Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Forschung und Technologie
 

Informatik von internationalem Spitzenformat

Das Cluster it.saarland verknüpft die Kompetenzen von Unternehmen und Forschungsinstituten und Bildungsorganisationen im Bereich der Informationstechnologie. Ziel ist es, Kontakte herzustellen, Projekte zu initialisieren und das Know-how für Kunden und Lösungen zu bündeln: weltweit und in der Region.

Hervorragende Produkte und Dienstleistungen der regionalen IT-Industrie sowie die international renommierte Forschungskompetenz aus dem Saarland bieten einen idealen Nährboden für erfolgreiche Kooperationen und einen funktionierenden Innovationstransfer.
Das Land hat heute erstklassige Informatik-Kompetenzen, insbesondere in den Bereichen Software und Consulting, Mobile Business, Sprachtechnologie und IT-Sicherheitslösungen. Mit dem IT-Park Saarland wird ein Kernstandort des Clusters konsequent weiter ausgebaut. Dieser ist bereits heute eine Landmarke des Strukturwandels im Saarland und gehört zu den größten Technologiezentren Deutschlands.

Das Spektrum an Dienstleistungen, Produkten und Know-how des Clusters it.saarland ist über die letzten Jahre stetig gewachsen. Wirtschaftsinformatik, Unternehmenssoftware, Sprachverarbeitung, Sicherheitslösungen oder Künstliche Intelligenz sind Felder mit international renommierter Forschungskompetenz aus dem Saarland. Die Bildungsangebote und -strukturen von Schulen und Hochschulen orientieren sich am Bedarf des Clusters. Neben den neuen Ausbildungsberufen im Bereich der Informationstechnologie haben junge Menschen die Wahl zwischen etwa 15 verschiedenen Studiengängen und Vertiefungsfächern an den saarländischen Hochschulen. Ca. 2.300 Studierende nehmen dieses Bildungsangebot zur Zeit in Anspruch. Der Anteil der Informatiker an allen saarländischen Studierenden ist damit in den letzten fünf Jahren von 6,6 % auf knapp 9 % angewachsen. Darüber hinaus befinden sich annähernd 1.000 junge Menschen derzeit in ihrer Ausbildung in einem der neuen IT- und Medienberufe. Damit steht der regionalen Wirtschaft ein außerordentliches Potenzial an jungen Nachwuchskräften zur Verfügung.

Die IT-Forschungseinrichtungen sowie die Informatik-Lehrstühle an der Universität des Saarlandes und der Hochschule für Technik und Wirtschaft besitzen national wie international einen ausgezeichneten Ruf und wirken in vielen Forschungsprojekten federführend mit. Sie sorgen auch dafür, dass sich immer wieder hervorragend ausgebildete Absolventen selbstständig machen oder ihr Wissen als Mitarbeiter in IT-Unternehmen einbringen. So wurden in den letzten 20 Jahren über 60 Unternehmen mit mehr als 3.000 Arbeitsplätzen gegründet.

Kontakt

Ministerium für Wirtschaft und Arbeit
Referat C/3: Innovationsstrategie und Clusterpolitik
Daniel Wagner
Franz-Josef-Röder-Straße 17
66119 Saarbrücken
Telefon
(0681) 501-1401
Telefax
(0681) 501-3420