Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr

 

Tourismusmarketing in der Großregion: Vom klassischen Marketing hin zur digitalen touristischen Agenda

Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger: "Mit mehr Online-Informationen wollen wir den regionalen und überregionalen Tourismus weiter ankurbeln. Die Großregion macht sich im digitalen Zeitalter fit für die Zukunft." © Wolfgang Staudt - Fotolia

 mehr »

EU-Programm Interreg: Bewerbungen noch möglich

Noch bis 13. Januar können Kurzkonzepte für neue Interreg-Projekte abgegeben werden. Projekte, die von der Programmverwaltung angenommen werden, kommen in den Genuss einer bis zu 60-prozentigen Förderung durch EU-Mittel. Foto: © Grecaud Paul - Fotolia

 mehr »

Autobahngesellschaft: Rehlinger verlangt Änderungen am Gesetzentwurf

Der Bund müsse die Länder und Personalvertretungen der betroffenen Beschäftigten unbedingt an der Neuorganisation beteiligen, so Verkehrsministerin Anke Rehlinger. Außerdem solle jedes Bundesland eine regionale Tochter erhalten. Foto: © Bonenberger, atb

 mehr »

Arbeits- und Sozialminister der Länder unterstützen saarländische Positionen zur Reform der Mitbestimmung

Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger:„Die Länderkollegen unterstützen mein Vorhaben. Mit dem Beschluss stärken wir die Mitbestimmung. Jetzt ist die Bundesregierung am Zug." Foto: © Bellhäuser

 mehr »

Zukunftsbündnis Fachkräfte Saar will mehr berufliche Weiterbildung

Mit einem neuen Arbeitsprogramm will das Zukunftsbündnis Fachkräfte Saar (ZFS) die berufliche Weiterbildung im Saarland weiter stärken. Foto: © industrieblick – Fotolia.

 mehr »

Rehlinger stellt saarländische Positionen zur Reform der Mitbestimmung vor

Die Arbeitswelt unterliegt einem rasanten Wandel. Die Digitalisierung verändert Produktionsprozesse und Arbeitsformen. Damit Personal- und Betriebsräte auch unter veränderten technologischen Bedingungen ihre Aufgabe als Arbeitnehmervertretung gut nachkommen können, übergab Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger der Bundesministerin für Arbeit und Soziales Anrea Nahles ihre Vorschläge für eine Reform der Mitbestimmung. Foto: © Becker und Bredel.

 mehr »

Top-Ausbildung in der saarländischen Hotellerie und Gastronomie

Damit Betriebe die Chance haben, sich im Werben um Fachkräftenachwuchs von anderen abzuheben, haben die IHK Saarland und der Dehoga Saarland mit Unterstützung des Wirtschaftsministeriums das „Ausbildungssiegel für Top-Ausbildung im saarländischen Hotel- und Gastgewerbe“ geschaffen. Foto: © MWAEV

 mehr »

14 Punkte für ein starkes Handwerk: Wirtschaftsministerin Rehlinger sagt umfassende Unterstützung für das saarländische Handwerk zu

Mehr als 200 Handwerkerinnen, Handwerker und Azubis sind der Einladung von Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger gefolgt. Das Zusammentreffen bildete den vorläufigen Höhepunkt der Motivationskampagne ‚Perspektive Handwerk‘. Foto: © Peter Kerkrath 

 mehr »

Scheele lobt Modellprojekt: ‚Lückenlose Betreuung‘ bringt Jugendliche ohne Umwege in Ausbildung

Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger hatte Gelegenheit, das Modellprojekt dem designierten Chef der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele, zu präsentieren. Dabei stand vor allem der innovative Charakter des Projektes im Vordergrund. Foto: © MWAEV

 mehr »

Mit der Zukunft der Mobilität im Saarland beginnen

Wie verändert die Digitalisierung unsere Mobilität? Erste Ergebnisse präsentierte Wirtschaftsministerin Rehlinger nun zusammen mit den Partnern von "Connected Cars". Foto: © MWAEV

 mehr »

