Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche

Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

 

Twinning-Projekt im Kosovo abgeschlossen

Mit einem feierlichen Abschlusstreffen am 15. April in Pristina endete ein Twinning- oder Partnerschafts-Projekt, das seit 2011 mit maßgeblicher Unterstützung des saarländischen Ministeriums für Umwelt- und Verbraucherschutz zusammen mit Österreich (Federführung) und Ungarn im Kosovo umgesetzt worden war.  mehr »

Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Zur Einrichtung und zum Betrieb des Nationalparks Hunsrück-Hochwald werden die Länder Rheinland-Pfalz und Saarland einen Staatsvertrag abschließen, der alle für das Gebiet relevanten Regelungen enthält. Die Landesparlamente in den beiden Bundesländern werden jeweils ein Zustimmungsgesetz verabschieden, auf dessen Grundlage der Staatsvertrag in Kraft treten kann. mehr »

Saarland stimmt im Bundesrat klar gegen Gentechnik in der Landwirtschaft – Umweltminister Jost: Bundesregierung muss endlich Farbe bekennen

Das Saarland hat im Bundesrat die Anträge mehrerer Bundesländer zum Schutz der gentechnikfreien Landwirtschaft unterstützt. Darin wurde die Bundesregierung aufgefordert, sich auf EU-Ebene für ein generelles Anbauverbot von gentechnisch veränderten Pflanzen einzusetzen. Sollte ein solches Anbauverbot nicht durchsetzbar sein, müsse sich der Bund für ein Selbstbestimmungsrecht der Mitgliedsstaaten, eine so genannte Opt-Out-Regelung, stark machen. mehr »

Minister Jost traf sich mit Vertretern der BI Saubere Luft – Gesprächsfaden soll nicht abreißen

Die Gesprächspartner waren sich einig: Der Gesprächsfaden zwischen der Bürgerinitiative (BI) Saubere Luft und dem Umweltministerium soll aufrechterhalten werden. Drei Sprecher der Initiative kamen im Ministerium mit Umweltminister Reinhold Jost zusammen, um über das Thema Geruchsbelästigungen durch die Chemieplattform im französischen Carling zu sprechen.  mehr »

Fußballweltmeisterschaft 2014 - Fußball gucken im Freien

Fußballfreunde im Saarland sollen auch während der Weltmeisterschaft im Juni und Juli wieder die Spiele im Freien verfolgen können. Zusätzlich zu der auf Bundesebene erlassenen Sonderverordnung ist derzeit eine saarländische Verordnung in Vorbereitung. Diese soll es den Saarländerinnen und Saarländern ermöglichen, Fußballspiele gemeinsam in Gaststätten mit Außengastronomie und Biergärten zu verfolgen.  mehr »

Minister Jost präsentiert ersten gesamtdeutschen Verbreitungsatlas der Farn- und Blütenpflanzen

Mit diesem gigantischen Gemeinschaftswerk wird ein unschätzbarer wissenschaftlicher Fundus bereitgestellt, der umfassend Auskunft über den Zustand der Natur und ihren ständigen Wandel gibt und zugleich zahlreiche interessante Auswertungen erlaubt. mehr »

Vernetzungsstelle Schulverpflegung im Saarland wird weiter bestehen

Auch über das Jahr 2014 hinaus wird die Vernetzungsstelle Schulverpflegung (VNS) im Saarland bestehen bleiben. Das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz wird die Einrichtung gemeinsam mit dem Ministerium für Bildung und Kultur sowie dem Bund auch nach der fünfjährigen Projektphase finanzieren. mehr »

Frauen in Forstberufen – Am Girls‘ Day informiert Umweltminister Jost über Ausbildungsmöglichkeiten für Mädchen in der Forstverwaltung

