Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Flüchtlinge und Integration
 

Flüchtlingshilfe    Seite vorlesen lassen

 

Das Gefühl, angekommen und heimisch zu sein, hängt nicht nur von der eigenen Integrationsleistung ab, sondern in hohem Maße auch davon, anerkannt, akzeptiert und unvoreingenommen behandelt zu werden. Das Saarland setzt sich für eine Willkommens- und Anerkennungskultur ein, die Vielfalt begrüßt, den Zusammenhalt stärkt, Vertrauen in unseren Rechtsstaat schafft und als alltägliche Normalität gelebt wird. Sie findet ihren Ausdruck in dem Bestreben, Menschen mit Migrationshintergrund Zugänge zu verschaffen sowie Teilhabe und Teilnahme zu ermöglichen.

Beratungsdienste leisten hierzu einen entscheidenden Beitrag. Migrations- und Integrationsfachdienste bieten mit ihren kompetenten und engagierten Fachkräften individuelle Hilfen und umfängliche Unterstützung an; sie initiieren und begleiten den Integrationsprozess und leisten ihren Beitrag in den bestehenden Netzwerken.

Auf diesen Seiten haben wir Ihnen die wichtigsten Ansprechpartner, Projekte, Themen und Institutionen zusammen gestellt, die ständig aktualisiert werden.


Eine gelingende gesellschaftliche Integration setzt unabdingbar eine gelebte Anerkennungs- und Willkommenskultur voraus. (Foto: fotolia)
Eine gelingende gesellschaftliche Integration setzt unabdingbar eine gelebte Anerkennungs- und Willkommenskultur voraus. (Foto: fotolia)
Online-Plattform "Das Saarland hilft"

Online-Plattform "Das Saarland hilft"

Mit Hilfe der Online-Plattform „Das-Saarland-hilft!“ können Initiativen, Hilfsorganisationen und Behörden nach erfolgreicher Registrierung künftig ihren Bedarf  rund um die Uhr über den virtuellen Marktplatz publizieren.

Stiftung Warentest testet günstige Handytarife für Flüchtlinge

Die Stiftung Warentest hat für insgesamt 14 Länder recherchiert, mit welchen Handytarifen Flüchtlinge günstig in ihre Heimat telefonieren können. Denn nicht jeder Tarif eignet sich für jedes Land. Die besten Handytarife für 14 Länder stehen als PDF in den Sprachen Englisch, Arabisch und Deutsch unter www.test.de/handytarife-fluechtlinge gratis zur Verfügung.
Weitere Tipps übers Mobiltelefonieren, findet man dort in den verschiedenen Sprachen.

Asylverfahrensbeschleunigungsgesetz

Das am 16.10.2015 vom Bundesrat mit großer Mehrheit verabschiedete Asylverfahrensbeschleunigungsgesetz ein erster wichtiger Schritt zur Bewältigung des Flüchtlingszustroms.


Die Bundesratsbeschlüsse zum Thema Asyl in der Übersicht
Die Bundesratsbeschlüsse zum Thema Asyl in der Übersicht

Zentrales Spendenkonto für die Flüchtlingshilfe im Saarland eingerichtet

Zentrales Spendenkonto für die Flüchtlingshilfe im Saarland eingerichtet

Das Sozialministerium hat ein zentrales Spendenkonto bei der Sparkasse Saarbrücken für die Flüchtlingshilfe im Saarland eingerichtet, auf das Sie unter dem Stichwort "Flüchtlingshilfe Saarland" spenden können.

BLZ: 590 501 01     Kontonummer: 67 08 48 14
BIC: SAKSDE55    IBAN: DE 28 5905 0101 0067 0848 14

„Mit Ihren Spenden lassen Sie die Flüchtlinge nicht im Stich. Dafür sage ich schon heute „Danke“,so Sozialministerin Monika Bachmann.

Für dieses Sonderkonto gilt der sog. vereinfachte Zuwendungsnachweis: Sie brauchen dem Finanzamt daher lediglich den Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung (z. B. den Kontoauszug) der Bank oder bei Online-Banking den PC-Ausdruck vorzulegen.
Das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie wird daher auch keine Spendenbescheinigungen ausstellen.

Hotline-Flüchtlingshilfe:

Hotline-Flüchtlingshilfe:

Hotline für alle Fragen rund um das Thema Flüchtlingshilfe, aber auch für ganz konkrete Probleme oder Beschwerden, Koordinierungsstelle für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe, Wohnraumfragen.

 

Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe

Im Sozialministerium ist eine Koordinationsstelle für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe eingerichtet worden. Sie ist auch über die Hotline-Flüchtlingshilfe erreichbar.

Das Ministerium ist damit nun zentraler Ansprechpartner im Saarland für Hilfsangebote im Ehrenamt, Sachspenden und der Koordination von Dolmetschern und ehrenamtlichen Deutschkursen.

 

FAQ

Antworten auf die 40 häufigsten Fragen zu den Themen Asyl und Flüchtlinge im Saarland

 

Flyer des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge zur Erstorientierung für Asylsuchende

Dieser Flyer hilft Asylsuchenden, die in Deutschland angekommen sind, wie auch ehrenamtlich Engagierten. Er bietet eine Erstorientierung und zeigt schrittweise die wichtigsten Stationen im Ablauf des Asylverfahrens, die ein Asylsuchender unbedingt durchlaufen muss.