Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Ehrenamt
 

Ehrenamtsnadel    Seite vorlesen lassen

Die saarländische Ehrenamtsnadel
Die saarländische Ehrenamtsnadel

Saarländische Ehrenamtsnadel:

Im Saarland hat das freiwillige bürgerschaftliche Engagement eine lange Tradition und ist in vielen gesellschaftlichen Bereichen von großer Bedeutung. So sind viele Lebensbereiche von hohem ehrenamtlichem Engagement geprägt und getragen – z.B. Sport, Kultur, Soziales, Umwelt, Kirchen, Hilfsorganisationen, Brand- und Katastrophenschutz.

Zur Anerkennung für freiwilliges und ehrenamtliches Engagement in den genannten Bereichen hat das Saarland die Ehrenamtsnadel gestiftet. Die Ehrenamtsnadel ergänzt die bereits bestehenden Möglichkeiten zur Würdigung ehrenamtlichen Engagements, sie ist jedoch bewusst nicht an die teilweise sehr hohen  Voraussetzungen anderer Ehrungen gebunden.

Zur Förderung des Ehrenamts gehört nach Auffassung der Landesregierung nicht zuletzt eine ausgeprägte Anerkennungskultur. Dieser wird mit der Ehrenamtsnadel Rechnung getragen, indem den ehrenamtlich Tätigen gedankt und für das Ehrenamt geworben wird. Darüber hinaus sollen Vorbilder herausgestellt werden.

Voraussetzungen:
Eine Auszeichnung mit der „Saarländischen Ehrenamtsnadel“ setzt voraus, dass sich die betreffenden Personen in besonderer Art und Weise in den oben beschriebenen gesellschaftlichen Bereichen dauerhaft engagieren oder engagiert haben. D.h., ihre ehrenamtliche Leistungen haben sie über viele Jahre hinweg uneigennützig und unter Zurückstellung eigener Interessen erbracht. Sie verkörpern damit ein herausragendes Beispiel gelebter Menschlichkeit und Solidarität.

Formular Anregung Ehrenamtsnadel

Anregung zur Ehrenamtsnadel des Saarlandes