Girls'Day – ein Zukunftstag für Mädchen. Am Girls'Day öffnen Unternehmen, Betriebe und Hochschulen in ganz Deutschland ihre Türen für Schülerinnen ab der 5. Klasse. Um das Interesse auch von Mädchen für eine Ausbildung im Forst zu wecken, informierte Umweltminister Reinhold Jost gemeinsam mit SaarForst-Direktor Hans-Albert Letter anlässlich des Girls‘ Day über Ausbildungsmöglichkeiten im Wald.  mehr »

Windpark Webenheim: Minister Jost weist Kritik der Blieskasteler Bürgermeisterin zurück

Mit Verwunderung hat Umweltminister Reinhold Jost auf die Äußerungen der Blieskasteler Bürgermeisterin Annelie Faber-Wegener zur Genehmigung der Windkraftanlagen in Webenheim durch das Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz (LUA) reagiert. mehr »

Minister Jost stärkt Tierärzten den Rücken – Veterinäre fürchten um Dispensierrecht und Kammersystem

Anlässlich des Antrittsbesuches des Bundesverbandes der praktizierenden Tierärzte (BPT) hat der saarländische Minister für Umwelt und Verbraucherschutz, Reinhold Jost, den Tierärzten für deren Anliegen, dem „Dispensierrecht für Tierärzte“ und der „Umsetzung der EU-Dienstleistungsrichtlinie und die Folgen für das deutsche Kammersystem“, Unterstützung zugesagt.  mehr »

Grünes Licht für Änderung des Schulobstgesetzes – Minister Jost und Commerçon wollen zusätzliche EU-Mittel für Ausweitung des Schulobstprogramms im Saarland nutzen

Der Bundestag hat am 20. Februar einer Änderung des Schulobstgesetzes zugestimmt und damit grünes Licht dafür gegeben, dass die Bundesländer bereits ab dem kommenden Schuljahr 2014/2015 mehr EU-Mittel für ihre Schulobstprogramme erhalten können. mehr »

Ein Treffpunkt für Jung und Alt – Minister Jost bei Eröffnung des Dorfhauses in Gerlfangen

Ein Treffpunkt für Jung und Alt ist in Gerlfangen entstanden. „Dieses Mehrgenerationenhaus gibt uns eine Idee, wie das Dorf der Zukunft vor dem Hintergrund des demographischen Wandels aussehen kann: ein Dorf, das als Lebensort für alle Generationen attraktiv bleibt“, lobte Umweltminister Reinhold Jost bei der offiziellen Eröffnung des Dorfhauses.  mehr »

Jost und Höfken eröffnen Regionalbüro Nationalpark: Starterteam startet durch

„Das Nationalpark-Projekt wird konkret. Mit dem Regionalbüro bekommt der geplante Nationalpark im Hunsrück eine erste Anlaufstelle“, erklärte die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken am 5. Februar bei der Eröffnung des Regionalbüros in Birkenfeld. Gemeinsam mit ihrem saarländischen Kollegen Reinhold Jost besuchte die Ministerin das zehnköpfige Starterteam des Regionalbüros an seinem ersten Arbeitstag.  mehr »

Umweltminister Jost und Generalkonsul Joureau vereinbaren intensiven Informationsaustausch zu Carling und anderen grenzüberschreitenden Fragen

Die Gesprächspartner sind sich einig: Saarländisch-französische Umweltprobleme können und müssen auf dem Weg einer besseren Kommunikation und Kooperation aller Beteiligten gelöst werden. Der Minister für Umwelt und Verbraucherschutz, Reinhold Jost, erörterte mit dem französischen Generalkonsul im Saarland, Frédéric Joureau, eine Reihe von grenzüberschreitenden Fragen und Anliegen.  mehr »

wechseln zu: „Gesundes Pflegen“ – Arbeitsschutzminister Jost macht Schnellkurs in der Seniorenresidenz Primsmühle

„Gesundes Pflegen“ – Arbeitsschutzminister Jost macht Schnellkurs in der Seniorenresidenz Primsmühle

