Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche

Ministerium für Inneres und Sport

 
wechseln zu: Innenministerkonferenz

Innenministerkonferenz

Innenminister Klaus Bouillon hat turnusgemäß seit dem 01. Januar 2016 den Vorsitz der Ständigen Konferenz der Innenminister und -senatoren (IMK) von seinem Kollegen Minister Roger Lewentz aus Rheinland-Pfalz übernommen.

mehr »
wechseln zu: Innenminister Klaus Bouillon übergibt 600.000 Euro an die Stadt Völklingen

Innenminister Klaus Bouillon übergibt 600.000 Euro an die Stadt Völklingen

Im Rahmen des Richtfestes zum neuen Sportplatzgebäude am Sportplatz Fürstenhausen hat Innenminister Klaus Bouillon am 19. September 2016 der Stadt Völklingen insgesamt 600.000 Euro Bedarfszuweisungen für zwei Projekte symbolisch übergeben.
mehr »
wechseln zu: 1.340.800 Euro aus Flüchtlingswohnraumprogramm an Stadt Völklingen übergeben

1.340.800 Euro aus Flüchtlingswohnraumprogramm an Stadt Völklingen übergeben

Zur Förderung der Flüchtlingsunterbringung hat Innenminister Klaus Bouillon an die Mittelstadt Völklingen heute insgesamt 1.340.800 Euro aus dem Flüchtlingswohnraumprogramm des Innenministeriums symbolisch überreicht.
mehr »
wechseln zu: Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr besser abgesichert – Innenministerium und Unfallkasse vereinbaren Kooperation

Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr besser abgesichert – Innenministerium und Unfallkasse vereinbaren Kooperation

Eine Versorgungslücke für die Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehren im Saarland wurde geschlossen: Einsatzkräfte und ihre Hinterbliebenen erhalten zukünftig Unterstützungsleistungen auch bei Unfällen und Schäden, die die gesetzliche Unfallversicherung nicht abdeckt. Das Ministerium für Inneres und Sport hat jetzt einen entsprechenden Entschädigungsfonds eingerichtet, der vom Land finanziert wird.
mehr »
wechseln zu: Kompetenzfeststellung für Flüchtlinge: Saarland startet Pilotprojekt

Kompetenzfeststellung für Flüchtlinge: Saarland startet Pilotprojekt

In der Landesaufnahmestelle ist jetzt ein Projekt gestartet, das die Chancen von Asylbewerberinnen und -bewerbern mit hoher Bleibewahrscheinlichkeit auf eine berufliche Ausbildung und Integration erhöht. Mit Hilfe des Kompetenzfeststellungstests „CAIDANCE-R“ können die Menschen ihre Fähigkeiten professionell ausloten und bewerten lassen und somit gezielter passende Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten auswählen.

mehr »
wechseln zu: Neues Internetportal stellt die Bundeswehr im Saarland in den Mittelpunkt

Neues Internetportal stellt die Bundeswehr im Saarland in den Mittelpunkt

Ab sofort informiert das Ministerium für Inneres und Sport in Zusammenarbeit mit dem Landeskommando Saarland im Internet über das Thema „Bundeswehr im Saarland“.
mehr »
wechseln zu: Innenminister Bouillon hilft zehn hochwassergeschädigten Saar-Kommunen mit 1 Million Euro

Innenminister Bouillon hilft zehn hochwassergeschädigten Saar-Kommunen mit 1 Million Euro

Die Bedarfszuweisungen in Höhe von insgesamt 1 Million Euro kommen zehn Kommunen zugute, die aufgrund der starken Unwetter,  die sich zwischen dem 28. Mai und dem 8. Juni 2016 im Saarland ereigneten, zahlreiche Flutschäden zu verzeichnen hatten.
mehr »
wechseln zu: Innenminister Bouillon übergibt 461.721 Euro an die Gemeinde Illingen aus dem Flüchtlingswohnraumprogramm

Innenminister Bouillon übergibt 461.721 Euro an die Gemeinde Illingen aus dem Flüchtlingswohnraumprogramm

Mit den Fördermitteln wird sozialer Wohnraum in der Gemeinde geschaffen, der der Unterbringung von Asylbewerberinnen und -bewerbern dient, darüber hinaus jedoch auch anderen Personengruppen, die ihren Bedarf nicht auf dem freien Wohnungsmarkt decken können, zur Verfügung steht.
mehr »
wechseln zu: Innenminister Klaus Bouillon übergibt 685.018 € aus Flüchtlingswohnraumprogramm an Stadt Merzig

Innenminister Klaus Bouillon übergibt 685.018 € aus Flüchtlingswohnraumprogramm an Stadt Merzig

Zur Sanierung städtischer Wohnungen hat Innenminister Klaus Bouillon heute über 685.000 € an den Bürgermeister der Stadt Merzig, Marcus Hoffeld, übergeben. Das Geld stammt aus dem Flüchtlingswohnraumprogramm, welches eigens vom Innenministerium aufgelegt wurde.
mehr »
wechseln zu:  1,525 Millionen € Zuschuss für Stadt Merzig

1,525 Millionen € Zuschuss für Stadt Merzig

Innenminister Klaus Bouillon hat heute im Rahmen eines Ortstermins insgesamt 1.525.000 Millionen € an den Bürgermeister der Stadt Merzig, Marcus Hoffeld, übergeben. Sechs unterschiedliche Maßnahmen werden unterstützt.
mehr »
wechseln zu: Förderprogramm: Über 75 Millionen Euro Bundesmittel für finanzschwache Saar-Gemeinden

Förderprogramm: Über 75 Millionen Euro Bundesmittel für finanzschwache Saar-Gemeinden

Zur Förderung von Investitionen finanzschwacher Kommunen stellt der Bund Zuschüsse von 3,5 Milliarden Euro bereit, von denen rd. 75,3 Millionen Euro auf saarländische Gemeinden und Gemeindeverbände entfallen.

mehr »
wechseln zu: Innenminister Klaus Bouillon vereidigt 110 Kommissaranwärterinnen und -anwärter

Innenminister Klaus Bouillon vereidigt 110 Kommissaranwärterinnen und -anwärter

Klaus Bouillon, Minister für Inneres und Sport, hat am Donnerstag, 01.09.2016, in der Illipse in Illingen 110 Kommissaranwärterinnen und Kommissaranwärter feierlich vereidigt. Die jungen Polizistinnen und Polizisten wurden in einem anspruchsvollen Verfahren aus 862 Bewerberinnen und Bewerbern ausgewählt.

