Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Ministerium für Inneres, Bauen und Sport
 

Innenminister Klaus Bouillon befördert Polizeibeamtinnen und -beamte

Pressemitteilung vom 22.03.2017 - 15:55 Uhr
Innenminister Klaus Bouillon hat am Mittwoch, 22. März 2017, Beamtinnen und Beamte der saarländischen Polizei befördert und ihnen offiziell das neue Dienstgradabzeichen überreicht.
Klaus Bouillon überreicht die Urkunden.
Klaus Bouillon überreicht die Urkunden.
Der Schwerpunkt der Beförderung setzt in erster Linie an der Basis der Polizeiorganisation an. „Die heutigen Beförderungen sind ein erster wichtiger Schritt für schnellere Beförderungsmöglichkeiten, die mir sehr am Herzen liegen. Gerade in der heutigen Zeit, in der die Polizistinnen und Polizisten eine Zunahme an Gewalt gegen sich erfahren und immer neuen Anforderungen ausgesetzt sind, muss ihre Arbeit gerecht entlohnt werden. Ich werde mich auch weiterhin dafür einsetzen, dass den Polizistinnen und Polizisten die Anerkennung und Wertschätzung entgegengebracht wird, die sie und ihre Arbeit verdienen“, sagte Innenminister Bouillon.
 
Bouillon weiter: „Mit dem heutigen Tag setzen wir den ersten Schritt des Sicherheitspaket VI um. Im Herbst des Jahres soll ein zweites großes Kontingent folgen.“ Eine Arbeitsgruppe erarbeitet zudem derzeit die Grundlagen für regelmäßig schnellere Beförderungen, insbesondere junger Kommissarinnen und Kommissare.