Die Pflegearbeit in Krankenhäusern und in der Altenpflege bringt die Beschäftigten regelmäßig an die Grenze der Belastbarkeit. Sie ist körperlich anspruchsvoll, zudem leidet die Branche unter der knappen Finanzausstattung bei gleichzeitig wachsenden Aufgaben. Der Minister für Umwelt und Verbraucherschutz, Reinhold Jost, auch zuständig für den Arbeitsschutz, machte jetzt in einem Schnellkurs für „Gesundes Pflegen“ den Praxistest. mehr »
wechseln zu: Umweltminister Jost ernennt drei engagierte Naturschützer zu ehrenamtlichen Naturwarten

Umweltminister Jost ernennt drei engagierte Naturschützer zu ehrenamtlichen Naturwarten

Alle drei engagieren sich schon seit Jahren ehrenamtlich für die Natur. Jetzt wurden sie von Umweltminister Reinhold Jost zu Ehrenbeamten in die Naturwacht Saar berufen: Hannelore Eschenbaum, Teresa Feld und Rolf Klein. Ihre Aufgabe wird es sein, in einem ihnen zugewiesenen Bereich Pflanzen, Tiere und deren Lebensräume vor Eingriffen zu schützen. mehr »
wechseln zu: Bürger von Niedergailbach gestalten Umfeld ihres Mehrgenerationentreffs – Staatssekretär Krämer überreicht Förderbescheid für ein neues Gartenhaus

Bürger von Niedergailbach gestalten Umfeld ihres Mehrgenerationentreffs – Staatssekretär Krämer überreicht Förderbescheid für ein neues Gartenhaus

„Die Dorfgemeinschaft von Niedergailbach macht uns vor, wie vor dem Hintergrund des demographischen Wandels ein Dorf als Lebensort für alle Generationen attraktiv bleiben kann“, lobte Umwelt-Staatssekretär Roland Krämer bei der Besichtigung des Geländes rund um den Mehrgenerationentreff in dem Gersheimer Ortsteil. mehr »
wechseln zu: Flurbereinigung in Orscholz – Umweltminister Jost überreicht Zuwendungsbescheid über 30.000 Euro

Flurbereinigung in Orscholz – Umweltminister Jost überreicht Zuwendungsbescheid über 30.000 Euro

Vor allem für die Landwirte sind sie wichtig, aber auch Wanderer und Spaziergänger werden von den Flurbereinigungsmaßnahmen um Orscholz profitieren. In dem Verfahren zur Bodenneuordnung sollen zunächst Kleinstflächen zusammengelegt werden, um dann zur Erschließung landwirtschaftlicher Grundstücke Wirtschaftswege zu bauen. mehr »
wechseln zu: Jagd

Jagd

Was ändert sich ab dem 01.04.2014 ? Das Saarländische Jagdgesetz trägt die Bezeichnung Gesetz Nr. 1470 zur Jagd und zum Wildtiermanagement, womit klar gemacht wird, dass es nicht nur um den Erhalt und die Nutzung des Wildes geht, sondern beispielsweise auch die Schadensverhütung. mehr »

Sie finden uns auch auf...

Umweltdatenkatalog

Umweltdatenkatalog
Der Umweltdatenkatalog gibt Auskunft über Umweltdaten, die von Behörden erhoben und gespeichert werden.

Grenzüberschreitendes Beteiligungsverfahren im Rahmen der Errichtung eines Windparks in Launstroff und Waldwisse, Frankreich

Innovativ. Nachhaltig. Umweltbewusst. Wir für EMAS

Logo der Aktion "Wir für EMAS"
Innovativ, nachhaltig und umweltbewusst - das charakterisiert die Unternehmen, Behörden oder anderen Organisationen, die sich freiwillig am Umweltmanagement- und Audit-System EMAS beteiligen.

Newsletter abonnieren

Regelmäßig per E-Mail: Informationen zu den Themen des Ministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz

Wetter