Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Ministerium für Inneres, Bauen und Sport
 

Innenminister Klaus Bouillon vereidigt 110 Kommissaranwärterinnen und -anwärter

Klaus Bouillon, Minister für Inneres und Sport, hat am Donnerstag, 01.09.2016, in der Illipse in Illingen 110 Kommissaranwärterinnen und Kommissaranwärter feierlich vereidigt. Die jungen Polizistinnen und Polizisten wurden in einem anspruchsvollen Verfahren aus 862 Bewerberinnen und Bewerbern ausgewählt.

Feierlicher Moment in der Illinger Illipse für 110 Kommissaranwärterinnen und -anwärter (Foto: POLIZEI)
Feierlicher Moment in der Illinger Illipse für 110 Kommissaranwärterinnen und -anwärter (Foto: POLIZEI)

„Ich gratuliere den Beamtinnen und Beamten zum erfolgreichen Durchlaufen des umfassenden Auswahlverfahrens. Auf diese Leistung dürfen sie besonders stolz sein. Der Polizeiberuf bedeutet eine große Herausforderung. In dem Bewerbungs-verfahren haben sie neben körperlicher und geistiger Fitness vor allem Teamfähig-keit, Zivilcourage und Ehrgeiz beweisen. Diese Eigenschaften sind bei der saarländischen Vollzugspolizei enorm wichtig, um den für die Bürgerinnen und Bürger unverzichtbaren Beitrag zur inneren Sicherheit leisten zu können“, sagt Innenminister Klaus Bouillon.

Nach dem erfolgreichen Auswahlverfahren haben sich die 110 Kommissar-anwärterinnen und Kommissaranwärter für die dreijährige Ausbildung qualifiziert. Die Ausbildung ist zweigeteilt: Theoretische Kenntnisse und Fertigkeiten werden an der Fachhochschule für Verwaltung gelehrt. Die praktische Vorbereitung auf den Polizeidienst erfolgt während der Einsätze im Wach- und Streifendienst bei den einzelnen Polizeiinspektionen.

Von den 110 vereidigten Kommissaranwärterinnen und Kommissaranwärter sind 48 Frauen und 62 Männer. Darunter befinden sich auch die beiden Spitzensportler Lina Kristin Völker und Patrick Schulz, die im Rahmen der Spitzensportförderung eingestellt werden.
Minister Bouillon: „Da bei meinem Amtsantritt die Zahl der Anwärterinnen und Anwärter bei 80 lag, freue ich mich heute besonders 110 junge Frauen und Männer zu vereidigen.“

Die feierliche Vereidigung in der Illipse in Illingen wurde von dem Polizeiorchester begleitet. Die Anwärterinnen und Anwärter haben im Rahmen der Feierstunde ihre Ernennungsurkunden erhalten und den Amtseid abgelegt.