Neuer Kreisverkehr Tholey zeigt planerisches und bautechnisches Können im Saarland

Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger gab gemeinsam mit dem Bürgermeister der Gemeinde Tholey, Hermann Josef Schmidt, und dem Direktor des Landesbetriebs für Straßenbau, Michael Hoppstädter, den neuen Kreisverkehrsplatz in der Ortsdurchfahrt Tholey frei. Foto: © MWAEV

 mehr »

Rehlinger: Taskforce Grenzgänger kann weiterarbeiten

Das Wirtschaftsministerium unterstützt die Weiterentwicklung des Projekts „Taskforce Grenzgänger“ mit 170.000 Euro. Das hat Ministerin Anke Rehlinger mitgeteilt. Das Saarland übernehme für die Laufzeit bis Sommer 2020 die Federführung.

 mehr »

Illbrücke: Der Verkehr rollt wieder

Nach nur einem Jahr Bauzeit und somit voll im Zeitplan gab Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger zusammen mit dem Bürgermeister der Gemeinde Illingen, Dr. Armin König, die neue Illbrücke für den Verkehr frei. Foto: © MWAEV

 

 mehr »

Rehlinger: Wir brauchen mehr beleuchtete Mitfahrerparkplätze

Verkehrsministerin Anke Rehlinger will die Beleuchtung von Mitfahrerparkplätzen vorantreiben. Dies sagte sie am Freitag, 28. Oktober, bei der Freigabe einer neuen Anlage in Perl-Nennig. Foto: © MWAEV

 mehr »

Pilotprojekt in Oberkirchen: Gemeinsamer Raum für alle Verkehrsteilnehmer

Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger präsentierte am Freitag, 28. Oktober 2016, gemeinsam mit dem Bürgermeister der Gemeinde Freisen, Karl-Josef Scheer, das Pilotprojekt zur Verkehrsraumgestaltung der Ortsdurchfahrt Oberkirchen. Foto: © MWAEV

 mehr »

Gründungsförderung richtet sich künftig noch stärker auf besondere Zielgruppen aus

Die Saarland Offensive für Gründerwird ihre Arbeit noch stärker auf Zielgruppen konzentrieren, bei denen besonders hohes Gründungspotenzial besteht, so Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger bei der Feier zum 20-jährigen Bestehen des Beraternetzwerks. Foto: © MWAEV

 mehr »

Fahr Rad. Beweg was. Kampagne Stadtradeln geht erfolgreich zu Ende

Mit einer saarlandweiten Abschlussveranstaltung ist am Dienstag, 25. Oktober, die Premiere der Kampagne STADTRADELN im Saarland zu Ende gegangen. Insgesamt gingen über 1.400 Radfahrerinnen und Radfahrer in 161 Teams an den Start und brachten es auf mehr als 322.000 Radkilometer.

 mehr »

Straßenbau: Zusätzliche Ingenieure und Techniker für den LfS

Verkehrsministerin Anke Rehlinger hat zusätzliches Personal für den Landesbetrieb für Straßenbau angekündigt. Im kommenden Jahr ist die Einstellung von sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geplant. Foto: © Uwe Bellhäuser

 mehr »

Achtsam durch den Alltag: 5. Gesundheitstag im Atrium

Der 5. Gesundheitstag im Atrium - Haus der Wirtschaftsförderung steht unter dem Motto "Achtsam durch den Alltag". Zahlreiche Angebote laden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dazu ein, sich mit dem Thema Achtsamkeit zu beschäftigen und dieses in Zukunft verstärkt in den Arbeitsalltag zu integrieren. Foto: © MWAEV

 mehr »

Rehlinger: Stahlindustrie muss ihre Rolle als Wachstumsmotor entfalten können

"Die saarländische Stahlindustrie gehört zu den Schlüsselbranchen im Saarland", so Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger. Sie bringe Wertschöpfung, Beschäftigung und Innovation. Foto: ATB, Archivfoto Staatskanzlei

 mehr »