mehr »
wechseln zu: Nach Treffen mit Bundesverteidigungsministerin: Gemeinsame Übung von Polizei und Bundeswehr für Anfang 2017 vereinbart

Nach Treffen mit Bundesverteidigungsministerin: Gemeinsame Übung von Polizei und Bundeswehr für Anfang 2017 vereinbart

IMK-Vorsitzender Bouillon: „Beginn eines neuen Kapitels in der Sicherheitsdebatte der Bundesrepublik Deutschland“ 

Nach dem Treffen im Bundesministerium des Innern in Berlin am Mittwoch,
31. August 2016, mit Bundesverteidigungsministerin von der Leyen, Bundesinnenminister de Maizière und seinen Amtskollegen Caffier und Jäger, erklärt der IMK-Vorsitzende Klaus Bouillon:

mehr »
wechseln zu: Kabinettsberatungen zum Sicherheitspaket IV - Innenminister Klaus Bouillon: „Wir haben einiges auf den Weg gebracht“

Kabinettsberatungen zum Sicherheitspaket IV - Innenminister Klaus Bouillon: „Wir haben einiges auf den Weg gebracht“

Eine vom Innenministerium des Saarlandes mit dem Ministerium für Finanzen geeinte Vorlage des Sicherheitspakets IV wurde am Dienstag, 30. August 2016, im Kabinett beraten.

mehr »
wechseln zu: Innenminister Klaus Bouillon übergibt 3,75 Mio. Euro für innerkommunale Projekte im Bereich Feuerwehrwesen

Innenminister Klaus Bouillon übergibt 3,75 Mio. Euro für innerkommunale Projekte im Bereich Feuerwehrwesen

Klaus Bouillon hat am Montag, 25. Juli 2016, den Gemeinden Heusweiler, Überherrn und Illingen insgesamt 3,75 Millionen Euro symbolisch übergeben. Das Ministerium für Inneres und Sport fördert die Zusammenlegung von Löschbezirken der Freiwilligen Feuerwehr im Rahmen der innerkommunalen Zusammenarbeit mit Beträgen bis zu max. 1,25 Mio. Euro pro Neubaumaßnahme.

mehr »
wechseln zu: Innenminister Klaus Bouillon schaut sich Flugbewegungen über dem Saarland an

Innenminister Klaus Bouillon schaut sich Flugbewegungen über dem Saarland an

Am Dienstag, 19.07.2016, informierte sich Innenminister Klaus Bouillon mithilfe des sog. „Blauen Klauses“ über die Luftfahrtbewegungen über Deutschland und dem Saarland. Das mobile System des Luftfahrtamts der Bundeswehr macht es möglich, den gesamten Flugbetrieb über Deutschland zu erfassen und diesen zum Beispiel bei Unregelmäßigkeiten oder Fluglärmbeschwerden auszuwerten.

mehr »
wechseln zu: Umleitungsstrecke L 108: Bisher über 350 Polizeibeamte und mehr als 1.600 Einsatzstunden

Umleitungsstrecke L 108: Bisher über 350 Polizeibeamte und mehr als 1.600 Einsatzstunden

Die saarländische Polizei setzt seit Teilöffnung der Fechinger Talbrücke am 16. Mai und zusätzlich seit Anordnung des Nachtfahrverbots auf der Umleitung L 108  am 28. Juni 2016 ein umfangreiches Einsatzkonzept um. Nach über zwei Kontrollmonaten kann das Ministerium für Inneres und Sport eine eindrucksvolle Zwischenbilanz über die intensiven Kontrollmaßnahmen der Polizei ziehen.

mehr »
wechseln zu: Innenminister Bouillon übergibt symbolischen Scheck in Höhe von 500.000 Euro für den Neubau eines Mehrfamilienhauses in Weiskirchen

Innenminister Bouillon übergibt symbolischen Scheck in Höhe von 500.000 Euro für den Neubau eines Mehrfamilienhauses in Weiskirchen

Am Montag, 18.07.2016, hat Innenminister Klaus Bouillon der Gemeinde Weiskirchen einen symbolischen Scheck in Höhe von 500.000 Euro überreicht. Bei dem Bewilligungsbescheid handelt es sich um eine Bedarfszuweisung für den Bau eines Mehrfamilienhauses für einkommensschwache Haushalte und Flüchtlinge.

mehr »
wechseln zu: 5. Saarland-Staffel-Triathlon

5. Saarland-Staffel-Triathlon

Am 10. September 2016 veranstaltet das Ministerium für Inneres und Sport in Zusammenarbeit mit der Saarländischen Triathlon-Union und den LTF Marpingen den 5. Saarland-Staffel-Triathlon in Lebach. Beim Staffel-Triathlon absolviert jedes Teammitglied eine Disziplin und reicht danach den „Staffelstab“ weiter.

mehr »
wechseln zu: Saar-Schülerinnen und –Schüler erhalten „Öffentliche Belobigung“

Saar-Schülerinnen und –Schüler erhalten „Öffentliche Belobigung“

Drei junge Frauen und zwei junge Männer der Gesamt- bzw. Gemeinschaftsschule  Marpingen haben durch ihre spontane Hilfeleistung einer bewusstlosen Mitschülerin geholfen. Eine beispielhafte Tat, für die die 5 jungen Menschen, die zwischen 15 und 16 Jahren sind, jetzt eine „Öffentliche Belobigung“ durch Innenminister Klaus Bouillon erhalten.

mehr »
wechseln zu: Innenministerium präsentiert neuen Leitfaden „Soziale Stadt – Saarland“

Innenministerium präsentiert neuen Leitfaden „Soziale Stadt – Saarland“

Das Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“, das 1999 ins Leben gerufen wurde, setzt auf die Förderung von Integration und Teilhabe einzelner Menschen oder Bevölkerungsgruppen. Typisch städtebauliche Aufwertung wird hierbei verknüpft mit Maßnahmen und Programmen anderer Ministerien und Fachverwaltungen, die wiederum ihren jeweils spezifischen und auch finanziellen Beitrag zur Stabilisierung und Aufwertung dieser Quartiere leisten.

mehr »
wechseln zu: Polizei Saarland jetzt bei Facebook

Polizei Saarland jetzt bei Facebook

Allgemeine Infos zur Polizeiarbeit im Saarland, Zeugenaufrufe und Nachwuchswerbung wird es ab heute (13.07.2016) auch bei Facebook auf der Seite „Polizei Saarland“ geben. Mit einer eigenen Präsenz will auch die saarländische Polizei die Möglichkeit nutzen, Informationen innerhalb kürzester Zeit verbreiten zu können.

