Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche

Kultur

 

Breitenkultur

Unter „Breitenkultur“ werden all diejenigen kulturellen Aktivitäten zusammengefasst, die sich an breite Bevölkerungsschichten richten, diese auch erreichen oder von diesen ausgehen.

Breitenkultur schließt zwar die Laienkultur ein, ist aber nicht mit dieser identisch, da einerseits gerade breite Bevölkerungsschichten häufig Zielgruppe professioneller Kulturschaffender sind und andererseits der Amateurbereich in vielen Fällen bereits professionelles oder akademisches Niveau anstrebt oder erreicht. Dennoch gilt für die Breitenkultur, dass sie weithin auf bürgerschaftlichem Engagement fußt. Hier treffen das Interesse an Kunst, an eigener künstlerischer Tätigkeit und das bürgerschaftliche Engagement zusammen. Darin liegen die besonderen Potenziale der Breitenkultur auch als unverzichtbare Grundlage und Ausgangsbasis der Kulturentwicklung und der Heranführung und Ausbildung der Kinder, Jugendlichen und Laien an die kulturellen Inhalte. Akademische Kultur ohne die breite und solide Basis der Breitenkultur wäre kaum denkbar.

Ein wesentlicher Träger der Breitenkultur im Saarland ist die „Landesakademie für musisch kulturelle Bildung“ in Ottweiler als Zusammenschluss der kulturellen Dachverbände des vorwiegend ehrenamtlichen Bereichs und als unverzichtbare Ausbildungs- und Weiterbildungseinrichtung.


Breitenkultur

Kontakt

Ministerium für Bildung und Kultur
Bernhard Stopp
Breitenkultur, kulturelle Bildung, Musik, Arbeit und Kultur
Trierer Str. 33
66111 Saarbrücken
Postfach 10 24 52
66024 Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 501-7279
Telefax
(0681) 501-7227