Flüchtlingsnetzwerker gehen an den Start

Hauptaufgabe ist es, Flüchtlinge in Ausbildung, Einstiegsqualifizierung oder in ein vorbereitendes Praktikum zu vermitteln. Zur Umsetzung der Maßnahme haben das Wirtschaftsministerium, die Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland der Bundesagentur für Arbeit, die IHK und die HWK eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Foto: © William 87 - fotolia.

 mehr »

Neustart mit der Existenzgründerkampagne Saarland Offensive für Gründer (SOG)

Unter dem neuen Motto „Dein Sprung in die Selbstständigkeit“ wird die Saarland Offensive für Gründer (SOG) bis Ende 2017 fortgesetzt. Das gab Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger am Dienstag, 13. September 2016 bekannt. Foto: © MWAEV

 mehr »

Bahntrassen-Freizeitweg zwischen Freisen und Nonnweiler: Vorstellung der Machbarkeitsstudie

Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger präsentierte im Rahmen eines Pressetermins am Freitag, 9. September , die Details einer Machbarkeitsstudie, die das Potenzial eines Freizeitweges auf den stillgelegten Bahntrassen zwischen Freisen und Nonnweiler untersuchen ließ. Foto: © MWAEV

 mehr »

„Perspektive Handwerk“: Wirtschaftsministerium startet Werbekampagne zur dualen Ausbildung

Das Motto: Perspektive Handwerk. Ziel ist es, die Bedeutung des Handwerks stärker zu verdeutlichen und für eine Ausbildung im Handwerk zu werben.

 mehr »

Tourismus weiter auf Wachstumskurs halten: Beauftrage des Bundes zu Gast im Saarland

Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger hatte die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie eingeladen, um mit ihr einige touristische Highlights zu besuchen und die Entwicklungsmöglichkeiten der Branche zu diskutieren. Foto: © MWAEV

 mehr »

Saarland erarbeitet neue Strategie für den Öffentlichen Nahverkehr

Verkehrsministerin Anke Rehlinger hat den Startschuss für den neuen Verkehrsentwicklungsplan für den Öffentlichen Personennahverkehr (VEP-ÖPNV) gegeben. Foto: © MWAEV

 mehr »

Gesundheitsmanagement: Wirtschaftsministerium hat die Nase vorn

Die BGM-Beauftragte im Wirtschaftsministerium, Petra Eckstein, (obere Reihe, zweite von links) hat beim IHK-Zertifikatslehrgang die Zusatzqualifikation „Fachkraft für Gesundheitsmanagement im Betrieb (IHK)“ erworben. Foto: © IHK

 mehr »

Rehlinger: Neue Kooperation stärkt das Autoland Saarland

Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger hat sich zum Ziel gesetzt, einen ständigen und strukturierten Austausch zwischen Automobilherstellern, Zulieferern und Forschungseinrichtungen zu gewährleisten. Foto: © Loraks - fotolia.com

 mehr »

Verkehrsministerin Rehlinger stellt Konzept für die Lkw-Freigabe der Fechinger Talbrücke vor

Verkehrsministerin Anke Rehlinger stellte das Verstärkungskonzept der Brückenpfeiler vor. Im Anschluss daran besichtigte sie die Bauarbeiten an der Fechinger Talbrücke. Foto: © Becker & Bredel

 mehr »

Rehlinger: Mindestlohn ist auf dem richtigen Weg!

Für Arbeitsministerin Anke Rehlinger sei es ein starkes Signal der Sozialpartner, dass sie sich auf eine klare Richtung für die weitere Entwicklung des Mindestlohns geeinigt haben. Foto: © MWAEV

 mehr »

Motivationskampagne: „Dein Sprung in die Selbstständigkeit“

Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger begrüßt die neuen SOG-Gründungs-Botschafter: Silke Freudenberg, Nadja Schirra, Ewa Ostermann, Alessandro Quaranta, Carsten Kaldenhoff und Jan Hoßfeld (v.l.n.r.:). Foto: © Becker&Bredel.
 mehr »
wechseln zu: Wirtschaftsministerin Rehlinger: „Vier verkaufsoffene Sonntage müssen reichen.“