mehr »
wechseln zu: Großes entsteht immer im Kleinen

Großes entsteht immer im Kleinen

Am 4. Juli 2016 traf sich das Kompetenzteam Zivil-Militärische Zusammenarbeit des saarländischen Ministeriums für Inneres und Sport mit dem Führungskreis des Landeskommando Saarland in der Kaserne „Auf der Ell“ in Merzig, um die Zusammenarbeit zwischen Bund und Land abzustimmen. mehr »
wechseln zu: Start des Pilotprojektes: Saar-Polizei jetzt mit Body-Cams ausgestattet

Start des Pilotprojektes: Saar-Polizei jetzt mit Body-Cams ausgestattet

Nach Änderung des Saarländischen Polizeigesetzes (SPolG) und dessen Veröffentlichung im Amtsblatt kann jetzt der Probebetrieb des Projekts “Body-Cams” beginnen. Sechs Monate lang werden Beamtinnen und Beamte in ausgewählten Polizeiinspektionen im Land die Körperkameras im regulären Wach- und Streifendienst (Zweierkommando) testen.

mehr »
wechseln zu: Staatssekretär Seel bei Sanitäts-Übung in Homburg

Staatssekretär Seel bei Sanitäts-Übung in Homburg

Innen-Staatssekretär Christian Seel besuchte am Wochenende in Homburg eine großangelegte Übung im Rahmen des Sanitätslehrgangs der Zentrale Aus- und Fortbildungen Spezialeinheiten (ZFSE). mehr »
wechseln zu: IMK 2016: Deutschlands Innenminister unterzeichnen Bekenntnis zu Schengen, fordern stärkere Vernetzung im Kampf gegen Wohnungseinbrüche und härtere Strafen bei Angriffen auf Polizei

IMK 2016: Deutschlands Innenminister unterzeichnen Bekenntnis zu Schengen, fordern stärkere Vernetzung im Kampf gegen Wohnungseinbrüche und härtere Strafen bei Angriffen auf Polizei

Vom 15. Juni bis 17. Juni tagte die Ständige Konferenz der Innenminister und –senatoren der Länder (IMK) im Saarland. Der Vorsitzende der IMK, Saar-Innenminister Klaus Bouillon, empfing seine Amtskollegen der anderen Bundesländer und Bundesinnenminister Thomas de Maizière in Perl und Mettlach.

mehr »
wechseln zu: Staatssekretär Christian Seel begleitet Bundespolizei bei Grenzkontrollen

Staatssekretär Christian Seel begleitet Bundespolizei bei Grenzkontrollen

Der Staatssekretär des Ministeriums für Inneres und Sport, Christian Seel, hat am Mittwoch die Bundespolizei bei ihren Einsätzen anlässlich der Fußball-Europameisterschaft begleitet.

mehr »
wechseln zu: 204. Konferenz der Ständigen Konferenz der Innenminister und –senatoren der Länder und des Bundes (IMK) im Saarland

204. Konferenz der Ständigen Konferenz der Innenminister und –senatoren der Länder und des Bundes (IMK) im Saarland

Auftaktstatement des IMK-Vorsitzenden, Saar-Innenminister Klaus Bouillon

mehr »
wechseln zu: „Lagebild Verfassungsschutz 2015“

„Lagebild Verfassungsschutz 2015“

Innenminister Klaus Bouillon hat am Mittwoch gemeinsam mit Dr. Helmut Albert, Direktor des Landesamtes für Verfassungsschutz (LfV), das „Lagebild Verfassungsschutz 2015“ des Saarlandes vorgestellt. Besonders auffällig ist dabei unter anderem der deutliche Anstieg bei der politisch motivierten Kriminalität im Bereich Rechtsextremismus: Verzeichnete die Behörde im Jahr 2014 168 Fälle, so stieg diese Zahl auf 226 Fälle in 2015.

mehr »
wechseln zu: Vorstellung und Einführung des Polizeilichen Ordnungsdienstes

Vorstellung und Einführung des Polizeilichen Ordnungsdienstes

Am Donnerstag haben Innenminister Klaus Bouillon und Polizeipräsident Norbert Rupp die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des im Saarland neu eingeführten Polizeilichen Ordnungsdienstes (POD) offiziell vorgestellt. Die Hilfspolizeibeamtinnen und -beamten sind nach einem 3-monatigen Qualifizierungslehrgang und abschließender schriftlicher und mündlicher Prüfung nun einsatzbereit.

mehr »
wechseln zu: Dimitrij Ovtcharov: „Saarbrücken ist ein ganz besonderes Pflaster für mich“

Dimitrij Ovtcharov: „Saarbrücken ist ein ganz besonderes Pflaster für mich“

„Saarbrücken ist ein besonderes Pflaster für mich. In dieser Gegend spiele ich jedes Jahr das Energis Masters. Dort sitzt mein Hauptsponsor DONIC, der mich seit Kindesbeinen unterstützt. Deswegen hoffe ich, dass die Unterstützung noch etwas größer sein wird als vielleicht woanders in Deutschland“, sagte der beste Nicht-Chinese der Welt, Dimitrij Ovtcharov, bei der Pressekonferenz zum LIEBHERR Men’s World Cup im saarländischen Innenministerium.

mehr »
wechseln zu: Zukünftig „auf Sicht fahren“

Zukünftig „auf Sicht fahren“

Die Bundeswehr organisiert mindestens einmal im Jahr eine Informations- und Diskussionsveranstaltung des Netzwerks „Zivil-Militärische Zusammenarbeit“ im Saarland zu aktuellen Themen aus dem gemeinsamen Aufgabenspektrum. In Kooperation mit dem saarländischen Ministerium für Inneres und Sport lud das Landeskommando Saarland zu einem Workshop mit dem Thema „Erfahrungen aus der Flüchtlingshilfe“ in der Graf-Werder-Kaserne in Saarlouis ein.

mehr »
wechseln zu: Gegen den allgemeinen Trend: Anstieg der Mitgliederzahlen in den saarländischen Feuerwehren

Gegen den allgemeinen Trend: Anstieg der Mitgliederzahlen in den saarländischen Feuerwehren

Entgegen der allgemeinen Bevölkerungsentwicklung ist die Zahl der Feuerwehrangehörigen im Vergleich zum Vorjahr leicht angestiegen. Ebenso erhöhten sich die Mitgliederzahlen in den Jugendfeuerwehren. „Wir dürfen jetzt aber nicht nachlassen, bei der Bevölkerung für das Ehrenamt im Bereich der Feuerwehr zu werben“, unterstreicht Innen-Staatssekretär Christian Seel.

