Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Familie, Kinder und Jugend
 

Landesgütesiegel ‚Familienfreundliche Kommune‘

Mit dem Landesgütesiegel ‚Familienfreundliche Kommune‘ werden diejenigen Kommunen im Land öffentlich ausgezeichnet, die besonderes Engagement zur Förderung von Familienfreundlichkeit zeigen. Ziel ist es, das Bewusstsein für die Anliegen von Familien vor Ort zu stärken, und Kommunen im Bestreben, das örtliche Lebensumfeld an die Bedürfnisse jüngerer und älterer Generationen anzupassen, zu unterstützen.

Themen wie Familien- und Generationenfreundlichkeit; Infrastruktur für Familien; Landflucht, Abwanderung, Überalterung; Generationenübergreifendes Zusammenleben und das Thema Zeitmodelle in Kommunen und in der öffentlichen Verwaltung, finden dabei besondere Berücksichtigung.

Für eine Auszeichnung mit dem Siegel kommen ausschließlich Gemeinden in Betracht, deren eingereichte Konzepte und Maßnahmen in ihrer Gesamtheit familien-, kinder- und seniorenfreundlich gestaltet sind. Ein Augenmerk wird hier besonders auf die Förderung der Eigenverantwortlichkeit bzw. Eigenständigkeit der Familien und das Subsidiaritätsprinzip gelegt.

Die Bewerbungs-Unterlagen zum Download finden Sie in der rechten Spalte

Bewerbungs-Unterlagen