Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Bibliotheken und Leseförderung
 

Rucksackbibliothek
Rücksäcke voller Bücher gehen auf Wanderschaft und knüpfen Kontake zwischen Schulen und Bibliotheken. Die Rucksackbibliotheken wandern durch die 3. und 4. Klassen der Grundschulen sowie durch die 5. und 6. Klassen der weiterführendenen Schulen.

Die Übergabe der mit Büchern gefüllten Rucksäcke an eine Klasse findet im Rahmen einer Veranstaltung jeweils in der örtlichen Bibliothek statt. Die Kinder dürfen den Rucksack bis zu acht Wochen behalten. Kommentare im beiliegenden Lesetagebuch sind ausdrücklich erwünscht. In zwei Büchern ist ein "Lesebazillus" versteckt.

Die beiden Kinder, die von diesen Bazillen "infiziert" wurden und den Inhalt des Buches nacherzählen können, dürfen den Rucksack in der Bibliothek an die nächste Klasse weitergeben. Durch dieses Projekt lernen die Kinder ihre örtliche Bibliothek kennen. Sie verbringen dort einen anregenden Vormittag, der für die SchülerInnen der 5. und 6. Klassen auch verbunden ist mit Tipps, wie die Bibliothek zum Lernen genutzt werden kann.

 

Kontakt

Ministerium für Bildung und Kultur
Abteilung Kultur / Referat E6
Jörg Sämann
Bibliotheken, Kunst, Literatur
Trierer Str. 33
66111 Saarbrücken
Postfach 102452
66024 Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 501-7458
Telefax
(0681) 501-7471

Veranstaltungen und Fortbildungen