Wirtschaftsministerin Rehlinger: „Vier verkaufsoffene Sonntage müssen reichen.“

In der derzeitigen Diskussion um mehr verkaufsoffene Sonntage hat Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger die Forderung nach einer Ausweitung zurückgewiesen. "Die Menschen brauchen am Wochenende Zeit für Familie, Zeit für Vereine und Zeit für Erholung." Foto: © Fotolia - Gerhard Seybert

mehr »
wechseln zu: „Bunte Visionäre“: Gewinner-Idee zeigt, wo‘s langgeht

„Bunte Visionäre“: Gewinner-Idee zeigt, wo‘s langgeht

Michaela Kilper-Beer,  Anke Rehlinger, die Gewinnerinnen und Gewinner Jonathan Kurz, Elizabeth Pich, Nicole Burkhardt und Alexander Karle und Tina Müller bei der Preisverleihung im Kulturzentrum am EuroBahnhof. (v.l.) Foto: © MWAEV

mehr »
wechseln zu: Schienenverkehr: Saarland will mehr Planungssicherheit für die Länder

Schienenverkehr: Saarland will mehr Planungssicherheit für die Länder

Verkehrsministerin Anke Rehlinger: Ein neu vorbereitetes Gesetz soll im Bund für eine bessere und langfristige Anbindung der Länder im Schienenfernverkehr sorgen. Foto: © Uwe Bellhäuser

mehr »

Aktuelle Tourismus-Broschüren: Kultur und Wandern


Aktuelle Tourismus-Broschüren: Radfahren und Kulinarik


Regionalnachrichten des SR

Kontaktstelle für Dienstleister in der Europäischen Union

Logo des Einheitlichen Ansprechpartners (nach EU-Dienstleistungsrichtlinie)
Die EU-Dienstleistungsrichtlinie sieht in den Mitgliedstaaten „Einheitliche Ansprechpartner“ vor.

Atrium - Haus der Wirtschaftsförderung. Foto (c) SHS

Saarland Industrieland Ergebnispapiere

Saarland Industrieland Ergebnispapiere

Die industriepolitischen Leitlinien der Landesregierung wurden im Mai 2016 von Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger präsentiert.

Imagevideo: "Wie wir mit Industrie Zukunft gewinnen."

Imagevideo: "Wie wir mit Industrie Zukunft gewinnen."

Das Saarland ist ein Industrieland – und das wollen wir auch bleiben! Die Industrie gehört zum Gesicht des Saarlandes. Wir wollen mit diesem Video zeigen, dass das Saarland nicht nur ein Land der Wanderer und Gourmets, sondern ein starker Industrie- und Wirtschaftsstandort mit einer vielfältigen Forschungslandschaft ist.

Stärkung der dualen Berufsausbildung

Stärkung der dualen Berufsausbildung

Zur Stärkung der dualen Ausbildung hat die Bundesregierung mit Vertretern der Wirtschaft, der Gewerkschaften, der Bundesagentur für Arbeit und der Länder gemeinsam eine Allianz ins Leben gerufen. Diese bietet kompakt Informationen über zentrale Themenfelder und Maßnahmen, auch für Flüchtlinge, sowie die Partner der Allianz für Aus- und Weiterbildung.

mehr »

Neues aus dem Wirtschaftsministerium

Neues aus dem Wirtschaftsministerium

„blick drauf“ ist der elektronische Newsletter des saarländischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr. Der Newsletter ist im Abo erhältlich.

Saarländische Strategie zur Fachkräftesicherung

Saarland Offensive für Gründer

Saarland Offensive für Gründer
Wer im Saarland eine Firma gründen will, findet beim regionalen Beratungsnetzwerk vielfältige Unterstützung. mehr »

Wir sind bei ...

Invest in Saarland

Invest in Saarland
Saarland Economic Promotion Corporation is marketing the business location Saarland on a national and international scale. mehr »