Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Polizei
 

Neues Datenblatt zur Vorbereitung auf einen Vermisstenfall

Das damalige Ministerium für Inneres und Europaangelegenheiten und die Polizei des Saarlandes haben das „Datenblatt zur Vorbereitung auf einen Vermisstenfall“ entwickelt. Mit diesem Datenblatt wendet sich ihre Polizei insbesondere an Angehörige, Pfleger und Betreuer von Personen mit Weglauftendenzen. Es soll bei der Suche und Identifizierung von vermissten Menschen helfen.

So werden bereits im Vorfeld des Vermisstseins persönliche Daten dokumentiert, die der Polizei im Vermisstenfall schnell und unbürokratisch zur Verfügung gestellt werden können. Daher sollten Angehörige oder Betreuerinnen und Betreuer oder der oder die Betroffene selbst das Datenblatt möglichst früh ausfüllen. So kann die Polizei mit Hilfe der in den persönlichen Unterlagen hinterlegten Daten im Vermisstenfall eine schnelle, zielgerichtete Suche einleiten.

Kontakt

Landespolizeipräsidium
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mainzer Straße 134-136
66121 Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 962-8010
Telefax
(0681) 962-8015