mehr »
wechseln zu: 2. „Tag der Städtebauförderung“ am 21. Mai 2016 in Neunkirchen

2. „Tag der Städtebauförderung“ am 21. Mai 2016 in Neunkirchen

Innenminister Klaus Bouillon macht sich angesichts des bundesweiten Tages der Städtebauförderung am 21. Mai 2016 für die Bedeutsamkeit der städtischen Weiterentwicklung im Saarland stark. Die zentrale Veranstaltung für das Saarland findet in Neunkirchen statt.
mehr »
wechseln zu: Innenminister Klaus Bouillon schafft „Polizei-Vertretungspool“: „Um Familie und Beruf besser in Einklang zu bringen“

Innenminister Klaus Bouillon schafft „Polizei-Vertretungspool“: „Um Familie und Beruf besser in Einklang zu bringen“

Um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verbessern, setzt Innenminister Bouillon auf einen neuen „Vertretungspool“ bei der saarländischen Polizei – ein Modell,  mit dem 40 zusätzliche Ersatzkräfte in der Fläche zur Verfügung stehen und familienbedingt unbesetzte Stellen ausgefüllt werden können.         

mehr »
wechseln zu: Innenminister Bouillon: „Neue deutsche Staatsbürgerinnen und –bürger sind große Chance für das Saarland“

Innenminister Bouillon: „Neue deutsche Staatsbürgerinnen und –bürger sind große Chance für das Saarland“

Am Mittwoch hat der saarländische Innenminister Klaus Bouillon gemeinsam mit der Integrationsbeauftragten, Sozialministerin Monika Bachmann, 20 Einbürgerungsbewerberinnen und -bewerbern aus 13 Nationen ihre Einbürgerungsurkunden überreicht.

mehr »
wechseln zu: „Zukunftsbild Feuerwehr 2020“

„Zukunftsbild Feuerwehr 2020“

Innen-Staatssekretär Christian Seel hat am Mittwoch, 04. Mai 2016, bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Ehrenlandesbrandinspekteur Bernd Becker und Landesbrandinspekteur Timo Meyer das Projekt „Zukunftsbild Feuerwehr 2020“ vorgestellt. Bisherige und zukünftige Maßnahmen wurden präsentiert, die die Attraktivität des Ehrenamtes unterstreichen und den Nachwuchs für die Feuerwehr begeistern sollen.

mehr »
wechseln zu: Ehrung der besten Polizeisportlerinnen und –sportler Deutschlands

Ehrung der besten Polizeisportlerinnen und –sportler Deutschlands

Großer Bahnhof für Deutschlands beste Polizeisportlerinnen und –sportler! Der Vorsitzende der Innenministerkonferenz, Sportminister Klaus Bouillon, ehrte am Donnerstag, den 21. April 2016, in der Congresshalle Saarbrücken die besten Sportlerinnen und Sportler für deren Leistungen im Sportjahr 2015.

mehr »
wechseln zu: Guter Tag für die kommunale Seite – Änderung KELF-Gesetz wurde in Landtag eingebracht

Guter Tag für die kommunale Seite – Änderung KELF-Gesetz wurde in Landtag eingebracht

“Als Innen- und Kommunalminister bin ich sehr froh, dass das Parlament heute der von den Regierungsfraktionen eingebrachten Änderung des Gesetzes über die Konsolidierungshilfen aus dem Sondervermögen „Kommunaler Entlastungsfond“ ab dem Jahr 2015 (KELFG 2015) einstimmig zugestimmt hat und der Gesetzesentwurf an den Innenausschuss überwiesen wurde“, sagt Innenminister Klaus Bouillon.

mehr »
wechseln zu: Landesaufnahmestelle Lebach nutzt „Atempause“ für notwendige Renovierungs-, Bau- und Inventurmaßnahmen

Landesaufnahmestelle Lebach nutzt „Atempause“ für notwendige Renovierungs-, Bau- und Inventurmaßnahmen

Die Zahl der im Saarland ankommenden Flüchtlinge bewegt sich aktuell auf niedrigem Niveau, derzeit befinden sich etwa 700 Menschen in Lebach. Die Verwaltung im Saarland nutzt diese „Atempause“ zur Anpassung der Infrastruktur und Abläufe, u.a. um Container abzubauen, Inventur zu machen und notwendige Baumaßnahmen voranzutreiben.

mehr »
wechseln zu: Innenministerium beauftragt Gutachten zur Überprüfung der saarländischen Gemeindeverbände

Innenministerium beauftragt Gutachten zur Überprüfung der saarländischen Gemeindeverbände

Da die Gemeindeverbandsumlagen im Saarland zwischen den Jahren 2000 bis 2014 um fast 50 % gestiegen sind, hat das Ministerium für Inneres und Sport gemeinsam mit dem Landkreistag Saarland ein Gutachten zur vergleichenden Untersuchung der finanziellen Situation der Gemeindeverbände in Auftrag gegeben. Das Ziel: die Senkung der Gemeindeverbandsumlage. Besondere Berücksichtigung soll die Untersuchung der Soziallasten finden.

mehr »
wechseln zu: „Ankunftszentrum Lebach“: Alle Rückstände an Asylanträgen im Saarland sind aufgearbeitet

„Ankunftszentrum Lebach“: Alle Rückstände an Asylanträgen im Saarland sind aufgearbeitet

Das „Ankunftszentrum Lebach“, in dem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Innenministerium und Landesverwaltungsamt gemeinsam tätig sind, verzeichnet bereits jetzt seinen ersten Erfolg: Dank der schnelleren Bearbeitung der Asylverfahren durch die gemischte Behörde konnten in den letzten Monaten alle Rückstände aufgearbeitet werden.

mehr »
wechseln zu: Minister Bouillon stellt Sonderprogramm „Sanierung Kunstrasenplätze“ vor

Minister Bouillon stellt Sonderprogramm „Sanierung Kunstrasenplätze“ vor

Innen- und Sportminister Klaus Bouillon legt ein neues Sonderprogramm zur Unterstützung der Fußballvereine im Saarland auf. Das Gesamtvolumen beträgt 2 Millionen Euro. Anlass ist die steigende Zahl von Kunstrasenplätzen, die nach Jahren intensiver Nutzung saniert werden müssen. Am Mittwoch hat der Minister Mitgliedern aus saarländischen Vereinen, die in den Jahren von 2002 - 2004 einen Kunststoffrasenplatz gebaut haben, das Programm vorgestellt.

