Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche

Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

 

Wettbewerb „Saarländische Bauernhäuser – Zeugnisse unserer Heimat“ startet

Alle Bauernhausbesitzer im Saarland sind wieder aufgerufen mitzumachen. Bis 20. August können sie sich schriftlich bei ihrer zuständigen Kreisverwaltung bzw. beim Regionalverband Saarbrücken anmelden.

 mehr »

Neues Internet-Portal des Tierschutzbeauftragten schafft zusätzliche Transparenz

Auf der Seite greift Dr. Hans-Friedrich Willimzik aktuelle Diskussionen im Tierschutz auf und bezieht Stellung. Darüber hinaus finden sich auf der Seite handfeste Tipps für den artgerechten Umgang mit Haus-, Nutz- und Wildtieren sowie umfangreiche Informationen aus dem gesamten Themenspektrum

 mehr »

Bündnis für Arbeits- und Gesundheitsschutz im Saarland

Die Spitzenvertreter von Kammern und Deutschem Gewerkschaftsbund unterzeichneten die Erklärung gemeinsam mit Minister Jost und Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger. Die zuständigen Kontrollinstitutionen – das Landesamt  für Umwelt- und Arbeitsschutz (LUA) und die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung – ergänzen das Bündnis.

 mehr »

Bau von neun Windrädern in der französischen Grenzregion geplant

Der Präfekt des Departements Moselle hat den Bau und Betrieb von neun Windkraftanlagen zur Stromerzeugung auf dem Gebiet der französischen Gemeinden Launstroff und Waldwisse genehmigt.

 mehr »

Umweltministerium unterstützt neue Hofkäserei auf dem Johannishof in Furschweiler

„Immer mehr Verbraucherinnen und Verbraucher kaufen regional produzierte Lebensmittel. Das ist eine erfreuliche Entwicklung. Denn wegen der kurzen Transportwege und des entsprechend geringeren CO2-Ausstoßes sind Lebensmittel aus der Region nicht nur klimafreundlicher. Sie sind zudem auch frischer und schmecken besser“, so der Minister.

 mehr »

Einheitliche Betriebsprämie kommt – Minister Jost: Verhandlungserfolg für das Saarland

Der saarländische Umweltminister Reinhold Jost begrüßt den Bundesratsbeschluss zum neuen Direktzahlungssystem der Landwirte vom 13. Juni, das ab dem Förderjahr 2015 gelten soll. 

 mehr »

Verdienstorden für Wolfgang Krause

Jost zeichnete den langjährigen Vorsitzenden der Verbraucherzentrale des Saarlandes mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland aus.

 mehr »

28 Millionen Euro erhält das Saarland aus Brüssel für den ländlichen Raum

Das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (MUV)  unterstützt damit Maßnahmen in Land- und Forstwirtschaft, Natur- und Klimaschutz, aber auch im Ländlichen Raum inklusive Dorferneuerung. Das Kabinett befasst sich voraussichtlich im Juni mit dem detaillierten Programmplan.

 mehr »

Minister Jost unterstützt Imagekampagne für die Milch

„Das Saarland ist ein Milchland“, betonte der Minister. Die Milchviehhaltung sei eine tragende Säule der saarländischen Landwirtschaft. „Unsere Milch ist ein qualitativ hochwertiges Grundnahrungsmittel, das viele Nährstoffe liefert, die der Mensch zum Leben braucht“, so Jost, „und diese Qualität muss auch ihren Preis haben."

 mehr »

Umweltministerium und Verband der Gartenbauvereine richten Streuobst-Koordinationsstelle ein – Pilotprojekt läuft zunächst bis Ende 2015

Der Bestand der Streuobstwiesen im Saarland ist im Schwinden begriffen. Immer weniger Saarländerinnen und Saarländer nutzen die Wiesen, um sich mit Obst zu versorgen. Erschwerte Bewirtschaftung in ungünstigen Lagen und häufig unklare Besitzverhältnisse sind vermutlich zusammen mit fehlenden Anreizen zur Nutzung und Vermarktung die Hauptursachen, dass ein Großteil der Streuobstwiesen nicht mehr ausreichend gepflegt wird.

 mehr »

Chemieplattform Carling: Umweltministerium startet im Warndt alternatives Messprojekt mit Wissenschaftlern der Universität des Saarlandes

Das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz wird gemeinsam mit dem Institut für Messtechnik an der Universität des Saarlandes ein Projekt starten zur Untersuchung möglicher Geruchsbelastungen im Warndt durch die Chemieplattform in Carling. Dabei soll zunächst geprüft werden, inwieweit die Messreihen des Ministeriums durch den Einsatz einer an der Uni entwickelten Messtechnik sinnvoll ergänzt werden können.

 mehr »

Saarland übernimmt Vorsitz der Bund/Länder-AG Gentechnik

Die Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Gentechnik (LAG) hat sich zu ihrer ersten Sitzung unter saarländischem Vorsitz in Saarbrücken getroffen. Die LAG ist als Arbeitsgremium der Umweltministerkonferenz zugeordnet und nimmt dabei die notwendige Abstimmung und Koordination zwischen dem Bund und den Bundesländern in allen mit dem Vollzug des Gentechnikgesetzes verbundenen Fragen vor. Die Beschlüsse der LAG haben empfehlenden Charakter.

 mehr »

