Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Landwirtschaft und ländlicher Raum
 

Was der ELER im Saarland fördert

ELER Logo
ELER Logo

An dieser Stelle präsentieren wir Ihnen in regelmäßigen Abständen Vorhaben, die im Saarland aus Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) gefördert werden.

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete:

 


2016 / 01

Bau eines Legehennenstalls in Heusweiler - Bietschied

Bau eines Legehennenstalls

Datenblatt Factsheet

ELER Maßnahme:

M04 – Investitionen in materielle Vermögenswerte

EAFRD Measure:

M04 - Investments in physical assets

ELER-Untermaßnahme:

Investitionen in landwirtschaftlichen Betrieben (Agrarinvestitionsförderung)

EAFRD Submeasure:

support for investments in agricultural holdings

Bezeichnung des Vorhabens:

Bau eines Legehennenstalls

Name of the project:

Construction of a stall for hens

Ort des Vorhabens:

Heusweiler - Bietschied

Location of the project:

Heusweiler - Bietschied

zuwendungsfähige Ausgaben:

460.000,00 €

eligible expenditure:

460,000.00 €

Zuwendung dazu:

184.000,00 €

Grant:

184,000.00 €

davon ELER-Förderung:

92.000,00 €

EAFRD contribution to the grant:

92,000.00 €

Beschreibung des Vorhabens:

Bau eines Legehennenstalls zur Erzeugung von Bio-Eiern. Der Stall ist besonders tiergerecht mit Kaltscharraum und für die Freilandhaltung geplant. Die Eier werden nach Bioland Richtlinien produziert und regional vermarktet.

Description of the project:

The stall is particularly appropriate for animals and planned with scratching area and free range. The eggs are produced according to organic guidelines and marketed regionally.

Vorhaben abgeschlossen?

nein

Project finished?

no

Grundinstandsetzung eines forstlichen Haupt- und eines Nebenweges auf ca. 1.960 lfm

Grundinstandsetzung eines forstlichen Haupt- und eines Nebenweges auf ca. 1.960 lfm

Datenblatt

Factsheet

ELER Maßnahme:

M04 – Investitionen in materielle Vermögenswerte

EAFRD Measure:

M04 - Investments in physical assets

ELER-Untermaßnahme:

Investitionen in den forstwirtschaftlichen Wegebau

EAFRD Submeasure:

Support for investments in infrastructure related to development, modernisation or adaptation

of agriculture and forestry

Bezeichnung des Vorhabens:

Grundinstandsetzung eines forstlichen Haupt- und eines Nebenweges auf ca. 1.960 lfm

Name of the project:

Overhaul of a forest main and a forest side path to approximately 1,960 linear meters

Ort des Vorhabens:

Rehlingen-Siersburg - Siersdorf

Location of the project:

Rehlingen-Siersburg - Siersdorf

zuwendungsfähige Ausgaben:

31.149,44 €

eligible expenditure:

31,149.44 €

Zuwendung dazu:

21.467,31 €

Grant:

21,467.31 €

davon ELER-Förderung:

10.733,65 €

EAFRD contribution to the grant:

10,733.65 €

Beschreibung des Vorhabens:

Grundinstandsetzung eines forstlichen Haupt- und eines Nebenweges im Privatwald auf ca. 1.960 lfm

Description of the project:

Overhaul of a forest main and a forest side path in a private forest to approximately 1,960 linear meters

Vorhaben abgeschlossen?

nein

Project finished?

no

Pensionspferdestall mit Paddocks für 13 Pferde, Paddockanlage, Hofbefestigung

Pensionspferdestall mit Paddocks für 13 Pferde, Paddockanlage, Hofbefestigung

Datenblatt

Factsheet

ELER Maßnahme:

M06 - Entwicklung der landwirtschaftlichen Betriebe und sonstiger Unternehmen

EAFRD Measure:

M06 - Farm and business development

ELER-Untermaßnahme

Diversifizierung hin zu nichtlandwirtschaftlichen Tätigkeiten

EAFRD-Submeasure:

Support for investments in creation and development of non-agricultural activities

Bezeichnung des Vorhabens:

Pensionspferdestall mit Paddocks für 13 Pferde, Paddockanlage, Hofbefestigung

Name of the project:

Stable with paddocks for 13 horses

Ort des Vorhabens:

Saarlouis-Picard

Location of the project:

Saarlouis-Picard

zuwendungsfähige Ausgaben:

105.967 €

eligible expenditure:

105,967 €

Zuwendung dazu:

26.491,75 €

Grant:

26,491.75 €

davon ELER-Förderung:

13.245,87€

EAFRD contribution to the grant:

13,245,.87€

Beschreibung des Vorhabens:

Der Betrieb investiert aufgrund der hohen Nachfrage in einen separaten Stall für 13 Pensionspferde mit Paddocks. Mit dem Vorhaben versucht der Betrieb seine Attraktivität für Einsteller zu verbessern und somit die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. Gleichzeit verbessern sich die Produktions- und Arbeitsbedingungen.