mehr »
wechseln zu: Generalmajor Jürgen Knappe auf Antrittsbesuch im Saarland

Generalmajor Jürgen Knappe auf Antrittsbesuch im Saarland

Innen-Staatssekretär Christian Seel hat heute (4. April 2016) Generalmajor Jürgen Knappe zum Antrittsbesuch im Innenministerium begrüßt. Begleitet wurde er von Oberst Reinhard Felsmann, dem Kommandeur des Landeskommando Saarland. Jürgen Knappe ist seit Juli 2015 der Kommandeur des Kommando Territoriale Aufgaben der Bundeswehr in Berlin.

mehr »
wechseln zu: Innenminister Klaus Bouillon kürzt erneut Taschengeld für Flüchtlinge

Innenminister Klaus Bouillon kürzt erneut Taschengeld für Flüchtlinge

Innenminister Klaus Bouillon begrüßt das neue Bundesgesetz zur Einführung beschleunigter Asylverfahren. Das Gesetz trat am 17. März 2016 in Kraft und sieht u.a. eine Kürzung des Taschengeldes von ehemals 145 auf 135 Euro vor. Alleinstehende Asylbewerber im Saarland erhalten somit – einschließlich der im Februar bereits durchgeführten Taschengeldkürzung – seit dem 01. April monatlich einen Barbetrag in Höhe von 122 Euro. 

mehr »
wechseln zu: Staatssekretär Christian Seel überreicht vier Waderner Bürger die Bundesverdienstmedaille

Staatssekretär Christian Seel überreicht vier Waderner Bürger die Bundesverdienstmedaille

Christian Seel, Staatssekretär im Ministerium für Inneres und Sport, hat am Dienstag, 22.03.2016, Raimund Haßler, Peter Müller, Franz Thommes und Herbert Wagner die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht. Die vier Männer aus Wadern erhalten die Auszeichnung für ihr langjähriges Engagement im saarländischen Feuerwehrwesen – insbesondere für ihren Einsatz und ihre Bemühungen um den Brandschutz.

mehr »
wechseln zu: Staatssekretär Christian Seel überreicht Helmut Kihl im Rahmen einer Feierstunde das Bundesverdienstkreuz am Bande

Staatssekretär Christian Seel überreicht Helmut Kihl im Rahmen einer Feierstunde das Bundesverdienstkreuz am Bande

Christian Seel, Staatssekretär im Ministerium für Inneres und Sport, hat am heutigen Freitag, 18. März 2016, Helmut Kihl aus dem Mandelbachtal für sein langjähriges politisches und gesellschaftliches Engagement das Bundesverdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht.

mehr »
wechseln zu: Schlüsselübergabe der Dependance Hirschbach

Schlüsselübergabe der Dependance Hirschbach

Innenminister Klaus Bouillon hat am heutigen Dienstag, den 15. März 2016, offiziell die Dependance Hirschbach eröffnet, die als Aufnahmeeinrichtung für Asylsuchende genutzt werden soll. Dadurch wird es dem Ministerium für Inneres und Sport auch in Zukunft möglich sein, allen ankommenden Flüchtlingen im Saarland eine gute Unterkunft bis zur Weiterleitung in die Kommunen zu bieten.

mehr »
wechseln zu: Innenminister Klaus Bouillon überreicht Stadt Sulzbach 1,8 Mio. Euro

Innenminister Klaus Bouillon überreicht Stadt Sulzbach 1,8 Mio. Euro

Innenminister Klaus Bouillon hat am Freitag, 11. März 2016, dem Bürgermeister der Stadt Sulzbach, Michael Adam, einen symbolischen Scheck über insgesamt 1.843.100 Euro überreicht. Mit den Mitteln werden zwei Sanierungsprojekte der Stadt realisiert. 
mehr »
wechseln zu: Gemeinde Rehlingen-Siersburg erhält knapp 200.000 Euro an Bedarfszuweisungen

Gemeinde Rehlingen-Siersburg erhält knapp 200.000 Euro an Bedarfszuweisungen

Innenminister Klaus Bouillon hat am heutigen Montag, den 07. März 2016, dem Bürgermeister der Gemeinde Rehlingen-Siersburg, Martin Silvanus, einen symbolischen Scheck von insgesamt 199.791 Euro überreicht. Mit den Bedarfszuweisungen werden drei Sanierungsmaßnahmen der Gemeinde finanziert.

mehr »
wechseln zu: Innenminister Bouillon und BAMF-Chef Weise eröffnen „Ankunftszentrum Lebach“

Innenminister Bouillon und BAMF-Chef Weise eröffnen „Ankunftszentrum Lebach“

Am Freitag, 04. März 2016, hat Innenminister Klaus Bouillon gemeinsam mit dem Leiter des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Frank-Jürgen Weise, offiziell das „Ankunftszentrum Lebach“ in Betrieb genommen – als eines der ersten Deutschlands. Die „gemeinsame Behörde“, in der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landesverwaltungsamtes Saarland (LaVA) und des BAMF arbeiten, ermöglicht eine schnellere Bearbeitung von Asylanträgen.
mehr »
wechseln zu: Bundesministerium für Verteidigung informiert im Innenausschuss

Bundesministerium für Verteidigung informiert im Innenausschuss

Auf Anregung des Ministeriums für Inneres und Sport hat das zuständige Bundesministerium der Verteidigung (BMVg) den Innenausschuss des Landtages am heutigen Donnerstag, 25. Februar 2016, über den militärischen Flugbetrieb über dem Saarland informiert.

mehr »
wechseln zu: Einweihung „Holzhäuser“ in der Landesaufnahmestelle

Einweihung „Holzhäuser“ in der Landesaufnahmestelle

Am heutigen Freitag, 19.02.2016, hat Innenminister Klaus Bouillon die neuen Holzunterkünfte, die zur Unterbringung von Flüchtlingen und Asylbewerbern auf dem Gelände der Landesaufnahmestelle Lebach errichtet wurden, offiziell vorgestellt. Die Häuser, die auch als Anschauungsobjekt für Vertreterinnen und Vertreter von Kommunen dienen, die ähnliche Projekte planen, können schnell und unkompliziert in etwa 12 Wochen erbaut werden.

mehr »
wechseln zu: Interkommunale Kooperationen im Saarland

Interkommunale Kooperationen im Saarland

Die interkommunale Zusammenarbeit im Saarland gewinnt weiter an Dynamik. Bis heute sind saarlandweit in fast 40 Gemeinden und Gemeindeverbänden Projekte zur gutachterlichen Untersuchung der Kooperationspotenziale und zu deren Umsetzung angelaufen.

