Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Weiterbildung
 

Aktuelles    Seite vorlesen lassen

Deutscher Weiterbildungstag 2016: Hochkarätiger Auftakt in Berlin

Logo des Deutschen Weiterbildungstages 2016

Der Deutsche Weiterbildungstag 2016 beginnt mit einem Paukenschlag: Schauspielerin Iris Berben, Moderatorin Dunja Hayali, Bundestagsvizepräsidentin und Bundesbildungsministerin a.D. Edelgard Bulmahn, Staatsministerin Aydan Özoguz, Bertelsmann Stiftung-Vorstand Dr. Jörg Dräger und viele weitere hochkarätige Gäste sind live dabei, wenn am 28. September 2016 in Berlin der Startschuss zum Deutschen Weiterbildungstag 2016 fällt. Am Tag danach findet dann der »eigentliche« Deutsche Weiterbildungstag statt – mit rund 500 Aktionen in ganz Deutschland.


Neues Bildungsprogramm für Eltern erschienen

Titelseite Broschüre Elternbildung 2016/17

Die Elternschule arbeitet mit der GesamtLandesElternVertretung (GLEV) zusammen. Produkt der Zusammenarbeit bildet die jährlich erscheinende Veröffentlichung „Bildungsprogramm für Eltern“. Die aktuelle Broschüre für das Schuljahr 2016/17 können Sie sich hier herunterladen. Zu dem Programm gibt es auch ein DIN A 4-Plakat. Weitere Informationen finden Sie unter www.eltern.saarland.de.

Das Bildungsprogramm können Sie anfordern über weiterbildung@bildung.saarland.de.


Weiterbildungsatlas vorgestellt

Weiterbildungsatlas 2016

Auf den ersten Blick stellt die Weiterbildungs-Studie der Bertelsmann-Stiftung das Saarland auf einen der hinteren Plätze bei der Inanspruchnahme von Weiterbildung und deren Ausstattung. Bei näherer Betrachtung aber müssen die regionalen Bezüge verglichen werden. Das ergibt ein differenzierteres Bild. Zudem ist die Weiterbildungsbeteiligung  von 2012 auf 2013 entgegen dem Bundestrend lediglich in zwei Bundesländern gestiegen: nämlich in Sachsen und dem Saarland.

Auf Grundlage der größten jährlichen Bevölkerungsbefragung Deutschlands geht der  Weiterbildungsatlas der Frage nach, wie ungleich die Weiterbildung zwischen den 420 Landkreisen und kreisfreien Städten verteilt ist. Dabei werden auch die Unterschiede der lokalen Sozial-, Wirtschafts- und Infrastrukturen berücksichtigt.


Dritte Chance zum Mittleren Bildungsabschluss

VHS Völklingen im Alten Rathaus

Als einzige Weiterbildungseinrichtung im Saarland bietet die VHS Völklingen eine dritte Chance zum Mittleren Bildungsabschluss über einen einjährigen Kurs. Der Kurs steht Berufstätigen und Arbeitssuchenden mit Hauptschulabschluss gleichermaßen offen. Das Angebot gilt auch für Schüler, die zweimal durch die Abschlussprüfung gefallen sind und damit keine schulische Möglichkeit mehr haben, einen Mittleren Bildungsabschluss zu erreichen. Die Teilnahme am Kurs muss bis zur Sommerpause erfolgen.


Neues Bildungsfreistellungsrecht in Kraft

Landtag will Bildungsfreistellung erweitern

Mit der Veröffentlichung im Amtsblatt des Saarlandes am 16.06.2016 tritt das neue Bildungsfreistellungsrecht in Kraft. Ab sofort wird auch für die Weiterbildung zur Ausübung eines Ehrenamtes freigestellt. Die jährlichen Freistellungtage mit Lohnfortzahlung wurden von 3 auf 4 erhöht. Zudem kommen nun auch Bundesbedienstete in den Genuss der Freistellungsregelung. Sie waren bislang davon ausgeschlossen. Die staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen in der EU dürfen künftig selbst Freistellungsbescheide ausstellen und müssen diese nicht gesondert beantragen. 