Description of the project:

The business invested in a separate stable for 13 horses with paddocks due to high demand. the business tries to improve its attractiveness for lodgers and thus increase competitiveness with the project. At the same time to improve the production and working conditions.

Vorhaben abgeschlossen?

nein

Project finished?

no

Umbau und Erweiterung des „Haus Bergfried“ in Berus zu einem Mehrzweckgebäude für die Dorfbevölkerung - 4. Bauabschnitt

Umbau und Erweiterung des „Haus Bergfried“ in Berus zu einem Mehrzweckgebäude für die Dorfbevölkerung - 4. Bauabschnitt

Datenblatt

Factsheet

ELER Maßnahme:

M07 – Basisdienstleistungen und Dorferneuerung in ländlichen Gebieten

EAFRD Measure:

M07 - Basic services and village renewal in rural areas

ELER-Untermaßnahme:

Dorferneuerung und –entwicklung

EAFRD Submeasure:

village renewal and village development

Bezeichnung des Vorhabens:

Umbau und Erweiterung des „Haus Bergfried" in Berus zu einem Mehrzweckgebäude für die Dorfbevölkerung - 4. Bauabschnitt

Name of the project:

Conversion and extension of the „House Keep" in Berus to a multipurpose building for the village population - 4th phase of construction

Ort des Vorhabens:

Überherrn - Berus

Location of the project:

Überherrn - Berus

zuwendungsfähige Ausgaben:

119.125,50 €

eligible expenditure:

119,125.50 €

Zuwendung dazu:

65.519,03 €

Grant:

65,519.03 €

davon ELER-Förderung:

59.562,75 €

EAFRD contribution to the grant:

59,562.75 €

Beschreibung des Vorhabens:

Zum Multifunktionsgebäude "Haus Bergfried" gehören das örtliche Feuerwehrgerätehaus, ein großer Veranstaltungsraum mit Küche und Heizraum sowie ein Zwischengebäude als Eingangsbereich. Die Förderung bezieht sich auf die Erweiterung der Saalfläche, die energetische Ertüchtigung der Heizungsanlage sowie für den behindertengerechten Umbau der Toilettenanlage. Der Ausbau des Veranstaltungsraums samt Einbau einer Akustikdecke sowie die Neugestaltung des Außenbereichs waren Gegenstand des 4. Bauabschnittes.

Description of the project:

To the multifunction building „House Keep" belong the local fire station, a large event room with kitchen and heating and also a entrance. The grant relates to the extension of the event room, the modernisation of the heating and also to the the disabled remodeling of toilet facility. The Extension of the event room with addition of an acoustic ceiling and remodelling of the outside terrain were part of the 4th phase of construction.

Vorhaben abgeschlossen?

Nein

Project finished?

no

Breitbandversorgung der Orte Eimersdorf, Fürweiler, Oberesch, Biringen und Niedaltdorf

Luftbild der Region

Datenblatt

Factsheet

ELER Maßnahme:

M07 – Basisdienstleistungen und Dorferneuerung in ländlichen Gebieten

EAFRD Measure:

M07 - Basic services and village renewal in rural areas

ELER-Untermaßnahme:

Breitbandversorgung ländlicher Räume

EAFRD Submeasure:

support for broadband infrastructure

Bezeichnung des Vorhabens:

Breitbandversorgung der Orte Eimersdorf, Fürweiler, Oberesch, Biringen und Niedaltdorf

Name of the project:

Broadband coverage of the villages Eimersdorf, Fürweiler, Oberesch, Biringen and Niedaltdorf

Ort des Vorhabens:

Rehlingen-Siersburg

Location of the project:

Rehlingen-Siersburg

zuwendungsfähige Ausgaben:

415.000,00 €

eligible expenditure:

415,000.00 €

Zuwendung dazu:

373.500,00 €

Grant:

373,500.00 €

davon ELER-Förderung:

186.750,00 €

EAFRD contribution to the grant:

186,750.00 €

Beschreibung des Vorhabens:

Die Förderung dient dazu, die Wirtschaftlichkeitslücke zu schließen und kleinere Orte mitschnellem Internet zu versorgen. In diesem Fall werden die Orte Eimersdorf, Fürweiler, Oberesch, Biringen und Niedaltdorf an das Breitbandinternet angeschlossen.

Description of the project:

The grant is designed to close the profitability gap and provide small towns with fast internet. In this case, the villages Eimersdorf, Fürweiler, Oberesch, Biringen and Niedaltdorf be connected to the broadband Internet.

Vorhaben abgeschlossen?

Nein

Project finished?

no

Laufende Kosten für die LAG-Verwaltung Biosphärenreservat Bliesgau sowie Vorhaben zur Kompetenzentwicklung und Sensibilisierung für die Jahre 2016-2020

Laufende Kosten für die LAG-Verwaltung Biosphärenreservat Bliesgau sowie Vorhaben zur Kompetenzentwicklung und Sensibilisierung für die Jahre 2016-2020

Datenblatt

Factsheet

ELER Maßnahme:

M19 - LEADER

EAFRD Measure:

M19 - Support for LEADER local development

ELER-Untermaßnahme:

Unterstützung für laufende Kosten der LAG sowie Vorhaben zur Kompetenzentwicklung und Sensibilisierung

EAFRD Submeasure:

Support for running costs and animation

Bezeichnung des Vorhabens:

Laufende Kosten für die LAG-Verwaltung Biosphärenreservat Bliesgau sowie Vorhaben zur Kompetenzentwicklung und Sensibilisierung für die Jahre 2016-2020

Name of the project:

Support for running costs and animation LAG Biosphärenreservat Bliesgau 2016-2020

Ort des Vorhabens:

Biosphäre Bliesgau

Location of the project:

Biosphere Bliesgau

zuwendungsfähige Ausgaben:

> 350,000.00 €

eligible expenditure:

> 350,000.00 €

davon Zuwendung dazu:

350.000,00 €

Grant:

350,000.00 €

ELER-Förderung:

262.500,00 €

EAFRD contribution to the grant:

262,500.00 €

Beschreibung des Vorhabens:

Die LAG Biosphärenreservat Bliesgau ist eine von vier LEADER-Regionen. Die laufenden Kosten der LAG für eine professionelle Unterstützung der Region im Rahmen eines Regionalmanagements sowie darüber hinaus für Vorhaben zur Stärkung der regionalen Kompetenz und der Sensibilisierung der in der Region lebenden Bevölkerung werden anteilig mitfinanziert.

Description of the project:

The LAG Biosphere Bliesgau is one of four LEADER regions. The running costs of the LAG for professional assistance to the region as part of a regional management and moreover be financed pro rata for projects to strengthen regional competence and awareness of people living in the region's population.

Vorhaben abgeschlossen?

Nein

Project finished?

No

Einrichtung eines Land-Kultur-Cafés in der Bosener Mühle

Einrichtung eines Land-Kultur-Cafés in der Bosener Mühle

Datenblatt

Factsheet

ELER Maßnahme:

M19 - LEADER

EAFRD Measure:

M19 - Support for LEADER local development

ELER-Untermaßnahme:

Durchführung von Vorhaben im Rahmen der Umsetzung der lokalen Entwicklungsstrategie

EAFRD Submeasure:

Support for implementation of operations under the community-led local development strategy

Bezeichnung des Vorhabens:

Einrichtung eines Land-Kultur-Cafés in der Bosener Mühle

Name of the project:

Establishment of a country-cultural cafes Bosener mill

Ort des Vorhabens:

Nohfelden – Bosen

Location of the project:

Nohfelden - Bosen

zuwendungsfähige Ausgaben:

100.000,00 €

eligible expenditure:

100,000.00 €

Zuwendung dazu:

55.000,00 €

Grant:

55,000.00 €

davon ELER-Förderung:

41.250,00 €

EAFRD contribution to the grant:

41,250.00 €

Beschreibung des Vorhabens:

Die Bosener Mühle soll schrittweise in ein Kultur- und Kunstzentrum weiterentwickelt werden. Zur Steigerung der Attraktivität wurde ein an das Konzept des Kunst- und Kulturzentrums angepasstes gastronomisches Angebot entwickelt und umgesetzt. Die Landfrauen des St. Wendeler Landes betreiben im Kunst- und Kulturzentrum Bosener Mühle ein auf regionalen Produkten basierendes Land-Kultur-Café.

Description of the project:

The Bosener mill will be gradually developed into a cultural and artistic center. To increase the attractiveness of a gastronomic offer has been developed and implemented, which is adapted to the concept of the artistic and cultural center. The Landfrauen of St. Wendel county operate a system based on local produce country-culture café in the Bosener mill.

Vorhaben abgeschlossen?

Nein

Project finished?

No

ELER Logo

Downloads

Kontakt

Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz
Referat B/4
Holger Neisius
Ländlicher Raum, Flächenrevitalisierung, ELER-Verwaltungsbehörde
Keplerstraße 18
66117 Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 501-4266
Telefax
(0681) 501-4314
Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz
Referat B/4
Thomas Groß
Ländlicher Raum, Flächenrevitalisierung, ELER-Verwaltungsbehörde
Keplerstraße 18
66117 Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 501-4348
Telefax
(0681) 501-4314