Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Ministerium für Inneres, Bauen und Sport
 

Saarland übernimmt 2017 und 2018 den Vorsitz der Sportministerkonferenz

Saarlands Innen- und Sportminister Klaus Bouillon wird ab dem 1. Januar 2017 den Vorsitz der Sportministerkonferenz (SMK) inne haben. Die offizielle Staffelstab-Übergabe fand am heutigen Freitag, 11. November, im Rahmen der 40. Sportministerkonferenz in Dortmund statt. In Vertretung von Klaus Bouillon nahm Staatssekretär Christian Seel den Staffelstab symbolisch entgegen.

Nordrhein-Westfalens Sportministerin Christina Kampmann übergibt den Staffelstab symbolisch an Saarlands Innen-Staatssekretär Christian Seel.
Nordrhein-Westfalens Sportministerin Christina Kampmann übergibt den Staffelstab symbolisch an Saarlands Innen-Staatssekretär Christian Seel.

„Ich freue mich sehr, den Staffelstab zum Sportministerkonferenz-Vorsitz entgegen nehmen zu dürfen. Dies wird eine bedeutsame und spannende Zeit für das saarländische Sportministerium werden“, sagt Sport-Staatssekretär Christian Seel. Den derzeitigen SMK-Vorsitz hat Nordrhein-Westfalens Sportministerin Christina Kampmann inne. Das Saarland übernimmt den Vorsitz der Sportminister¬konferenz für die Jahre 2017 und 2018.

Auch Sportminister Klaus Bouillon, noch bis Ende des Jahres 2016 Vorsitzender der Innenminister¬konferenz, freut sich auf die bevorstehenden Aufgaben im Bereich des Sports: „Die Sportministerkonferenz wird in den kommenden beiden Jahren im Saarland sehr gut aufgehoben sein. Aktuell wichtige Themen wie die Neustrukturierung des Leistungssports, die Dopingbekämpfung, aber auch das ehrenamtliche und freiwillige Engagement im Sport wollen wir als Länder weiter voranbringen. Ich bin sicher, auch die Zusammenarbeit mit dem organisierten Sport, dem Bund und den kommunalen Spitzenverbänden wird vertrauensvoll und partnerschaftlich erfolgen“, so Bouillon.

Vorschau:
Zur 41. Sportministerkonferenz treffen sich die Sportministerinnen und Sportminister der Länder im November 2017 in St. Wendel.