Beauftragte für Regionalvermarktung stellt Ergebnisse vor

In einem zweijährigen Projekt hat sich Julia Kliver im Auftrag des Ministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz damit beschäftigt, die Vermarktung regionaler Produkte im Saarland voranzutreiben. Angesiedelt beim Bauernverband Saar fühlte sie in aufwendigen Recherchen, Befragungen und Einzelgesprächen saarländischen Erzeugern auf den Zahn, ermittelte Kapazitäten, entdeckte Hemmschwellen und Chancen für eine Vermarktung.

 mehr »

Minister Jost kritisiert neues Sicherheitsproblem in Cattenom und fordert schnellstmögliche Behebung

„Auch dieses neue Ereignis bestätigt wieder unsere Einschätzung, dass es mit der Sicherheitskultur im Atomkraftwerk Cattenom schlecht bestellt ist. Dies ist sowohl für die Mitarbeiter im Kraftwerk als auch für die Bevölkerung in der Region ein unhaltbarer Zustand“, so der saarländische Umweltminister Reinhold Jost mit Blick auf einen neuerlichen Vorfall im AKW.

 mehr »

Verbraucherschutzministerkonferenz in Rostock: Minister Jost fordert besseren Datenschutz in sozialen Netzwerken

Die Nutzung sozialer Netzwerke nimmt weltweit, auch in Deutschland, rasant zu. Dabei umfasst kein Dienst im Netz so viele persönliche Daten wie soziale Netzwerke. Das eigene Profil bei Facebook, Google und anderen ist für Millionen Nutzer inzwischen ein Ausweis einer neuen digitalen Identität. Der Datenschutz in sozialen Netzwerken stellt dabei aus unterschiedlichen Gründen eine besondere Herausforderung dar.

 mehr »

wechseln zu: Land untersützt Ideenwerkstatt zur Standortentwicklung der Grube Velsen

Land untersützt Ideenwerkstatt zur Standortentwicklung der Grube Velsen

"Maschinenhäuser, Waschkauen, Zechenhaus und Kaffeeküche sind Teil des kulturellen Erbes unseres Landes, das wir bewahren wollen. Mit Blick auf eine künftige Vermarktungsstrategie für die Grube Velsen müssen wir zunächst Vorschläge sammeln für eine Nutzung der bestehenden Anlagen“, so Umweltminister Reinhold Jost bei der Übergabe des Förderbescheides.

mehr »
wechseln zu: Keltenpark in Otzenhausen eröffnet

Keltenpark in Otzenhausen eröffnet

Im Keltenpark, am Fuße des Ringwalles Otzenhausen, ist ein erstes Gehöft mit Wohnhaus, Neben- und Speichergebäude entstanden. Die Rekonstruktion einer keltischen Siedlung ist wesentlicher Bestandteil des entstehenden Keltenparks.

mehr »
wechseln zu: Bexbacher Firma Kern nach dem Umweltmanagementsystem EMAS zertifiziert

Bexbacher Firma Kern nach dem Umweltmanagementsystem EMAS zertifiziert

Das Bexbacher Unternehmen Kern GmbH hat sich nach EMAS (Eco Management and Audit Scheme), dem freiwilligen europäischen Gemeinschaftssystem für Umweltmanagement und Umweltbetriebsprüfung, zertifizieren lassen. Unternehmen und Organisationen, die sich an EMAS beteiligen, verpflichten sich, einen Prozess der kontinuierlichen Verbesserung der eigenen Umweltleistung zu organisieren.

mehr »
wechseln zu: Umweltministerium unterstützt „Orte gegen das Vergessen im Landkreis St. Wendel“

Umweltministerium unterstützt „Orte gegen das Vergessen im Landkreis St. Wendel“

„Jüdisches Leben und jüdische Kultur sind ein unverzichtbarer Bestandteil unserer kulturellen Identität, die wir pflegen und bewahren müssen. Es ist Aufgabe der Politik, das Wissen über unsere historischen Wurzeln künftigen Generationen zu vermitteln. Erinnern ist wichtig.

mehr »
wechseln zu: Preisobergrenzen für Roaming-Tarife in der EU sinken ab 1. Juli 2014

Preisobergrenzen für Roaming-Tarife in der EU sinken ab 1. Juli 2014

Roaming-Gebühren fallen beim Aufenthalt im Ausland zusätzlich zum eigentlichen Preis der Leistung im heimischen Mobilfunknetz an. Die neuen Preisobergrenzen ab 1. Juli 2014 gelten innerhalb der Europäischen Union sowie in Island, Norwegen und Liechtenstein.

mehr »

Sie finden uns auch auf...

Grenzüberschreitendes Beteiligungsverfahren im Rahmen der Errichtung eines Windparks in Launstroff und Waldwisse, Frankreich

Umweltdatenkatalog

Umweltdatenkatalog
Der Umweltdatenkatalog gibt Auskunft über Umweltdaten, die von Behörden erhoben und gespeichert werden.

Innovativ. Nachhaltig. Umweltbewusst. Wir für EMAS

Logo der Aktion "Wir für EMAS"

Innovativ, nachhaltig und umweltbewusst - das charakterisiert die Unternehmen, Behörden oder anderen Organisationen, die sich freiwillig am Umweltmanagement- und Audit-System EMAS beteiligen.

Newsletter abonnieren

Regelmäßig per E-Mail: Informationen zu den Themen des Ministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz

Wetter