Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche

Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

 

Minister Jost sieht in französischem Energiegesetz Chance für Atomausstieg in Cattenom

Als „Chance für unser Ziel, eine Stilllegung des Atomkraftwerks in Cattenom zu erreichen“, wertet Umweltminister Reinhold Jost das Energiewendegesetz, das die Abgeordneten der französischen Nationalversammlung jetzt verabschiedet haben.

 mehr »

Landtag des Saarlandes gibt grünes Licht für Nationalparkgesetz – Minister Jost: Bedeutung für die Region unumstritten

Am 4. Oktober unterzeichneten die Ministerpräsidentinnen den Staatsvertrag zwischen dem Land Rheinland-Pfalz und dem Saarland über die Errichtung des Nationalparks Hunsrück-Hochwald. Am 14. Oktober haben nun die Abgeordneten des saarländischen Landtages einstimmig das Gesetz über die Zustimmung zum Staatsvertrag verabschiedet.

 mehr »

Nächster wichtiger Schritt: Ministerpräsidentinnen Malu Dreyer und Annegret Kramp-Karrenbauer unterzeichnen Staatsvertrag zum Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Der grenzüberschreitende Nationalpark Hunsrück-Hochwald nimmt Gestalt an. Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer und die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer haben den nächsten Schritt gemacht und in der Festhalle der Staatskanzlei des Saarlandes den obligatorischen Staatsvertrag unterzeichnet.  mehr »

Minister Jost für schnelle Umsetzung der EU-Agrarreform – Jost kritisiert Haltung von EU und Bund zur grünen Gentechnik

Das Saarland als gentechnikfreie Region wird aber auch in Zukunft dafür kämpfen, dass die grüne Gentechnik mit ihren unabsehbaren Folgen für Natur und Umwelt sowie der Abhängigkeit der Nutzer dieser Technik von wenigen Konzernen keine Verbreitung innerhalb unseres Zuständigkeitsbereiches finden wird.

 mehr »

Bauernhauswettbewerb 2014: Das schönste saarländische Bauernhaus steht in St. Wendel-Werschweiler

Umweltminister Reinhold Jost freute sich über das große Interesse der Bürgerinnen und Bürger am diesjährigen Bauernhauswettbewerb und gratulierte den Preisträgern: „Der Landeswettbewerb hat erneut gezeigt, dass sich immer wieder Hausbesitzer finden, die mit ihren Anwesen sorgsam umgehen, sie stilgerecht und mit Liebe zum Detail restaurieren".

 mehr »

Verbraucherschutzminister Jost begrüßt Einigung zu Mietpreisbremse und Maklerprovision: Wichtiger Schritt zu bezahlbarem Wohnen

Der saarländische Verbraucherschutzminister Reinhold Jost begrüßt die Einigung der Berliner Koalitionsspitzen auf neue Regelungen zu Mietpreisbremse und Maklergebühren. „Ich freue mich, dass sich der Bundesjustiz- und Verbraucherminister Heiko Maas mit diesem Gesetzentwurf durchgesetzt hat.“

 mehr »

Wettbewerb der Regionen um LEADER-Fördermittel startet – Minister Jost ruft zur Teilnahme auf

Der Wettbewerb der Regionen  um die Fördermittel der EU für den ländlichen Raum (LEADER) startet wieder. Darauf weist das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz als zuständige Verwaltungsbehörde hin. Interessierte Gruppen können sich mit ihren Projektideen an einem Auswahlverfahren beteiligen. Wettbewerbsbeiträge sind schriftlich bis zum 16. Januar 2015 beim Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz einzureichen.

 mehr »

Geruchsmessung in den Warndt-Gemeinden: Gassensoren sollen erstmals Geruchsbelastungen im Freien aufspüren

