AG bleiben. Dies bestätigte Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger gegenüber der Presse. Foto: © MWAEV

 mehr »

Rehlinger: „Ausbildung sichert Fachkräftenachwuchs und bietet Zukunftsperspektiven“

Anlässlich der bundesweiten „Woche der Ausbildung 2016“ appelliert Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger an die Unternehmen, auch vermeintlich schwächeren Jugendlichen die Chance auf einen Ausbildungsplatz zu geben. Foto: © Joerg Lanthelme, Fotolia.

 mehr »

Wirtschaftsfaktor Tourismus soll auch weiterhin von Förderungen profitieren

Durch eine neue Richtlinie für die Förderung öffentlicher touristischer Infrastruktureinrichtungen im Saarland kann finanzielle Unterstützung beantragt werden.

 mehr »

wechseln zu: Industriepolitik: Ein roter Faden für das Saarland von morgen

Industriepolitik: Ein roter Faden für das Saarland von morgen

Vor rund einem Jahr startete Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger den Leitbildprozess für eine neue Industriepolitik des Saarlandes. Nun stellte sie die Ergebnisse vor. Zu Gast war auch Bundesminister Sigmar Gabriel. Foto: © MWAEV

mehr »
wechseln zu: Bundesrat folgt den Stahlbundesländern: Antrag „Faire Rahmenbedingungen für die heimische Stahlindustrie“ verabschiedet

Bundesrat folgt den Stahlbundesländern: Antrag „Faire Rahmenbedingungen für die heimische Stahlindustrie“ verabschiedet


Vor dem Bundesrat wies Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger auf die aktuellen Herausforderungen für die deutsche Stahlindustrie hin. Foto: © Bonenberger - atb, Archivfoto Staatskanzlei

mehr »
wechseln zu: Deutsche Post DHL startet offiziell die mechanisierte Zustellbasis in St. Ingbert

Deutsche Post DHL startet offiziell die mechanisierte Zustellbasis in St. Ingbert

53 Paketzusteller werden in der mechanisierten Zustellbasis ihre Fahrzeuge beladen und dann nach Tourenplan die Pakete zustellen. Anke Rehlinger nahm die Anlage in Betrieb. Foto: © MWAEV

mehr »

Kontaktstelle für Dienstleister in der Europäischen Union

Logo des Einheitlichen Ansprechpartners (nach EU-Dienstleistungsrichtlinie)
Die EU-Dienstleistungsrichtlinie sieht in den Mitgliedstaaten „Einheitliche Ansprechpartner“ vor.

Medizintechnik gehört im Saarland zu den Geschäftsfeldern mit guten Aussichten.

Saarland Industrieland Ergebnispapiere

Saarland Industrieland Ergebnispapiere

Die industriepolitischen Leitlinien der Landesregierung wurden im Mai 2016 von Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger präsentiert.

Imagevideo: "Wie wir mit Industrie Zukunft gewinnen."

Imagevideo: "Wie wir mit Industrie Zukunft gewinnen."

Das Saarland ist ein Industrieland – und das wollen wir auch bleiben! Die Industrie gehört zum Gesicht des Saarlandes. Wir wollen mit diesem Video zeigen, dass das Saarland nicht nur ein Land der Wanderer und Gourmets, sondern ein starker Industrie- und Wirtschaftsstandort mit einer vielfältigen Forschungslandschaft ist.

Saarland Offensive für Gründer

Saarland Offensive für Gründer
Wer im Saarland eine Firma gründen will, findet beim regionalen Beratungsnetzwerk vielfältige Unterstützung. mehr »

Ein Beitrag zur Fachkräftesicherung

Ein Beitrag zur Fachkräftesicherung

Die Fachkräftestrategie der Landesregierung und ihrer Partner setzt unter anderem auf die Einbindung älterer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.

mehr »

Mittelstandsbericht 2008-2013

Als wichtigster Arbeitgeber und Ausbildungsträger leistet der Mittelstand einen unverzichtbaren Beitrag zu Wohlstand und Wachstum in unserem
Land. Der Mittelstandsbericht 2008-2013 liefert eine Darstellung, wie sich der saarländische Mittelstandstand in den letzten Jahren entwickelt hat.

Invest in Saarland

Invest in Saarland
Saarland Economic Promotion Corporation is marketing the business location Saarland on a national and international scale. mehr »

Newsletter abonnieren

Regelmäßig per E-Mail: Informationen zu den Themen des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr