Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche

Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

 

Länderminister sprechen mit EU-Kommissar Hogan über Risiken des Handelsabkommens TTIP – Minister Jost: „Unsere Standards dürfen nicht abgesenkt werden“

„Wir werden alles daransetzen, dass es nicht zu einem Absenken der Standards bei der Lebensmittelproduktion, der Gentechnikfreiheit oder dem Schutz regionaler Produkte durch das geplante Freihandelsabkommen TTIP mit den USA kommt. Mit uns wird es keine Lebensmitteltricksereien geben“, so Umwelt- und Verbraucherschutzminister Reinhold Jost

 mehr »

Minister Reinhold Jost bezieht eindeutig Position gegen Fremdenfeindlichkeit

"Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob" heißt es im Brief des Apostels Paulus an die Gemeinde in Rom (Kapitel 15 Vers 7). Dies ist zugleich die Jahreslosung des evangelischen Kirchenjahres. Dieser Losung folgend findet Minister Reinhold Jost klare Worte zu PEGIDA & Co.

 mehr »

Verbraucherschutzminister Jost begrüßt geplante Gebührendeckelung bei Kartenzahlung

Der saarländische Verbraucherschutzminister Reinhold Jost begrüßt die EU-Pläne, die Gebühren für Kredit- und EC-Karten zu deckeln. Nach einem jetzt gefundenen Kompromiss des EU-Parlaments mit den EU-Staaten, soll das Bezahlen mit Plastikgeld deutlich billiger werden.

 mehr »

Verbraucherschutzminister Jost kritisiert Methoden der Bonitätsbewertung – Neue Studie bestätigt Regelungsbedarf

Verbraucherschutzminister Reinhold Jost fordert Neuregelungen bei der Ermittlung der Kreditwürdigkeit der Verbraucherinnen und Verbraucher (sog. Scoring). Methoden der Datenerhebung wie etwa das „Geoscoring“, bei der die Bonität der Kunden anhand der Wohnadresse berechnet wird, müssten verboten werden.

 mehr »

Minister Klaus Bouillon und Minister Reinhold Jost stellen Förderrichtlinien des Sonderprogramms zur Unterbringung von Flüchtlingen vor

Klaus Bouillon, Minister für Inneres und Sport, und Reinhold Jost, Minister für Umwelt und Verbraucherschutz haben am Mittwoch, 17. Dezember 2014, im Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz die Förderrichtlinien zum Sonderprogramm zur finanziellen Unterstützung der Städte und Gemeinden bei der Unterbringung von Asylbewerbern vorgestellt.

 mehr »

Verbraucherschutzminister stellen Forderungen an Freihandelsabkommen TTIP – Jost: Hohe Schutzstandards dürfen nicht aufgeweicht werden

Das in der EU und in Deutschland bei Verbraucherrechten und Lebensmittelstandards erreichte Schutzniveau muss eine der Grundbedingungen für ein erfolgreiches Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU sein. Diese Forderung ist Teil eines Beschlussvorschlages des Landes Mecklenburg-Vorpommern für die Verbraucherschutzministerkonferenz, den der saarländische Verbraucherschutzminister Reinhold Jost unterstützt.

 mehr »

Verbraucherschutzminister Jost: Vorsicht bei der Kündigung von Bausparverträgen!

„Ich rate den Bürgerinnen und Bürger sich nicht von einem angeblichen Kündigungsrecht ihrer Bausparkasse oder einem vermeintlich günstigeren Angebot überrumpeln zu lassen." rät Verbraucherschutzminister Reinhold Jost.

 mehr »

Verbraucherschutzminister Jost begrüßt neue Lebensmittel-Verordnung: Besserer Schutz für Allergiker – Künftig Allergenkennzeichnung auch bei loser Ware Pflicht

Im Brot und Brötchen, in Eis, Desserts oder Soßen, überall lauern für Allergiker Gefahren. Wichtig ist für die Betroffenen, dass sie über die Inhaltsstoffe der Lebensmittel, die sie essen, genau informiert sind.  Eine neue Verordnung soll hier Verbesserungen bringen. Verpackungen von Lebensmitteln werden künftig klarer als bisher Auskunft über den Inhalt geben.

 mehr »

Minister Jost will Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz weiter verbessern – Erfahrungsaustausch der saarländischen Arbeitsschützer in Völklingen

Der Stellenwert des Arbeits- und Gesundheitsschutzes soll im Saarland weiter verbessert werden. Dieses Ziel hat der für den Arbeitsschutz zuständige Minister Reinhold Jost beim Erfahrungsaustausch der Gewerbeaufsichtsbeamten des Saarlandes und der Aufsichtspersonen der gesetzlichen Unfallversicherungsträger deutlich gemacht.

 mehr »