mehr »
wechseln zu: 75-Millionen-Förderprogramm des Bundes - Innenministerium erstellt Kriterien zur Verteilung an die Gemeinden. Minister Bouillon: „Landeshauptstadt erhält ‚Bonus‘ von 3,6 Millionen Euro“

75-Millionen-Förderprogramm des Bundes - Innenministerium erstellt Kriterien zur Verteilung an die Gemeinden. Minister Bouillon: „Landeshauptstadt erhält ‚Bonus‘ von 3,6 Millionen Euro“

Zum Ausgleich unterschiedlicher Wirtschaftskraft im Bundesgebiet gewährt der Bund aus dem Sondervermögen „Kommunalinvestitionsförderungsfonds“ Finanzhilfen in Höhe von 3,5 Milliarden Euro zur Förderung von Investitionen finanzschwacher Kommunen. Empfänger sind im Saarland die 49 Gemeinden und die Gemeindeverbände.

mehr »
wechseln zu: Regensburger Domspatzen ersingen 10.000 Euro für die Flüchtlingshilfe

Regensburger Domspatzen ersingen 10.000 Euro für die Flüchtlingshilfe

Bei einem Benefizkonzert für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Flüchtlingsarbeit in der Landesaufnahmestelle am 4.  Advent in der Pfarrkirche Lebach sammelten die Regensburger Domspatzen eine beachtliche Summe für den guten Zweck: Insgesamt 10.000 Euro kamen zusammen.
mehr »
wechseln zu: Bouillon und Jost: „Der Rechtsstaat ist gut vorbereitet“

Bouillon und Jost: „Der Rechtsstaat ist gut vorbereitet“

„Gerade nach den Vorfällen in Köln ist es uns wichtig zu zeigen, dass der Rechtsstaat seine Bürgerinnen und Bürger vollumfänglich schützt. Deshalb haben wir im Innen- und Justizressort die organisatorischen Vorkehrungen getroffen, um auch in den bevorstehenden Faschingstagen eine schnelle Handlungsfähigkeit gegenüber Straftätern zu beweisen“, erklären die beiden Minister.

mehr »

Zentrale Ausländerbehörde an neuem Standort

Die Zentrale Ausländerbehörde, deren Zuständigkeit sich auf alle in den Landkreisen Saarlouis, Merzig- Wadern, Neunkirchen und St. Wendel wohnhaften Ausländerinnen und Ausländer erstreckt, ist aus dem Areal der Landesaufnahmestelle Lebach in die nahe gelegene Dillinger Straße 67, Gebäude 2, in Lebach umgezogen.  mehr »
wechseln zu: Innenminister Klaus Bouillon kürzt Taschengeldleistungen für Flüchtlinge

Innenminister Klaus Bouillon kürzt Taschengeldleistungen für Flüchtlinge

Saarland gewährt Teil des Taschengeldes für Flüchtlinge nur noch in Form von Sachleistungen  mehr »
wechseln zu: Erstes Treffen mit IMK-Arbeitskreisvorsitzenden - Bouillon: „Wir stehen 2016 vor großen Herausforderungen!“

Erstes Treffen mit IMK-Arbeitskreisvorsitzenden - Bouillon: „Wir stehen 2016 vor großen Herausforderungen!“

Der Vorsitzende der Innenministerkonferenz (IMK), der saarländische Innenminister Klaus Bouillon, hat sich heute am Freitag, den 29. Januar 2016, mit den sechs Vorsitzenden bzw. Vertretern der IMK-Arbeitskreise getroffen. Bei der traditionellen Zusammenkunft zum Beginn einer jeden neuen IMK-Vorsitzperiode berichten die jeweiligen Arbeitskreise über ihre aktuellen Schwerpunktthemen.
mehr »
wechseln zu: Goldene Sterne des Sports verliehen

Goldene Sterne des Sports verliehen

Der Hartfüßler Trail e.V. hat am Dienstag, 26. Januar 2016, als Gewinner des „Silbernen Stern des Sports“ das Saarland  bei  der Verleihung der bundesweiten Goldenen Sterne vertreten. Die Auszeichnungen wurden von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin verliehen.

mehr »
wechseln zu: Bundesbauministerium überreicht 3,6 Millionen-Förderung für Saarbrücker Ludwigskirche

Bundesbauministerium überreicht 3,6 Millionen-Förderung für Saarbrücker Ludwigskirche

Im Rahmen einer Feierstunde im Bundesbauministerium in Berlin hat die Landeshauptstadt Saarbrücken am heutigen Dienstag, den 26. Januar 2016, eine Förderurkunde über 3,6 Millionen Euro Bundesfördermittel erhalten.

mehr »
wechseln zu: Grenzüberschreitende Luftrettung durch luxemburgischen Rettungshubschrauber sichergestellt

Grenzüberschreitende Luftrettung durch luxemburgischen Rettungshubschrauber sichergestellt

Auf Initiative von Innenminister Klaus Bouillon und mit Unterstützung der im Saarland ansässigen Krankenkassen werden grenzüberschreitende Einsätze des luxemburgischen Rettungshubschraubers „Air Rescue 3“ weiterhin im Saarland durchgeführt.

mehr »
wechseln zu: Innenministerium veröffentlicht erste Zahlen zur Kriminalitätsentwicklung 2015 im Saarland

Innenministerium veröffentlicht erste Zahlen zur Kriminalitätsentwicklung 2015 im Saarland

Die Aufklärungsquote ist gegenüber dem Jahr 2014 um 3,9 Prozent gestiegen, es konnten 33.663 Tatverdächtige ermittelt werden. Diese Trends kennzeichnen die Kriminalitätsentwicklung im Saarland für das Jahr 2015.

mehr »
wechseln zu: Saarland übernimmt offiziell IMK-Vorsitz

Saarland übernimmt offiziell IMK-Vorsitz

Am heutigen Montag, den 18. Januar 2016, übernahm der saarländische Innenminister Klaus Bouillon offiziell den Vorsitz der Innenministerkonferenz (IMK) von seinem rheinland-pfälzischen Ministerkollegen Roger Lewentz.

mehr »
wechseln zu: Weniger Fluglärm: Innenminister Bouillon und Generalleutnant Zorn informieren über Maßnahmen

Weniger Fluglärm: Innenminister Bouillon und Generalleutnant Zorn informieren über Maßnahmen

Bei einem Treffen in Saarbrücken am heutigen Freitag, den 15. Januar 2016, haben Innenminister Klaus Bouillon und Generalleutnant Eberhard Zorn als Vertreter des Bundesministeriums der Verteidigung (BMVg) gemeinsame Maßnahmen zur Reduzierung des Fluglärms über dem Saarland vorgestellt.

mehr »
wechseln zu: Ständige Vertreter des Landesbrandinspekteurs berufen

Ständige Vertreter des Landesbrandinspekteurs berufen

Am heutigen Donnerstag, den 14.01.2016, wurden Herr Siegbert Bauer und Herr Tony Bender zu den ständigen Vertreter von Landesbrandinspekteur Timo Meyer berufen. Die Urkunden übergab Staatssekretär Christian Seel im Rahmen einer Sitzung der Brandinspekteure.

mehr »
wechseln zu: Innenminister Klaus Bouillon bewilligt in 2015 fast 22 Mio. Euro zur Schaffung von Wohnraum für Flüchtlinge und für kommunale Projekte

Innenminister Klaus Bouillon bewilligt in 2015 fast 22 Mio. Euro zur Schaffung von Wohnraum für Flüchtlinge und für kommunale Projekte

Das Ministerium für Inneres und Sport hat im Jahr 2015 Landeszuwendungen von insgesamt 5 Mio. Euro im Rahmen des Flüchtlingswohnraumprogramms sowie Bedarfszuweisungen von insgesamt 16.881.914 Euro bewilligt. Ein Teilbetrag der Bedarfszuweisungen (5.667.427 Euro) wurde ebenfalls zur Schaffung von Wohnraum für Flüchtlinge gewährt, ein weiterer Teilbetrag (11.214.487 Euro) für andere kommunale Projekte.

mehr »
wechseln zu: Weiterhin hohe Flüchtlingszahlen: Innenminister Bouillon drängt auf Zwei-Schicht-System beim BAMF

Weiterhin hohe Flüchtlingszahlen: Innenminister Bouillon drängt auf Zwei-Schicht-System beim BAMF

Angesicht der nach wie vor hohen Zugangszahlen an Flüchtlingen im Monat Dezember dieses Jahres hält es Innenminister Klaus Bouillon für unumgänglich, dass auf allen erforderlichen Dienststellen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) im Mehr-Schicht-System gearbeitet wird.

mehr »
wechseln zu: Klaus Bouillon überreicht die Sportplakette an zehn verdiente Persönlichkeiten aus dem saarländischen Sport

Klaus Bouillon überreicht die Sportplakette an zehn verdiente Persönlichkeiten aus dem saarländischen Sport

Klaus Bouillon, Minister für Inneres und Sport, hat am Mittwoch, 09. Dezember 2015, im Festsaal der Staatskanzlei des Saarlandes zehn verdienten Persönlichkeiten aus dem Bereich des Sports die Sportplakette des Saarlandes überreicht. Die Auszeichnung wurde in diesem Jahr zum 19. Mal für herausragendes ehrenamtliches Engagement verliehen.

mehr »
wechseln zu: Sportminister überreicht Sportvereinen 21.500 € Förderung für Maßnahmen zur Integration von Asylbewerbern und Flüchtlingen

Sportminister überreicht Sportvereinen 21.500 € Förderung für Maßnahmen zur Integration von Asylbewerbern und Flüchtlingen

Klaus Bouillon, Minister für Inneres und Sport, hat am Dienstag, 8. Dezember 2015, im Clubheim des FC St. Wendel 43 saarländischen Vereinen, die sich in besonderem Maße ehrenamtlich um die Integration von Asylbewerbern und Flüchtlingen in die Sportvereine bemühen, eine finanzielle Zuwendung von jeweils 500 € überreicht.

mehr »
wechseln zu: Innenminister Bouillon übergibt symbolischen Scheck in Höhe von 500.000 Euro für das Theater am Ring

Innenminister Bouillon übergibt symbolischen Scheck in Höhe von 500.000 Euro für das Theater am Ring

Bei einer Baustellen-Begehung des Theaters am Ring in Saarlouis am heutigen Dienstag, den 8. Dezember 2015, hat Innenminister Klaus Bouillon dem Saarlouiser Oberbürgermeister Roland Henz einen symbolischen Scheck in Höhe von 500.000 Euro überreicht.

mehr »
wechseln zu: Für ein sicheres Saarland: Innenminister Bouillon verstärkt Polizeikräfte

Für ein sicheres Saarland: Innenminister Bouillon verstärkt Polizeikräfte

„Die größte Nachpersonalisierung im Bereich der saarländischen Sicherheitsbehörden seit 20 Jahren“: Das Innenministerium hat in Zusammenarbeit mit der Führung der saarländischen Polizei ein Konzept erarbeitet, das insbesondere eine personelle Aufstockung im Bereich der saarländischen Polizei sowie des Landesamtes für Verfassungsschutz (LfV) vorsieht.

mehr »
wechseln zu: 127. Bauministerkonferenz der Länder in Dresden: Schneller und preisgünstiger bauen

127. Bauministerkonferenz der Länder in Dresden: Schneller und preisgünstiger bauen

Innen-Staatssekretär Christian Seel nahm in dieser Woche für das Saarland an der 127. Bauministerkonferenz in Dresden teil. Die aktuelle Flüchtlingssituation in Deutschland und die Herausforderungen für Bau, Wohnungsbau und Stadtentwicklung waren Kern der zweitägigen Konferenz. Das Ziel: schnell und preisgünstig bauen.

mehr »
wechseln zu: 500 Fahrräder für Flüchtlinge – Innenminister Klaus Bouillon überreicht Räder an syrische Familie

500 Fahrräder für Flüchtlinge – Innenminister Klaus Bouillon überreicht Räder an syrische Familie

Innenminister Klaus Bouillon hat am heutigen Donnerstag, den 15. Oktober 2015, zusammen mit dem Landesverband des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) das 500. Fahrrad im Rahmen des Projekts „Fahrräder für Flüchtlinge“ übergeben. Die Überreichung an eine junge syrische Familie aus Saarbrücken-Malstatt fand vor dem Innenministerium des Saarlandes statt.

mehr »
wechseln zu: Innenminister Klaus Bouillon ernennt Timo Meyer zum Landesbrandinspekteur

Innenminister Klaus Bouillon ernennt Timo Meyer zum Landesbrandinspekteur

Der Minister für Inneres und Sport, Klaus Bouillon, hat am heutigen Freitag, den 25.09.2015, Timo Meyer als neuen Landesbrandinspekteur vereidigt und ihm für seine Zukunft als Ehrenbeamter des Landes viel Erfolg und eine gute Zusammenarbeit gewünscht.