Tai Chi an Schulen nun auch auf alle saarländischen Kindertagesstätten erweitert

Tai Chi an Schulen nun auch auf alle saarländischen Kindertagesstätten erweitert

Nachdem das Projekt „Tai Chi an Schulen“ auch auf alle saarländischen Kindertagesstätten ausgeweitet wurde, kamen insbesondere Erzieherinnen und Erzieher zur diesjährigen Auftaktveranstaltung ins LPM. Seit 2007 wurden in dem Projekt über 300 Lehrkräfte ausgebildet. An über 50 Schulen werden Tausende von Schülerinnen und Schülern trainiert. Tai Chi und Qi Gong erhöhen Selbstgefühl, Konzentration und fördern Gleichgewichtssinn, Rückenstabilität und Gesundheit.


Landkreis Neunkirchen beginnt Kommunales Bildungsmanagement

Landrat Sören Meng und Dr. Katja Wolf von der Transferagentur unterzeichnen die Zielvereinbarung

Ottweiler. Der Landkreis Neunkirchen hat beschlossen, die Koordination von Bildungsangeboten für Flüchtlinge in Zusammenarbeit mit der Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement Rheinland-Pfalz – Saarland zu verbessern. Eine entsprechende Zielvereinbarung unterzeichneten Landrat Sören Meng und Dr. Katja Wolf, Leiterin der Transferagentur. Die Transferagentur unterstützt den Landkreis bei der Situationsanalyse und der Entwicklung konkreter Strategien und Maßnahmen zur Abstimmung der Bildungsaktivitäten durch die neu einzurichtende Koordinierungsstelle.


Apps zum Deutsch­lernen: Nur zwei von zwölf empfehlens­wert

Apps zum Deutsch­lernen: Nur zwei von zwölf empfehlens­wert

Flücht­linge warten im Saarland zwar nicht mehr lange auf freie Plätze in staatlich finanzierten Deutsch­kursen. Aber dennoch helfen Apps als zusätzliche Lernmöglichkeit, möglichst rasch Deutsch zu lernen. Zudem verfügen viele Neuankömm­linge über ein Smartphone. Stiftung Warentest wollte wissen: Können Apps beim Deutsch­lernen helfen? Zwölf Apps für arabisch­sprachige Erwachsene und Kinder waren im Test. Zwei sind empfehlens­wert.


Landkreis St. Wendel bündelt Bildungsanstrengungen für Flüchtlinge

Landrat Udo Recktenwald

 Der Landkreis St. Wendel hat Maßnahmen zur besseren Koordinierung von Bildungsmaßnahmen für Flüchtlinge in Zusammenarbeit mit der Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement Rheinland-Pfalz – Saarland beschlossen. Eine entsprechende Zielvereinbarung unterzeichneten Landrat Udo Recktenwald und Dr. Katja Wolf, Leiterin der Transferagentur. Ziel der Maßnahmen ist es, den Zugang von Flüchtlingen zu Sprachförderangeboten, allgemein- und berufsbildenden Maßnahmen sowie die Integration in den Arbeitsmarkt zu beschleunigen. Landrat Udo Recktenwald: „Sprache und Bildung sind ein zentraler Baustein für eine gelingende Integration neuzugewanderter Menschen. Daher sollen alle im Landkreis lebenden Flüchtlinge schnellstmöglich einen Zugang zu Sprach- und Bildungsangeboten bekommen.“


LERNFEST 4.09.2016

LERNFEST 4.09.2016

Machen auch Sie mit beim Lernfest am 4. September 2016, 12-18 h, im Deutsch-Französischen Garten, Saarbrücken.

mehr »

Weitere NEWS und mehr

Weitere NEWS und mehr

Das saarländische Bildungsnetzwerk für gute Ideen!

mehr »

Lesen und Schreiben lernen

Lesen und Schreiben lernen

Jeder Siebte kann nicht richtig lesen und schreiben. Wir helfen!

mehr »

Die Bildungsprämie

Die Bildungsprämie

Beufliche Weiterbildung wird bis zu einem bestimmten Einkommen gefördert. Zusätzlich können vermögenswirksame Leistungen für Bildungsmaßnah-men genutzt werden. 

mehr »

ProfilPASS - Du kannst mehr als du glaubst!

ProfilPASS - Du kannst mehr als du glaubst!

Der ProfilPASS hilft dir mit begleitender Beratung deine Kompetenzen zu erkennen.

mehr »

Archiv