Das Sensorexperten-Team von Professor Andreas Schütze und die Saarbrücker 3S GmbH werden im Auftrag des saarländischen Umweltministeriums in den Warndt-Gemeinden Messstationen mit Gassensoren installieren. Ziel ist es, ein Messsystem zu entwickeln, das die Geruchsbelastung kontinuierlich überwacht.

 mehr »

Online-Zugriff macht Vermessungsarbeiten einfacher und schneller – Minister Jost: Zeitersparnis kommt Bürgern zugute

 

Das Suchen und Nachlesen in staubigen Aktenordnern ist passé. Die Mitarbeiter des Landesamtes für Vermessung, Geoinformation und Landentwicklung (LVGL) nutzen inzwischen für die Ermittlung von Kataster-Daten das „Digitale Rissarchiv“, kurz DIRI, in dem alle die Lage von Flurstücksgrenzen bestimmenden Vermessungsinformationen des LVGL archiviert sind.

 mehr »

Neues Internet-Portal des Tierschutzbeauftragten schafft zusätzliche Transparenz

Auf der Seite greift Dr. Hans-Friedrich Willimzik aktuelle Diskussionen im Tierschutz auf und bezieht Stellung. Darüber hinaus finden sich auf der Seite handfeste Tipps für den artgerechten Umgang mit Haus-, Nutz- und Wildtieren sowie umfangreiche Informationen aus dem gesamten Themenspektrum

 mehr »

Bündnis für Arbeits- und Gesundheitsschutz im Saarland

Die Spitzenvertreter von Kammern und Deutschem Gewerkschaftsbund unterzeichneten die Erklärung gemeinsam mit Minister Jost und Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger. Die zuständigen Kontrollinstitutionen – das Landesamt  für Umwelt- und Arbeitsschutz (LUA) und die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung – ergänzen das Bündnis.

 mehr »

Bau von neun Windrädern in der französischen Grenzregion geplant

Der Präfekt des Departements Moselle hat den Bau und Betrieb von neun Windkraftanlagen zur Stromerzeugung auf dem Gebiet der französischen Gemeinden Launstroff und Waldwisse genehmigt.

 mehr »

Umweltministerium und Verband der Gartenbauvereine richten Streuobst-Koordinationsstelle ein – Pilotprojekt läuft zunächst bis Ende 2015

Der Bestand der Streuobstwiesen im Saarland ist im Schwinden begriffen. Immer weniger Saarländerinnen und Saarländer nutzen die Wiesen, um sich mit Obst zu versorgen. Erschwerte Bewirtschaftung in ungünstigen Lagen und häufig unklare Besitzverhältnisse sind vermutlich zusammen mit fehlenden Anreizen zur Nutzung und Vermarktung die Hauptursachen, dass ein Großteil der Streuobstwiesen nicht mehr ausreichend gepflegt wird.

 mehr »

wechseln zu: Von Flurbereinigung in Wellingen profitieren Besitzer von Streuobstwiesen – Umweltminister Jost überreicht Förderbescheid über 160.000 Euro

Von Flurbereinigung in Wellingen profitieren Besitzer von Streuobstwiesen – Umweltminister Jost überreicht Förderbescheid über 160.000 Euro

Wenn es regnet, sind die unbefestigten Wege aufgeweicht, und die Besitzer mehrerer Streuobstwiesen in Merzig-Wellingen können ihre Grundstücke in starker Hanglage nicht anfahren. Das ist während der Erntezeit im Herbst besonders ärgerlich. Mit den jetzt geplanten Wegebaumaßnahmen im Flurbereinigungsverfahren Wellingen soll Abhilfe geschaffen werden.

mehr »
wechseln zu: Umweltministerium fördert Trinkwasserbrunnen in Großrosseln – Minister Jost überreicht Zuwendungsbescheid über 13.000 Euro

Umweltministerium fördert Trinkwasserbrunnen in Großrosseln – Minister Jost überreicht Zuwendungsbescheid über 13.000 Euro

