Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche

Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

 
wechseln zu: Sozialministerin Monika Bachmann zeichnet sechs Bürgerinnen und Bürger aus dem Regionalverband Saarbrücken mit der Pflegemedaille des Saarlandes aus

Sozialministerin Monika Bachmann zeichnet sechs Bürgerinnen und Bürger aus dem Regionalverband Saarbrücken mit der Pflegemedaille des Saarlandes aus

Sozialministerin Monika Bachmann hat am 10. Dezember 2014 in Saarbrücken sechs Bürgerinnen und Bürger aus dem Regionalverband mit der Pflegemedaille des Saarlandes ausgezeichnet. „Ein Großteil der Pflege wird auch im Saarland nach wie vor in der Familie durch Angehörige geleistet.

mehr »
wechseln zu: „Wir spenden für die Tafeln im Saarland“

„Wir spenden für die Tafeln im Saarland“

Sozialministerium,  Saarländische Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH und Globus Handelshof spenden 1.100 Nikolaussäcke und 1.100 Clementinen Kisten für die Tafeln im Saarland – saarländische Tafeln freuen sich über Sach- und Geldspenden.

mehr »
wechseln zu: Sozialministerin Bachmann ehrt vorbildliche Arbeitgeber mit dem Inklusionspreis des Saarlandes

Sozialministerin Bachmann ehrt vorbildliche Arbeitgeber mit dem Inklusionspreis des Saarlandes

Der Inklusionspreis wird jedes Jahr für vorbildliche Eingliederungsbemühungen von schwerbehinderten Menschen ausgeschrieben.

mehr »
wechseln zu: Vertrauliche Spurensicherung

Vertrauliche Spurensicherung

Mit der vertraulichen Spurensicherung nach sexueller Gewalt erhalten Betroffene den Zugang zu einem Angebot, das ihnen eine selbstbestimmte Entscheidung sowie Zeit und Raum für die Bewältigung ihrer schwierigen Situation und ihres Traumas gibt.

mehr »
wechseln zu: Sozialministerin Monika Bachmann zeichnet sieben Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis St. Wendel mit der Pflegemedaille des Saarlandes aus

Sozialministerin Monika Bachmann zeichnet sieben Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis St. Wendel mit der Pflegemedaille des Saarlandes aus

Mit der Pflegemedaille des Saarlandes werden Personen ausgezeichnet, die einen pflegebedürftigen, kranken oder behinderten Menschen im häuslichen Bereich unentgeltlich über einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren gepflegt und betreut haben.

mehr »
wechseln zu: Monitoring zu Erkrankungen der Atemwegsorgane

Monitoring zu Erkrankungen der Atemwegsorgane

Jeweils im Winterhalbjahr führt das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie im Saarland ein großflächiges Monitoring zu akuten Erkrankungen der Atemwegsorgane durch. Die Ergebnisse aus der Saison 2014/2015 finden Sie hier. mehr »
wechseln zu: Ausstellung "bunt statt blau" jetzt im Sozialministerium

Ausstellung "bunt statt blau" jetzt im Sozialministerium

Gesundheitsministerin Monika Bachmann hat die Ausstellung "bunt statt blau" im Sozialministerium eröffnet. Bis Ende Januar 2015 werden Bilder von Schülern zum Thema Komasaufen gezeigt.

mehr »
wechseln zu: Ministerin Bachmann liest beim Vorlesetag an der Ruth-Schaumann-Schule

Ministerin Bachmann liest beim Vorlesetag an der Ruth-Schaumann-Schule

Beim elften Bundesweiten Vorlesetag hat Sozialministerin Monika Bachmann Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 7, 8 und 9 der Ruth-Schaumann-Schule (Förderschule für Gehörlose und Schwerhörige) in Lebach vorgelesen.

mehr »
wechseln zu: Ministerin Bachmann besucht Studienzentrum der Nationalen Kohorte am Tag der offenen Tür

Ministerin Bachmann besucht Studienzentrum der Nationalen Kohorte am Tag der offenen Tür

Die saarländische Gesundheitsministerin Monika Bachmann hat das Saarbrücker Studienzentrum der Nationalen Kohorte beim Tag der offenen Tür am 15.11. besucht. Interessierte Bürger waren eingeladen, die Studienräume zu besichtigen.

mehr »
wechseln zu: Gemeinsame Fachtagung von Sozialministerium und VDV Südwest „Gemeinsam mobil im Saarland“

Gemeinsame Fachtagung von Sozialministerium und VDV Südwest „Gemeinsam mobil im Saarland“

„Mobilität ist notwendig, um die soziale Teilhabe aller Menschen, Jung und Alt, mit oder ohne Beeinträchtigungen im Saarland zu ermöglichen“, mit diesen Worten eröffnete Staatsekretär Stephan Kolling  die gemeinsame Fachtagung des Sozialministeriums und des VDV Südwest.

mehr »
wechseln zu: Wettbewerb "Gesund leben - Gesund bleiben"

Wettbewerb "Gesund leben - Gesund bleiben"

Im Rahmen der Präventionskampagne "Das Saarland lebt gesund!" schreibt das Ministerium in 2014 erneut den Wettbewerb "Gesund leben - Gesund bleiben" aus. Einsendeschluss ist der 15. Dezember. Alle Informationen finden Sie hier.

mehr »
wechseln zu: Vertrauliche Geburt

Vertrauliche Geburt

Seit 1. Mai 2014 bietet das anonyme Hilfetelefon "Schwangere in Not" unter der Nummer 0800 40 40 020 kostenlose und qualifizierte Erstberatung für schwangere Frauen, die sich in einer Notsituation befinden und ihre Schwangerschaft geheim halten wollen.

mehr »
wechseln zu: Ärztlicher Bereitschaftsdienst ist jetzt über die Rufnummer 116117 erreichbar

Ärztlicher Bereitschaftsdienst ist jetzt über die Rufnummer 116117 erreichbar

Über die bundesweit einheitliche Rufnummer 116117 erreichen Bürger, die außerhalb der Sprechzeiten dringend ambulante ärztliche Hilfe benötigen, den Bereitschaftsdienst in ihrer Nähe – egal, von wo aus sie anrufen. Diese Rufnummer gilt seit 2014 auch im Saarland. 

mehr »

Aktuelle Termine

Aktuelle Termine

Aktuelle Termine des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie finden Sie hier.

mehr »

Kontakt

Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
Zentrale
Franz-Josef-Röder-Straße 23
66119 Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 501 00
Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
BürgerInnenbeauftragte
Sigrid Hoffmann
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 501-3224
Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
Annette Reichmann
Pressesprecherin
Franz-Josef-Röder-Straße 23
66119 Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 501-3097
Telefax
(0681) 501-3169

Pflege-Telefon

Pflege-Telefon

Nach dem Pflegeskandal ist im saarländischen Sozialministerium ein „Pflege-Telefon“ eingerichtet worden. Unter der Nummer (0681) 501 3480 können sich Saarländerinnen und Saarländer melden, wenn Sie sich an den saarländischen Pflegebeauftragten wenden möchten. Die Nummer ist wochentags von 8:30 bis 16:30 Uhr geschaltet.

Newsletter abonnieren

Regelmäßig per E-Mail: Informationen zu den Themen des Ministeriums