Umweltminister Reinhold Jost begrüßt Brüsseler Einigung zum Anbau von Gentechnikpflanzen

Umweltminister Reinhold Jost begrüßt die Informationen aus Brüssel, wonach sich das Europäische Parlament, der Rat und die Kommission in ihren Verhandlungen auf Regeln für den Anbau von gentechnisch veränderten Pflanzen in Europa geeinigt haben. „Wichtig ist, dass das Recht der Mitgliedstaaten, selbst über Anbauverbote von gentechnisch veränderten Pflanzen zu entscheiden, verankert wurde.

 mehr »

wechseln zu: Wie entwickeln sich die Preise für Immobilien und Grundstücke? – Der Grundstücksmarktbericht 2014 gibt Antwort

Wie entwickeln sich die Preise für Immobilien und Grundstücke? – Der Grundstücksmarktbericht 2014 gibt Antwort

Bundesweit wohnen im Saarland mit Abstand die meisten Menschen in den eigenen vier Wänden (63% in 2011). Mit Ein- und Zweifamilienhäusern wurden 2013 rund 495,5 Millionen Euro umgesetzt. Die Durchschnittspreise sind seit 2010 von 120- auf 130-tausend Euro im Jahr 2013 gestiegen. Dabei gibt es landesweit aber regionale Unterschiede im Preisniveau.

mehr »
wechseln zu: Umweltministerium fördert Fremdwasserentflechtung in Merzig-Brotdorf mit  15.400 Euro

Umweltministerium fördert Fremdwasserentflechtung in Merzig-Brotdorf mit 15.400 Euro

Die „Aktion Wasserzeichen – Förderprogramm zur Regenwasserbewirtschaftung“ ist ein Programm des saarländischen Ministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz, mit dem die Gemeinden und Städte des Saarlandes bei ihren Bemühungen, Fremdwasser von reinigungsbedürftigem Abwasser zu trennen, finanziell unterstützt werden.

mehr »
wechseln zu: Verbraucherschutzminister Jost begrüßt Berliner Initiative für gesunde Ernährung – Saarland Vorreiter bei Qualitätsstandards in Schulkantinen

Verbraucherschutzminister Jost begrüßt Berliner Initiative für gesunde Ernährung – Saarland Vorreiter bei Qualitätsstandards in Schulkantinen

Der saarländische Verbraucherschutzminister Reinhold Jost begrüßt die Initiative der Berliner Koalition für gesunde Ernährung. „Ob nun ein Fast-Food-Verbot in Kitas und Grundschulen oder süßigkeitenfreie Supermarkt-Kassen – alle Vorstöße, die zu einem gesünderen Essverhalten führen, werden von mir unterstützt“, so Jost.

mehr »
wechseln zu: Umweltministerium unterstützt „Spohns Haus“ – Jost überreicht Förderbescheid über 125.000 Euro

Umweltministerium unterstützt „Spohns Haus“ – Jost überreicht Förderbescheid über 125.000 Euro

Das ökologische Schullandheim „Spohns Haus“ in Gersheim wird wegen seiner herausragenden Rolle vom Umweltministerium institutionell gefördert. Minister Reinhold Jost überreichte jetzt dem Leiter des Schullandheimes, Hans Bollinger, einen Zu-wendungsbescheid über rund 125.000 Euro.

mehr »
wechseln zu: Verbraucherschutzminister Reinhold Jost informiert über neue Ausschankmaße

Verbraucherschutzminister Reinhold Jost informiert über neue Ausschankmaße

Zum 01. Januar 2015 sind ein neues Mess- und Eichgesetz (MessEG) und eine neue Mess- und Eichverordnung (MessEV) in Kraft getreten. In der Eichverordnung werden auch die Anforderungen an Ausschankmaße (Gläser, Krüge und andere Gefäße) neu geregelt.

mehr »

GeoPortal Saarland

GeoPortal Saarland

Die zentrale Informationsplattform für Geodaten und Geodatendienste im Saarland.

Sie finden uns auch auf...

Grenzüberschreitendes Beteiligungsverfahren im Rahmen der Errichtung eines Windparks in Launstroff und Waldwisse, Frankreich

Umweltdatenkatalog

Umweltdatenkatalog
Der Umweltdatenkatalog gibt Auskunft über Umweltdaten, die von Behörden erhoben und gespeichert werden.

Innovativ. Nachhaltig. Umweltbewusst. Wir für EMAS

Logo der Aktion "Wir für EMAS"

Innovativ, nachhaltig und umweltbewusst - das charakterisiert die Unternehmen, Behörden oder anderen Organisationen, die sich freiwillig am Umweltmanagement- und Audit-System EMAS beteiligen.

Newsletter abonnieren

Regelmäßig per E-Mail: Informationen zu den Themen des Ministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz