Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Stadt und Land
 

2. „Tag der Städtebauförderung“ am 21. Mai in Neunkirchen

Im Saarland findet der 2. „Tag der Städtebauförderung“ in Neunkirchen statt. Im industriellen Umfeld des ehemaligen Eisenwerkes der Stadt Neunkirchen nutzt das Ministerium für Inneres und Sport den bundesweiten Aktionstag, um über die Städtebauförderung im Allgemeinen zu informieren und um die finanzielle Beteiligung des Saarlandes an der Stadtentwicklung der saarländischen Gemeinden hervorzuheben.
Logo zum Tag der Städtebauförderung
Logo zum Tag der Städtebauförderung
Der „Tag der Städtebauförderung“ soll den Bürgerinnen und Bürgern Informationen zu Aufgaben, Umsetzung und Ergebnissen der Städtebauförderung näher bringen. Auf diese Weise sollen möglichst viele Einwohnerinnen und Einwohner sowie lokale Akteure zur Mitwirkung an Entwicklungen der Quartiere in den Städten und Gemeinden motiviert werden. Gleichzeitig soll das bisherige Engagement aller Akteure in den Prozessen der Stadtentwicklung gewürdigt werden.

Der „Tag der Städtebauförderung“ wird seit 2015 jährlich zentral für das Saarland in einer saarländischen Kommune veranstaltet. Dabei wird den Kommunen ein Forum zur Vorstellung der kommunalen Projekte der Städtebauförderung eröffnet. Am 9. Mai 2015 präsentierte sich die Gemeinde Mettlach, am 21. Mai 2016 ist nun die Stadt Neunkirchen an der Reihe.


DAS PROGRAMM IM EINZELNEN:

11 Uhr: Auftakt in der Neuen Gebläsehalle Neunkirchen mit Grußworten von

Jürgen Fried,
Oberbürgermeister der Kreisstadt Neunkirchen

Klaus Bouillon,
Minister für Inneres und Sport des Saarlandes

Vortrag: „Kultur als Motor der Stadtentwicklung“
Prof. Oliver Scheytt

„Musicalische“ Collage: „Stahl, Stumm, Stadt“ 
Musical Projekt der Kreisstadt Neunkirchen
meets Big City Steel

anschließend Übergabe der Zuteilungsschreiben zum Städtebauförderungsprogramm 2016

13 bis 14 Uhr: Minister Klaus Bouillon lädt ein zu Selbstgegrilltem.
Dazu spielt das Bläserquintett des Polizeiorchesters des Saarlandes

13 bis 16 Uhr: Ausstellung zu Projekten der Städtebauförderung in der Neuen Gebläsehalle Neunkirchen

14 Uhr: Start des Neunkircher Stadtspaziergangs zu ausgewählten Aktionspunkten der Stadtentwicklung

ca. 15 Uhr: Fragen zur Stadtentwicklung an Oberbürgermeister Jürgen Fried und Mitarbeiter/innen der Stadtverwaltung

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Plakat zum Tag der Städtebauförderung
Plakat zum Tag der Städtebauförderung

Downloads

Unter den folgenden Links können Sie sich das Programm und das Plakat zur Veranstaltung herunterladen