Die Einwohner Großrosselns bekommen einen neuen Treffpunkt an der Rosseltalhalle. Neben der Einfahrt zur Halle, zwischen Parkplatz, Felswänden und Emmersweilerstraße, wird eine parkähnliche Anlage geschaffen. In dem Park ist auch der Bau eines Trinkwasserbrunnens geplant.

mehr »
wechseln zu: Saarländische Gesteine und Mineralien für die Mongolei: Umweltminister Jost übergibt Lehrsammlung an Deutsch-Mongolische Hochschule

Saarländische Gesteine und Mineralien für die Mongolei: Umweltminister Jost übergibt Lehrsammlung an Deutsch-Mongolische Hochschule

Schöne Exemplare von Hämatiten und Fluoriten gehören dazu. Andere Mineralien und Gesteinsarten sind eher unscheinbar, aber dennoch von wissenschaftlicher Bedeutung. Teile der Geologisch-Mineralogischen Sammlungen des ehemaligen geologischen Museums der Deutschen Steinkohle AG gehen als Dauerleihgabe an die 2013 gegründete Deutsch-Mongolische Hochschule für Rohstoffe und Technologie (GMIT) in Ulan Bator.

mehr »
wechseln zu: Schiffweiler blickt in die Zukunft: Architekturstudenten präsentieren Gestaltungsideen – Preisverleihung mit Staatssekretär Krämer

Schiffweiler blickt in die Zukunft: Architekturstudenten präsentieren Gestaltungsideen – Preisverleihung mit Staatssekretär Krämer

Die Folgen von Bevölkerungsrückgang und Überalterung sind vielerorts in den Straßen sichtbar: Leerstände, verwaiste Häuser und Geschäftsräume. Die Gemeinde Schiffweiler will dieser Entwicklung entgegenwirken und holte sich fachliche Anregungen von außen.

mehr »
wechseln zu: ProChem GmbH Oberthal investiert in Arbeits- und Gesundheitsschutz – Minister Jost überreicht  saarlandweit erstes OHRIS-Zertifikat

ProChem GmbH Oberthal investiert in Arbeits- und Gesundheitsschutz – Minister Jost überreicht saarlandweit erstes OHRIS-Zertifikat

Die ProChem GmbH aus Oberthal ist die erste Firma im Saarland, die das Arbeitsschutzmanagementsystem OHRIS erfolgreich eingeführt hat. Der für Arbeitsschutz zuständige Minister Reinhold Jost überreichte jetzt das entsprechende Zertifikat an die ProChem-Geschäftsführung.

mehr »
wechseln zu: 5. Forum der BNE-Bildungspartner der Großregion im Saarland: "Begeistern - wie geht das?"

5. Forum der BNE-Bildungspartner der Großregion im Saarland: "Begeistern - wie geht das?"

Eine Fortbildung und Tagung im Rahmen der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in der Großregion. Die Tagung richtet sich an Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher, Vertreterinnen und Vertreter der außerschulischen Lernorte, Dachverbände, (Fort-) Bildungsinstitute und staatliche Vertretungen der Teilregionen.

mehr »

Sie finden uns auch auf...

Grenzüberschreitendes Beteiligungsverfahren im Rahmen der Errichtung eines Windparks in Launstroff und Waldwisse, Frankreich

Umweltdatenkatalog

Umweltdatenkatalog
Der Umweltdatenkatalog gibt Auskunft über Umweltdaten, die von Behörden erhoben und gespeichert werden.

Innovativ. Nachhaltig. Umweltbewusst. Wir für EMAS

Logo der Aktion "Wir für EMAS"

Innovativ, nachhaltig und umweltbewusst - das charakterisiert die Unternehmen, Behörden oder anderen Organisationen, die sich freiwillig am Umweltmanagement- und Audit-System EMAS beteiligen.

Newsletter abonnieren

Regelmäßig per E-Mail: Informationen zu den Themen des Ministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz

Wetter