Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche

Ehrenamt

 
Ehrenamt

Ehrenamt im Saarland

Saarland zum Selbermachen – Ministerin Bachmann zeichnet Projektsieger aus

Schutz für Wildbienen und Insekten, die Errichtung eines öffentlichen Bücherbaumes oder der Bau einer Streetworkout-Anlage – Ministerin Monika Bachmann hat als Vertreterin von Ministerpräsidentin Annegret Karrenbauer im Rahmen eines Empfangs in der Staatskanzlei am Mittwoch (16.12.15) die Projektsieger der fünften Runde von „Saarland zum Selbermachen“ prämiert.

 mehr »

Bürgerempfang für "Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe"

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Bürgernahe Staatskanzlei“ lud Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer am 16. November 2015 in die Staatskanzlei des Saarlandes zum Bürgerempfang für „Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe“.

 mehr »

Jugendarbeitskampagne EiJO! und StudienStiftungSaar schaffen Ehrenamtsstipendien - Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer ruft zur Unterstützung auf

"Diese Initiative der saarländischen Jugendverbände ist vorbildlich. Ich wünsche ihnen viele Förderer für das Ehrenamtsstipendium" freute sich Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer.

 mehr »

Finanzminister Stephan Toscani überreicht das Bundesverdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland an Heinz Scholl aus St. Ingbert

Am Donnerstag (05.11.2015) händigte Finanz- und Europaminister Stephan Toscani das Bundesverdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland an Heinz Scholl aus. Mit der Auszeichnung wird sein jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement gewürdigt. Minister Stephan Toscani betonte bei der feierlichen Aushändigung: „Heinz Scholl hat die Frage, was er für andere oder die Gemeinschaft tun kann, zur Richtschnur seines Handelns gemacht. .."

 mehr »

Hohe Auszeichnung für den ehemaligen Präsidenten des Landgerichts Saarbrücken Günther Schwarz

Hohe Auszeichnung für den ehemaligen Präsidenten des Landgerichts Saarbrücken Günther Schwarz 

Im Rahmen einer Feierstunde in der Staatskanzlei überreicht Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer am Samstag (24.10.15) um 17.00 Uhr dem ehemaligen Präsidenten des Landgerichts Saarbrücken, Günther Schwarz, das Bundesverdienstkreuz am Bande.

 mehr »

Landkreis St. Wendel unterzeichnet Kooperationsvertrag für Saarländische Ehrenamtskarte

Das Interesse an der Saarländischen Ehrenamtskarte wächst. Nach den beiden Landkreisen Merzig-Wadern und Neunkirchen sowie dem Regionalverband Saarbrücken führt St. Wendel nun als vierter Landkreis die Ehrenamtskarte ein. Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer und Landrat Udo Recktenwald unterzeichneten am heutigen Freitag (18.9.15) in der Staatskanzlei die entsprechenden Verträge.

 mehr »

Von Kirkel bis Wadgassen, von Wustweiler bis Merzig-Schwemlingen: zwölf Saarländerinnen und Saarländer mit Ehrenamtsnadel ausgezeichnet

Fast 400.000 Saarländerinnen und Saarländer engagieren sich ehrenamtlich. Zwölf von ihnen hat der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Jürgen Lennartz, mit der Saarländischen Ehrenamtsnadel ausgezeichnet.

 mehr »

Verleihung des „Förderpreises Ehrenamt 2015“

Im Rahmen einer Feierstunde hat Monika Bachmann, Ministerin für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, in Vertretung der Ministerpräsidentin gemeinsam mit dem Präsidenten der Landesarbeitsgemeinschaft „Pro Ehrenamt“, Hans Joachim Müller, am Freitag, 5. Juni 2015,  in der Staatskanzlei den „Förderpreis Ehrenamt“ an die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger überreicht.

 mehr »

Geförderte Projekte der Kampagne „Saarland zum Selbermachen“ vorgestellt

Im Rahmen eines Empfangs in der Staatskanzlei zeichnete Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer am Dienstag (2.6.15) die Projektsieger der Initiative „Saarland zum Selbermachen“ aus und überreichte ihnen eine Plakette als sichtbare Auszeichnung des Projektes.

 mehr »

Innenminister Klaus Bouillon überreicht sieben Ehrenamtlern aus dem Landkreis St. Wendel die Saarländische Ehrenamtsnadel

Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer hat am Montag, 2. März 2015, sieben langjährigen Ehrenamtlichen aus dem Landkreis St. Wendel die saarländische Ehrenamtsnadel verliehen. Die Überreichung der Auszeichnungen vollzog Minister Klaus Bouillon, Ministerium für Inneres und Sport im historischen Sitzungssaal des Landratsamtes St. Wendel.

 mehr »

Sozialministerin Monika Bachmann zeichnet fünf Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Merzig-Wadern mit der Pflegemedaille des Saarlandes aus

Sozialministerin Monika Bachmann hat am 22. Januar 2015 fünf Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Merzig-Wadern mit der Pflegemedaille des Saarlandes ausgezeichnet.

 mehr »

Zehn verdiente Persönlichkeiten aus dem Sport erhalten von Sportminister Klaus Bouillon die „Sportplakette des Saarlandes“

Zehn verdiente Persönlichkeiten aus dem Sport erhalten von Sportminister Klaus Bouillon die „Sportplakette des Saarlandes“

Klaus Bouillon, Minister für Inneres und Sport, hat am Sonntag, 14. Dezember 2014, im Festsaal der Staatskanzlei des Saarlandes zehn verdienten Persönlichkeiten aus dem Bereich des Sports die Sportplakette des Saarlandes überreicht.

 mehr »

Herausragendes freiwilliges Engagement im Regionalverband Saarbrücken mit der Ehrenamtskarte ausgezeichnet

Die ersten 28 Bürgerinnen und Bürger des Regionalverbandes wurden wegen ihres herausragenden freiwilligen Engagements mit der Ehrenamtskarte ausgezeichnet.

Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer und Regionalverbandsdirektor Peter Gillo haben im Rahmen einer Feierstunde am 14.05.2014 die ersten Ehrenamtskarten im Regionalverband Saarbrücken ausgehändigt.

 

 mehr »
wechseln zu: Flyer und Antrag: Saarland zum Selbermachen

Flyer und Antrag: Saarland zum Selbermachen

Die Menschen im Land sollen bei ihrem Wunsch nach mehr ehrenamtlichem Engagement ermutigt und bestehendes Engagement soll stärker gefördert werden. Mit „Saarland zum Selbermachen“ unterstützt die Regierung direkt und unbürokratisch das ehrenamtliche Engagement in den Kommunen.

mehr »
wechseln zu: Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

Die saarländische Ehrenamtskarte ist Zeichen der Anerkennung für alle, die sich für das Gemeinwohl in besonderer Weise einsetzen. Im Jahr 2012 startete das Projekt in den Landkreisen Merzig-Wadern und Neunkirchen. Im Januar 2014 schloss auch der Regionalverband Saarbrücken den entsprechenden Kooperationsvertrag mit der Landesregierung.

mehr »
wechseln zu: Pflegemedaille

Pflegemedaille

Mit der Pflegemedaille des Saarlandes werden Personen für ihr besonderes Engagement in der Pflege und bei der Betreuung von pflegebedürftigen Personen oder Menschen mit Behinderungen gewürdigt.

mehr »

Die Apotheken Umschau sucht "Anpacker"

In der Rubrik "Kleine Helden" erscheint in jeder Ausgabe der Apotheken Umschau ein kleines Porträt von Ehrenamtlichen, die sich für ihre Mitmenschen, Benachteiligte, Kinder und Jugendliche, Ausländer, die Umwelt sowie in Sport, Politik und Kultur engagieren. Wir sammeln Vorschläge von "Anpackern", die in der Apotheken Umschau (Auflage fast 10 Millionen Exemplare, 14-tägig, 20 Millionen Leser pro Ausgabe) dem Ehrenamt ein Gesicht geben.

Illingen unter den 50 ausgewählten Preisträgern des Neuen Netzwerkes „Engagierte Stadt"

Mit dem Netzwerkprogramm werden ab sofort Organisationen unterstützt, die auf lokaler Ebene bürgerschaftliches Engagement fördern. Insgesamt 50 deutsche Kommunen werden mit einem Gesamtvolumen von über drei Millionen Euro bis Ende 2017 gefördert. Vor Ort werden damit Konzepte für eine moderne und nachhaltige Förderung des Bürgerengagements entwickelt und umgesetzt. Aus dem Saarland ist Illingen unter den Preisträgern.

Stiftung Deutsches Hilfswerk der Fernsehlotterie

Wussten Sie schon, dass soziale Projekte bei der "Stiftung Deutsches Hilfswerk der Fernsehlotterie" Anträge auf Förderung stellen können? Sie fördert gemäß ihrer Satzung soziale und karitative Projekte und Maßnahmen freier gemeinnütziger Sozialleistungsträger. Gefördert werden dabei sowohl gemeinnützige Organisationen und Einrichtungen, die den Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege angehören oder angeschlossen sind, als auch Freie Träger.

„Deutschland 2016 – Integration gemeinsam leben“

Unter diesem Motto würdigt der Deutsche Bürgerpreis 2016 Personen und Projekte, die mit ihrem Engagement dazu beitragen. Bewerbungen sind möglich vom 14. März bis 30. Juni 2016. Bürgerschaftliches Engagement ist mit Blick auf die Flüchtlingssituation wichtiger denn je. Ein Deutschkurs allein bedeutet noch keine Integration. Integration braucht Menschen.

Deutscher Engagement Preis 2016

Deutscher Engagement Preis 2016

Ab sofort sind die Ausrichter von Preisen für freiwilliges Engagement aufgefordert, ihre Preisträgerinnen und Preisträger ins Rennen um den Deutschen Engagementpreis zu schicken. Der Preis der Preise für bürgerschaftliches Engagement würdigt das freiwillige Engagement der Menschen in Deutschland und all jene, die das Engagement durch die Verleihung von Preisen sichtbar machen.

Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer

Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer

Natur- und Umweltschutz, Tierschutz, Bewährungshilfe, Telefonseelsorge, Caritas und Diakonie, Altenheime, Hospize, Krankenhäuser, Behinderteneinrichtungen, Feuerwehren, Katastrophenschutz und vieles mehr – all das wäre ohne das Ehrenamt nicht denkbar und nicht leistbar. Ohne Ehrenamt wäre unsere Gesellschaft kälter und ärmer. 

Kontakt

Staatskanzlei des Saarlandes
Referat B/4 Bürgerengagement, Ehrenamtsförderung, kultur- und bildungspolitische Angelegenheiten
Am Ludwigsplatz 14
66117 Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 501-2342 oder -1153
Telefax
(0681) 501-1361