mehr »
wechseln zu: Bundeswehr unterstützt in Lebacher Aufnahmestelle

Bundeswehr unterstützt in Lebacher Aufnahmestelle

Das Landeskommando Saarland gibt dem Hilfeersuchen des Innenministeriums nach und unterstützt mit dem Kontingent „helfende Hände“ Mitarbeiter und Ehrenamtliche in der Landesaufnahmestelle Lebach. Bereits seit gestern helfen die Soldaten beim Transport und Aufbau von Betten. Ab Montag, den 21.09.2015, wird es weitere Verstärkung in den Bereichen Administration, Transport, Versorgung und Sanitär geben.

mehr »
wechseln zu: Innenminister Klaus Bouillon verabschiedet Landesbrandinspekteur Bernd Becker in den Ruhestand

Innenminister Klaus Bouillon verabschiedet Landesbrandinspekteur Bernd Becker in den Ruhestand

Der Minister für Inneres und Sport Klaus Bouillon hat am heutigen Freitag, den 11.09.2015, den Landesbrandinspekteur Bernd Becker verabschiedet und ihm für seine langjährigen Dienste gedankt. Außerdem ernannte ihn der Minister zum Ehrenlandesbrandinspekteur.

mehr »
wechseln zu: Personelle Verstärkung in der Landesaufnahmestelle in Lebach

Personelle Verstärkung in der Landesaufnahmestelle in Lebach

Auf Grund der anhaltend starken Zugänge von Asylbewerbern und Flüchtlingen und der sich dadurch immer weiter zuspitzenden Situation hat Innenminister Klaus Bouillon entschieden, die Landesaufnahmestelle in Lebach personell zu verstärken.

mehr »
wechseln zu: Saar-Polizei in Blau: Innenminister Bouillon präsentiert neue Uniformen und neuen Funkstreifenwagen

Saar-Polizei in Blau: Innenminister Bouillon präsentiert neue Uniformen und neuen Funkstreifenwagen

Klaus Bouillon, Minister für Inneres und Sport, stellte am heutigen Donnerstag, dem 6. August 2015, die neue, blaue Uniform der Vollzugspolizei vor und präsentierte außerdem den neuen, kolorierten Funkstreifenwagen (FuStW) mit verbesserter Ausstattung.

mehr »
wechseln zu: Innenminister Bouillon überreicht 790 000 Euro an Landeshauptstadt

Innenminister Bouillon überreicht 790 000 Euro an Landeshauptstadt

Innenminister Klaus Bouillon hat am heutigen Montag, den 3. August 2015, im Ministerium für Inneres und Sport insgesamt 51 Bescheide an Saarbrückens Oberbürgermeisterin Charlotte Britz übergeben. Die Mittel stammen aus dem Flüchtlingswohnraumprogramm und aus Bedarfszuweisungen.

mehr »
wechseln zu: Über 2000 Flüchtlinge im Juli 2015 – Notunterkünfte in Aufnahmestelle Lebach errichtet

Über 2000 Flüchtlinge im Juli 2015 – Notunterkünfte in Aufnahmestelle Lebach errichtet

Um dem stetig wachsenden Ansturm von Flüchtlingen und Asylbewerbern in der Landesaufnahmestelle in Lebach gerecht zu werden, hat Innenminister Klaus Bouillon zusätzliche Maßnahmen getroffen, um weitere Menschen aufnehmen zu können.

mehr »
wechseln zu: Sie haben Wohnraum für Flüchtlinge? Hier finden Sie Ansprechpartner

Sie haben Wohnraum für Flüchtlinge? Hier finden Sie Ansprechpartner

Sein Appell wurde gehört: Innenminister Klaus Bouillon bat am Dienstag, den 14. Juli 2015, die Menschen im Saarland auf, mitzuhelfen und Wohnraum für Flüchtlinge und Asylbewerber zur Verfügung zu stellen. Mit finanzieller Unterstützung des Landes.

mehr »
wechseln zu: Steigende Flüchtlingszahlen: Innenminister appelliert an Bau-Investoren

Steigende Flüchtlingszahlen: Innenminister appelliert an Bau-Investoren

Aufgrund der stetig steigenden Flüchtlingszahlen hat Klaus Bouillon, Minister für Inneres und Sport, am heutigen Dienstag, den 14. Juli 2015, zusammen mit Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger, Sozialministerin Monika Bachmann und Umweltminister Reinhold Jost ein Maßnahmenpaket präsentiert, mit dem der Flüchtlings-Zustrom bewältigt werden soll.

mehr »
Mit dem Gütesiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ wollen wir sowohl den Beschäftigten als auch den zukünftigen Bewerberinnen und Bewerbern zeigen, dass der öffentliche Dienst ein moderner und attraktiver Arbeitgeber ist. Die Vereinbarkeit von Beruf un
Familienfreundliches Unternehmen

Mit dem Gütesiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ wollen wir sowohl den Beschäftigten als auch den zukünftigen Bewerberinnen und Bewerbern zeigen, dass der öffentliche Dienst ein moderner und attraktiver Arbeitgeber ist. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie wird bereits seit langem durch verschiedene, individuell angepasste Maßnahmen unterstützt und auch in Zukunft den Entwicklungen angepasst.
(Klaus Bouillon, Minister für Inneres und Sport)

Zur Facebook-Seite

Privater Wohnraum für Flüchtlinge zu vergeben?

Dann wenden Sie sich direkt an Ihre Gemeinde. Ansprechpartner: in der PDF, siehe unten.

Für sonstige Fragen steht Ihnen die Clearingstelle zur Verfügung: (06 81) 501 - 22 33.

Das Land unterstützt Gemeinden und private Eigentümer finanziell bei Renovierungsmaßnahmen. Ansprechpartner sind auch hier in erster Linie die Gemeinden.

Bei Einzelfragen: (06 81) 501 - 21 90, - 21 35 oder - 21 61

Kontakt

Ministerium für Inneres und Sport
Zentrale
Franz-Josef-Röder-Str. 21
66119 Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 501-00
Bürgerbeauftragte
Renate Zimmer
Ansprechpartnerin für Bürgeranliegen
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 501-2278
Telefax
(0681) 501-2132
Pressestelle
Katrin Thomas
Pressesprecherin
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 501-2102
Telefax
(0681) 501-2234

Pressemeldungen abonnieren

Regelmäßig per E-Mail: Informationen zu den Themen des Ministeriums für Inneres und Sport